New Yorks eigenwilligste Viertel


von Zach Udko

Fotos von Zsolt Hlinka / Getty Images

Zu Navigation wechseln

Updated December 2018

Wenn Sie Midtown Manhattan bereits erkundet haben oder dem Trubel vom Times Square entkommen wollen, bietet New York noch zahlreiche andere Viertel, die für neugierige Reisende von Interesse sein können. Vom glamourösen Meatpacking District bis nach Brooklyn zeigt der in New York lebende Zach Udko fünf der angesagtesten Viertel.

Meatpacking District

Einst eine trostlose Gegend mit verlassenen Fabrikgebäuden, hat sich dieses Viertel zwischen Downtown und Midtown in der Westside von Manhattan zum glanzvollen Hot-Spot entwickelt. Rund um die High Line finden Sie hier Modedesigner, angesagte Restaurants und Clubs.

Aufenthalt

Das Arlo SoHo zieht ein junges Publikum an und bietet angenehm moderne, minimalistisch eingerichtete Zimmer mit einem heimeligen Touch, und sie können im Laden im Erdgeschoss sogar Kaffeebohnen kaufen. Die Unterkunft bietet effiziente „Micro Rooms“ mit cleverem Design und einer gemütlichen Ästhetik.

Aufenthalt im Arlo Soho buchen

Essen

Im Black Tap bekommen Sie die besten und Instagram-tauglichsten Milkshakes der Stadt. Hier werden ganze karamellisierte Äpfel und Sandwich-Eiscremes als geeignete Toppings für die Meisterwerke voller Süßigkeiten und Cookies angesehen.

  • Black Tap ist für die Instagram-tauglichen Milkshakes bekannt
  • Entspannen Sie in der Arlo Roof Top-Bar des Arlo SoHo. © Arlo hotels.

    Oben auf dem Dach

    In New York scheint die Regel zu gelten, dass jedes Dach auch eine Dachterrassenbar benötigt – die meisten Hotels in New York, die etwas auf sich halten, haben zumindest eine. Die Bar im Arlo SoHo ist entspannt, hip und serviert Craft-Biere wie Cocktails mit der gleichen Mühelosigkeit.

    Arlo Soho buchen
  • Das von Renzo Piano entworfene Whitney Museum of American Art hat ein schickes neues Zuhause im Meatpacking District © Ed Lederman

    Achtung, Kunst!

    In der ständigen Ausstellung des Whitney finden sich 21.000 Werke jüngerer und weniger bekannter Künstler, von denen viele noch nie vorher ausgestellt wurden.

    Das spannende NY entdecken

Do

Das Whitney Museum fasziniert Besucher mit eindrucksvoller moderner Kunst in vier Freilufträumen mit Blick auf den Hudson River und Midtown Manhattan. Freitags von 19:00 bis 21:30 Uhr bestimmen Sie den Eintrittspreis selbst, müssen sich aber auf lange Wartezeiten gefasst machen.

Chelsea

In diesem reizenden Viertel in Midtown New York befinden sich das Galerieviertel, Chelsea Market, der Chelsea Pier Sportkomplex, ein Großteil der High Line und mehrere Einrichtungen der LGBT-Community.

Aufenthalt

Die Royalton Park Avenue ist mit einem der besten Dachterrassenpools der Stadt (mit Innen- und Außenbereich) der perfekte Ort, um die tolle Aussicht auf das Empire State Building zu genießen. Geräumige Zimmer bieten üppige Annehmlichkeiten wie Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Haarpflegeprodukte aus Prosecco-Trauben von Cutler.

Aufenthalt im Royalton Park Avenue buchen

Essen

Selbst Fleischliebhaber stehen Schlange für die unglaublich leckere vegane Küche von Chefkoch Chloe Coscarelli im Chloe. Zu den Favoriten gehören Mac and Cheese mit Shitake-Bacon und der Bourbon-BBQ Burger mit gegrillter Ananas und angebratener Kale. Heben Sie sich noch etwas Hunger für Chloes berühmte Himbeer-Tiramisu-Cupcakes, die den Grundstein für ihre Karriere bildeten, als sie als erste vegane Köchin einen Wettbewerb des Fernsehsender Food Network gewann.

  • Über den Dächern von New York: Royalton Park Avenue in Chelsea.

