Ost- oder Westkanada?


Von Johanna Read

Foto von Getty

Zu Navigation wechseln

Juli 2017

Kanada ist ein riesiges Land. Es umfasst sechs Zeitzonen und es würde 75 Stunden Autofahrt - plus fast neun Stunden auf zwei Fähren - um die 7.500 km von der westlichsten Provinzhauptstadt an der Pazifikküste (Victoria, British Columbia) bis zur östlichsten (St. John’s, Neufundland) zu gelangen. Aber welche Region ist ie 'beste'? Die kanadische Autorin Johanna Read teilt ihre kulturellen, kulinarischen und wilden Highlights von beiden Seiten.

Die Wildnis

Go West

Manchmal gelangen Rehe oder sogar Bären in einige kanadische Städte, vor allem im Westen, aber wenn Sie die typisch kanadischen Tieren auf jeden Fall erleben möchten, müssen Sie sich in die Wildnis vorwagen. Vancouver ist die wohl 'wildeste' Stadt - das Viertel Downtown ist zu drei Seiten von Wasser umgeben, weswegen die Chance, einen Wal oder Seelöwen zu sehen, besonders groß ist - aber Calgary ist die Stadt, in der Sie die meisten Tiere sehen werden, vor allem während der alljährlichen CalgaryStampede im Juli. Bei diesem Sommer-Rodeofestival gibt es Bullenreiten, Ochsen-Wrestling, Wildponyrennen und bockende Wildpferde. Und auf einem Tagesausflug in die Badlands können Sie sogar Dinosaurier sehen. Gut, es sind keine lebendigen, aber Drumheller ist die Dinosaurier-Welthauptstadt ...

Go East

In vielen Vierteln leben Kleintiere wie Waschbären und Hasen, wenn Sie aber größere Tiere in der Wildnis erleben möchten, fügen Sie Ihrer Buchung einen Mietwagen hinzu und fahren Sie ins ländliche Quebec. Fahren Sie zu den See-Chalets in den Laurentinischen Bergen oder dem Mont Tremblant, wo Sie auf Bären, Elche oder Rehe treffen können. Oder Sie machen einen Tagesausflug von Montreal nach Quebec City, um Belugawale und Seelöwen während einer Fahrt durch den Saguenay-St Lawrence Marine Park zu sehen.

  • Lassen Sie sich die berühmte Calgary Stampede nicht entgehen.

    In den Sattel steigen

    Die Stampede bietet nicht nur den höchsten Rodeopreis der Welt, jedes Jahr werden auch mehr als zwei Millionen Donuts verkauft.

    Calgary besuchen
  • Erleben Sie die eindrucksvolle Wildnis Kanadas © Getty.

    Kostenlos für alle

    Anlässlich des 150. Jahrestages Kanadas ist 2017 der Eintritt in alle Nationalparks kostenlos.

    Kanada entdecken

Das Essen

Go West

Sie essen nahezu überall in Kanada gut, aber Vancouver spielt kulinarisch ganz oben mit. Dank des relativ milden Klimas und der hervorragenden landwirtschaftlichen Nutzfläche wurde das Prinzip 'vom Erzeuger zum Verbraucher' hier schon gelebt, bevor es zum Trend wurde. Besonders beliebt ist asiatisch angehauchte Küche mit saisonalen Zutaten der Westküste, allen voran frische Meeresfrüchte. Probieren Sie es in Chefkoch Alex Chens Boulevard&nbspKitchen&nbspand&nbspOyster&nbspBar, der Lengfisch und Muscheln mit hausgemachter Chiang Mai Wurst und thailändischem Basilikumpesto serviert.

Go East

Französisch-Kanadier kennen ihrer Küche selbstverständlich gut, und Montreal’s&nbspToqué und Joe&nbspBeef sind zwei klassische Institutionen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Aber was kann sich schon mit dem reichen Angebot von Toronto messen. Ob köstliches Gebäck im Rosen’s Cinnamon&nbspBuns oder Khao&nbspSan&nbspRoads authentische Khao Soi Currys oder hochwertige Küche im The&nbspChase, Toronto hat all das und mehr.

Buchen Sie eine geheim Tour durch die Bars von Toronto

  • Gönnen Sie sich ein Essen im Boulevard Kitchen, Vancouver.

    Frühstückszeit

    Boulevard Kitchen serviert Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie Brunch am Wochenende – probieren Sie den Croque Madame mit geräuchertem Schweinefleisch.£721 p. P.

