Werbung

Feedback zur Seite

Bitte wählen Sie eine Antwort für die Feedback-Frage aus.

Fanden Sie die gewünschten Informationen auf dieser Seite?

verbleibende Zeichen

flight-connections

Feedback zur Seite

Vielen Dank

Wir schätzen es, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns zu helfen.

Handgepäck-Freigrenzen

Ein Koffer und eine Handtasche

Ihre Freigepäckgrenze, also Gesamtanzahl, Größe und Gewicht der Gepäckstücke, unterscheidet sich je nach Fluggesellschaft Ihres Flugs.

Flüge von British Airways, OpenSkies und BA CityFlyer

Die unten aufgeführten zulässigen Freigepäckgrenzen gelten auch für Tarife mit ausschließlich Handgepäck (Basic Tarife), die auf allen Kurzstrecken-Direktflügen von British Airways verfügbar sind.

  • Ihr Gepäckstück muss (einschließlich der Griffe, Taschen und Rollen) in die Gepäckmessvorrichtung beim Check-In passen und sollte über Platz für etwaige Duty-Free- oder sonstige Einkäufe auf dem Flughafen verfügen.
  • Die Gewichtsgrenze gilt für jedes Gepäckstück. Es ist nicht möglich, das Gesamtgewicht auf mehrere Gepäckstücke zu verteilen.
  • Sie müssen in der Lage sein, Ihre Taschen ohne fremde Hilfe in die Gepäckaufbewahrungsfächer zu heben.

Flüge nach/von Brasilien
Erwachsene, Jugendliche und Kinder

1 Handtasche/Laptop-Tasche (max. 23kg/51lb und bis zu 45 x 36 x 20 cm/18 x 14 x 8 in)

plus

1 zusätzliches Handgepäckstück (max. 23kg/51lb und bis zu 56 x 45 x 25 cm/22 x 18 x 10 in)

Kleinkinder (unter 2 Jahren) 1 Kabinengepäck für Gegenstände, die während des Fluges benötigt werden (max. 23kg/51lb und bis zu 56 x 45 x 25 cm/22 x 18 x 10 in)
Alle weiteren Flüge
Erwachsene, Jugendliche und Kinder

1 Handtasche/Laptop-Tasche (max. 23kg/51lb und bis zu 40 x 30 x 15 cm/16 x 12 x 6 in)

plus

1 zusätzliches Handgepäckstück (max. 23kg/51lb und bis zu 56 x 45 x 25 cm/22 x 18 x 10 in)

Kleinkinder (unter 2 Jahren) 1 Kabinengepäck für Gegenstände, die während des Fluges benötigt werden (max. 23kg/51lb und bis zu 56 x 45 x 25 cm/22 x 18 x 10 in)

Wie Sie Ihre Taschen an Bord verstauen

Um Sie dabei zu unterstützen, Ihr Ziel rechtzeitig zu erreichen, bringen wir ein gelbes Etikett an Ihrer Handtasche/Laptop-Tasche an. Sie können ein gelbes Etikett auch beim Check-In oder beim British Airways Personal abholen.

Verstauen Sie die Tasche mit dem gelben Etikett unter dem Sitz vor Ihnen (außer bei Reisen in First, Club World, Club World London City oder bei Sitzplätzen an Notausgängen bzw. in der ersten Reihe der Kabine).

Ihr zusätzliches Kabinengepäckstück wird im Gepäckaufbewahrungsfach verstaut. Falls nicht genügend Gepäckraum an Bord vorhanden ist, wird dieses Gepäckstück im Frachtraum transportiert.

Hand-Baggage-icons.

Wir garantieren, dass Sie Ihre Handtasche/Tasche in Laptopgröße mit an Bord nehmen dürfen, sofern diese beim Einsteigen gut sichtbar mit einem gelben Anhänger versehen ist und die Abmessungen für zulässiges Gepäck nicht überschreitet.

Überschreiten der zulässigen Grenzen

Wenn eines Ihrer Handgepäckstücke die Größen- oder Gewichtsgrenze überschreitet oder wenn Sie mehr Gepäck haben als zulässig, muss das Gepäck aufgegeben werden und wird bei Ihrer Freigepäckgrenze berücksichtigt. Wenn Ihre Freigepäckgrenze durch das zusätzliche Gepäckstück überschritten wird oder wenn Sie einen Tarif gebucht haben, bei dem Sie nur Handgepäck mitnehmen können (Basic Tarif), müssen Sie das zusätzliche Gepäck zum Flughafentarif bezahlen.