    Zur Terrasse

    Ja, das ist das Empire State Building, das Sie sehen: Die Dachterrasse der Royalton Park Avenue kommt mit einem vielseitigen beheizten Swimmingpool mit Bereichen im Innen- und Außenbereich. Es gibt auch eine Bar, an der Sie nach dem Sprung ins Nass Getränke genießen können.

    Flüge und Hotel buchen

Do

Für ein paar Lacher sorgt die Upright Citizens Brigade, ein Comedy-Aufführungsraum, der unter anderem von Amy Poehler gegründet wurde. Jeden Abend werden Improvisation und Sketch-Comedy aufgeführt (niemals mehr als $10), häufig mit Überraschungsgästen aus Film und Fernsehen, vor allem den aktuellen Ensembliemitgliedern von Saturday Night Live.

Finden Sie unsere günstigsten Flüge nach New York >

Soho and Tribeca

In diesen beiden Vierteln in Downtown gibt es jede Menge Gebäude mit viel Gusseisen, gepflasterte Straßen und angesagte Boutiquen.

Aufenthalt

Das The Roxy Hotel hieß früher Tribeca Grand und erweckt den Art Deco-Stil aus Gothams 1920ern zu neuem Leben. Dank dem überragenden Service sitzen Sie nie auf dem Trockenen. Auf Anfrage bekommen Sie hier während Ihres Aufenthaltes sogar einen Goldfisch als 'Haustier'. Trinken Sie unten im The Django einen Martini. In dem vornehmen Jazz-Club gibt es von Mittwoch bis Sonntag Live-Musik.

Buchen Sie einen Aufenthalt im The Roxy Hotel >

Essen

Im Seamore’s kocht Michael Chernow nach derselben Formel, die schon sein Meatball Shop zu einer stadtbekannten Location gemacht hat – dieses Mal jedoch mit Fisch und Meeresfrüchten. Wählen Sie aus einem Menü frisch gefangener Köstlichkeiten, fügen Sie Ihre Lieblingssauce hinzu (die braune Miso-Butter ist köstlich), und suchen Sie sich drei Beilagen aus – alles zusammen für nur 23$.

  • The reel deal: Michael Chernow’s Seamore’s in Soho

    Probieren Sie es selbst aus...

    Seamore’s Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag von 11:30 Uhr bis Mitternacht sowie Montag und Sonntag von 11:30 bis 23:00 Uhr.

    Günstig essen in New York
  • Für die Dauer Ihres Aufenthalts im The Roxy in Tribeca können Sie einen Goldfisch 'adoptieren'.

    Filmliebe

    Das Roxy Hotel hat ein eigenes Kino mit 99 Plätzen, komplett mit Ledersitzen, Surround-Sound und einem hochmodernen Projektor. Sie sollten unbedingt die Filmreihe am Montag besuchen, die von Submarine Films kuratiert wird, und sich keinesfalls die kostenlosen öffentlichen Vorführungen am Wochenende entgehen lassen.

    Buchen Sie einen Aufenthalt
  • Der Onlinekosmetik- und -pflegeservice Birchbox hat seinen ersten Flagship-Store in Soho eröffnet

Do

Der beliebte Schönheits- und Pflegeservice Birchbox hat gerade seinen ersten eigenen Laden in Soho eröffnet. In New Yorks angesagtestem Shopping-Bezirk können die Kunden die Produkte zu ihren Lieblingsproben kaufen und eigene Pakete zwischen 15$ und 25$ zusammenstellen.

Lower East Side

Die Lower East Side war früher das Viertel der Arbeiterklasse und Immigranten. Heute steht das Viertel für luxuriöse Boutique-Hotels, Galerien, Haute Cuisine und eine nie endende Partyszene, in der Künstler, Außenseiter und modebewusste Nachteulen auf ihre Kosten kommen.

Aufenthalt

Hotel Indigo ist ein neuer Mitstreiter der Hotel-Szene New Yorks. Ein elegantes Boutique-Hotel mit eigenen wechselnden Ausstellungen sowie einem beheizten Pool und einem Restaurant auf dem Dach. Das Restaurant Mr. Purple ist einem Künstlerloft nachempfunden und hat ein ansprechendes Angebot mit kaltgepressten Säften, Crudités und gefrorener heißer Schokolade.

