Zu Navigation wechseln

Einleitung

Durch den Erwerb eines “OpenSkies” Tickets schließt ein Fluggast einen Vertrag mit OpenSkies, einer Tochtergesellschaft von British Airways, zur Reise mit einem entweder von OpenSkies oder einem seiner Codeshare-Partnern durchgeführten Flug ab. Dieser Vertrag unterliegt folgenden Bedingungen:

  • Vertragsbedingungen auf dem Ticket oder dem Dokument „Reiseroute und Quittung“;
  • Alle anwendbaren Tarife
  • Diese Allgemeine Beförderungsbedingungen
  • Vorschriften von British Airways oder Codeshare-Partnern

Die Fluggesellschaft verpflichtet sich zur Beförderung des Fluggasts an das auf seinem Ticket angegebene Flugziel auf einem anderen seiner Linienflüge, auf dem ein Sitzplatz in der Serviceklasse, für die der jeweilige Tarif bezahlt wurde, verfügbar ist, am nächstmöglichen Datum oder zu einem späteren, für den Fluggast günstigen Datum. In einem solchen Fall wird die Fluggesellschaft keinen Aufpreis berechnen und ggf. die Gültigkeit des Tickets verlängern.

Die Fluggesellschaft verpflichtet sich, den Preis für das Flugticket zurückzuerstatten oder zurückerstatten zu lassen.