    Vancouver entdecken

Spaß in der freien Natur

Go West

Es gibt nicht Beeindruckenderes als die Berge von Alberta und British Columbia, die direkt hinter Calgary beginnen. Machen Sie einen Helikopterflug über die majestätischen Rockies, der ersten von vielen Bergketten, oder nehmen Sie den Zug nach Vancouver, der an Wasserfällen vorbeiführt und Bergpässe, Schneetunnel und sehr dichte Wälder fährt. Wenn Sie an der Pazifikküste angekommen sind, erleben Sie mit Vancouver eine der schönsten Städte der Welt - wo sonst können Sie am Morgen Ski fahren und am Nachmittag im Meer schwimmen?

Go East

Die vier atlantischen Provinzen an der kanadischen Ostküste haben jede ihren individuellen Charme, aber die eindrucksvollen Niagarafälle bei Toronto sind unschlagbar. Buchen Sie einen Helikopterflug für ein unvergessliches Erlebnis.

Die Kultur

Go West

Kanadas Westküste mag zu jung sein, um eine unverwechselbare Kultur zu bieten, die über "Work hard, Play hard“ hinausgeht, aber hier und im Norden finden Sie eine Kunst- und Kulturszene sowie historische Einflüsse, die auf Kanadas Ureinwohner zurückzuführen sind. Die Kultur in Calgary ist deutlich vom Leben der Cowboys beeinflusst – halten Sie Ausschau nach den niedlichen Stetson-Hüten auf einigen Ampeln in der Innenstadt und den Geschäftsleuten in Cowboy-Stiefeln.

Go East

Toronto – die viertgrößte Stadt in Nordamerika – vermeidet die Megametropolen-Atmosphäre durch die vielen Nachbarschaften voller Charakter. Danforth (Torontos Greektown), Little Ukraine, Little Portugal und sogar zwei Chinatowns verleihen Toronto ein außergewöhnliches Flair, ebenso wie die bemerkenswerte Kunst- und Unterhaltungsszene, die von Blues Bars bis Oper alles im Programm hat. Aber die Societé Distincte findet sich in der französischsprachigen Provinz Quebec. Montreal und Quebec City wirken eher europäisch als nordamerikanisch, und die Sprache, Mode, Kunst und Architektur geben dies auch wieder – überzeugen sie sich selbst auf einem Spaziergang durch Montreal.

  • Machen Sie es wie die Einheimischen: setzen Sie einen Cowboyhut auf und erkunden Sie die Stadt © Getty.

    Coole Vibes

    Fans des Films Cool Runnings werden Teile der Stadt wiedererkennen, da der Film in Calgary während der Olympischen Winterspiele 1988 spielt.

    Entdecken Sie Calgary
  • Kommen Sie im Four Seasons Vancouver zur Ruhe.

    Gönnen Sie sich selbst ein Erlebnis

    Genießen Sie eine Massage für den inneren Frieden im hoteleigenen Wellnessbereich.

    Flug nach Vancouver buchen

Unterkunft

Go West

Angrenzend an die beste Shopping-Gegend Vancouvers liegt das vornehme Four Seasons Hotel Vancouver mit dem einzigen Indoor-Outdoor-Pool der Stadt.

In Calgary sind im Hyatt Regency Calgary drei alte Gebäude in einem modernen Hotel vereint.

Go East

Le Germain Maple Leaf Square Toronto ist ein stylishes Boutiquehotel, das sich in Laufnähe von zahlreichen Attraktionen Torontos befindet. Einige Zimmer haben sogar runde Betten.

W Montreal ist ein schnittiges und attraktves Hotel im historischen Gebäude der Banque du Canada. Es bietet eine perfekte Lage zwischen Old Montreal und dem Geschäftsviertel.

Gut zu wissen…

Es ist ein verbreiteter Irrglaube, dass die meisten Kanadier jeden Satz mit 'eh?' beenden. Wenn Sie die Großstädte hinter sich lassen, werden Sie allerdings feststellen, dass doch mehr Menschen mit dieser typisch kanadischen Nachfragen Ihr Verständnis, Interesse und Ihre Zustimmung bestätigt haben wollen.

Was haben alle Kanadier gemeinsam, unabhängig von unserem Wohnort? Tja, wir sind alle sehr freundlich, wir sagen häufig 'sorry' und wir heißen Besucher, die die verschiedenen Regionen unseres großen Landes entdecken wollen, immer herzlich willkommen.

Fußzeilennavigationslinks
British Airways Logo.