Buchen Sie einen Aufenthalt im Hotel Indigo NYC

Essen

„Ich will genau das, was sie hatte!“: Sie werden nicht die einzige Person sein, die dieses Zitat aus Harry und Sally anbringt, wenn Sie Katz Deli besuchen. Dort wurde die berühmte Szene aus dem Film gedreht – diesen Witz muss das Personal leider mehrere Male pro Stunde hören. Dieses koschere Delicatessen-Restaurant ist ein New Yorker-Urgestein, das seit 1888 in der Lower East Side ansässig ist. Es liegt buchstäblich nur eine Minute vom Hotel Indigo entfernt. Probieren Sie unbedingt das bei den New Yorkern sehr beliebte Pastrami.

  • Gästezimmer im Hotel Indigo Lower East Side New York. © IHG.

    Luxuriös gebettet

    Entspannung pur: die eleganten Zimmer im Hotel Indigo sind nicht nur stilvoll, sondern auch urgemütlich – genießen Sie luxuriöse Bettwäsche von Frette und Spa-Dusche in Ihrem Badezimmer.

    Buchen Sie das Hotel Indigo

Do

In der Lower East Side können Sie sich im Tenement Museum Nachbildungen von Apartments aus dem 19. und 20. Jahrhundert mit als Bewohner der 97 Orchard Street verkleideten Schauspielern ansehen.

Brooklyn

Brooklyn stand früher im Schatten von Manhattan. Der Stadtteil hat sich jedoch mit seinem coolen Nachtleben, der hervorragenden Küche, den Kultur-Events, seinen Parks, Flohmärkten, Museen und vielem mehr längst die Anerkennung aller New Yorker erarbeitet.

Aufenthalt

Das Holiday Inn Express in Brooklyn bietet einen günstigen Aufenthalt in New York und ist optimal zur Erkundung der skurrileren Gegenden der Stadt gelegen. Bevor Sie sich auf Entdeckungstour begeben, sollten Sie das Frühstück im Hotel in Anspruch nehmen und eines der berühmten Cinnamon Buns probieren.

Holiday Inn Express buchen

Essen

In Brooklyn gibt es leckere Pizzen und sogar einige großartige vegane Varianten. Probieren Sie bei Paulie Gee's Pizzeria in Greenway die Sake Mountain Way, eine Margherita mit Pfiff, dank der Zugabe einer Sake-Reduktion. Die vielen Pizzen des veganen Menüs basieren auf pflanzlichen Zutaten wie Cashew-Ricotta-Käse, eingelegten Trauben und „Meatballs“ aus grüner Jackfrucht.

Do

Nachdem Sie die vielseitige Sammlung afrikanischer, europäischer und zeitgenössischer Kunst im Brooklyn Museum betrachtet haben, können Sie durch den ruhigen Japanese Hill-and-Pond-Bereich der Brooklyn Botanic Gardens schlendern. Aufgrund der Nähe zueinander in der Prospect Park-Nachbarschaft gibt es ein vergünstigtes Kombinationsticket für beide Sehenswürdigkeiten.

Vom Rest das Beste

Seaport District

Auf dem Manhattan-Ende der Brooklyn Bridge hat sich der Seaport District in den letzten Jahren schnell neu entwickelt. Die wunderschöne Dachterrasse am Pier 17 zieht die Menschenmengen an – ob fürs Eislaufen, Konzerte oder große Gläser Heineken. Es gibt Konzeptläden und die Verheißung neuer Restaurants im Bereich, also werden Sie sicherlich hippe Leute finden. Halten Sie nach den Musikperformances Ausschau – mit vielen Konzerträumen geht es im Seaport District immer musikalisch her.

Long Island City

Parallel zu Midtown ist dieses Viertel ein wunderbarer Ort in der Nähe von Manhattan, bei dem Sie die hohen Preise Manhattans vermeiden können. Aber buchen Sie bald – der Ort wird immer bekannter. Seit der Standort als Amazons neuer Hauptgeschäftssitz vorgeschlagen wurde, wurde er zum Himmel für Immobilienmakler. Diese ursprünglich industrielle Umgebung von Queens hat seinen Namen immer noch auf stillgelegte Portalkräne aufgemalt. Die wachsende Restaurantszene (probieren Sie das Corner Bistro) und ein Zustrom von Bewohnern machen sie zum angesagten neuen Stadtteil in New York.

Hudson Yards

Hudson Yards ist eine Neuerschließung wahrhaft epischen Ausmaßes in Chelsea, West Manhattan. Die Wolkenkratzer ragen hoch in den Himmel und es sind eine Shopping Mall und ein öffentlicher Platz geplant. Ein großer Bahnhof sorgt für die Anbindung an den Rest der Stadt.

Fußzeilennavigationslinks

British Airways Logo.