Wenn Ihr Gepäckstück außerdem die Gewichtsgrenze Ihrer Freigepäckgrenze überschreitet, müssen Sie möglicherweise zudem eine Gebühr für die Gewichtsüberschreitung zahlen.

Gebühren für zusätzliches Gepäck oder Gepäck mit Übergewicht

Was Sie mitnehmen können

Es empfiehlt sich, wichtige Dinge, die Sie auf dem Flug benötigen könnten, im Handgepäck mitzuführen. Es gibt jedoch einige Einschränkungen bei den zulässigen Objekten im Handgepäck.

Wenn Sie Geschenke mit auf Ihre Reise nehmen, lassen Sie diese bitte unverpackt. Das Personal der Sicherheitskontrolle kann solche Gegenstände zur Inspektion öffnen.

Sie werden bei den Flughafenkontrollen möglicherweise gebeten, elektronische Geräte, wie z. B. Mobiltelefone, Tablets oder Laptops, einzuschalten. Sie sollten demnach dafür sorgen, dass diese aufgeladne sind.

Sicherheitsrichtlinien für Gepäck

Reisen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Reisen mit anderen Fluggesellschaften

Ihre Freigepäckgrenze, also Gesamtanzahl, Größe und Gewicht der Gepäckstücke, unterscheidet sich je nach Fluggesellschaft Ihres Flugs.

komprimiertanzeigenComair und SUN-AIR

Unsere Franchisepartner Comair und SUN-AIR of Scandinavia sind unabhängige Fluggesellschaften, die die Marke und die Flugcodes von British Airways in ihren gesamten Netzen verwenden. Comair operiert in ganz Südafrika, während SUN-AIR Flüge in ganz Nordeuropa betreibt. Die von diesen Gesellschaften genutzten Flugzeuge sind kleiner als die unserer Flotte, und ihre Freigepäckgrenzen sind daher niedriger.

  • Ihr Gepäckstück muss (einschließlich der Griffe, Taschen und Rollen) in die Gepäckmessvorrichtung beim Check-In passen und sollte über Platz für etwaige Duty-Free- oder sonstige Einkäufe auf dem Flughafen verfügen.
  • Die Gewichtsgrenze gilt für jedes Gepäckstück. Es ist nicht möglich, das Gesamtgewicht auf mehrere Gepäckstücke zu verteilen.
  • Sie müssen in der Lage sein, Ihre Taschen ohne fremde Hilfe in die Gepäckaufbewahrungsfächer zu heben.

Comair (Flugnummern BA6200-6449)
Erwachsene, Jugendliche und Kinder

1 Handtasche/Laptop-Tasche (max. 7kg/15lb und bis zu 45 x 36 x 20 cm/18 x 14 x 8 in)

plus

1 Gepäckstück (max. 7kg/15lb und bis zu 56 x 36 x 23 cm/22 x 14 x 9 in)

Kleinkinder (unter 2 Jahren) 1 Gepäckstück (max. 7kg/15lb und bis zu 56 x 36 x 23 cm/22 x 14 x 9 in)
SUN-AIR (Flugnummern BA8200-8299)
Alle Passagiere 1 Gepäckstück (max. 6kg/13lb und bis zu 45 x 36 x 20 cm/18 x 14 x 8 in)
komprimiertanzeigenAndere Fluggesellschaften

Prüfen Sie die Freigepäckgrenze von American Airlines, Finnair, Iberia, Japan Airlines und Qatar Airways.

Wenn Sie sich über andere Fluggesellschaften informieren möchten, besuchen Sie bitte deren Website oder kontaktieren Sie sie direkt.

Unter „Buchung bearbeiten“ erfahren Sie, mit welcher Fluggesellschaft Sie reisen.

komprimiertanzeigenAnschlussflüge

Wenn Ihre Reise Flugverbindungen mit unterschiedlichen Fluggesellschaften umfasst, kann das zulässige Handgepäck der Fluggesellschaften abweichen. Sie sollten dies demnach vor dem Flug prüfen. Wenn Sie die zulässige Handgepäcksgrenze überschreiten, müssen Sie Ihr Gepäck einchecken, wodurch zusätzliche Kosten entstehen können.

Wenn dies beim Anschluss eines British Airways Fluges an einen American Airlines Flug passiert, werden die zusätzlichen Gepäckgebühren nicht in Rechnung gestellt.

Mehr über Flugverbindungen