Zu Navigation wechseln

Sitze in der Economy-Kabine des A320.

Informationen zur Änderung von Sitzplätzen inklusive Plätzen mit im Voraus bezahlter Auswahl.

Änderung Ihres Sitzplatzes

Eine Geschäftsfrau mit Laptop und Handy in einem Hotelzimmer.

Sie können Ihren Sitzplatz vor dem Flug jederzeit bis zum und während des Check-ins (in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit) ändern, wenn Sie mit British Airways fliegen. Sie können dies im Bereich Buchung bearbeiten erledigen.

  • Da es unterschiedliche Preise für Sitzplätze gibt, müssen Sie möglicherweise einen Differenzbetrag zahlen, wenn Sie auf einen teureren Platz wechseln. Falls Sie Ihren Sitzplatz auf einen kostengünstigeren Platz ändern, können wir Ihnen den Preisunterschied nicht erstatten.
  • Wenn Sie Ihren Flug ändern, nachdem Sie einen Sitzplatz gewählt haben, müssen Sie Ihre Sitzplätze auf dem neuen Flug erneut auswählen.

Bei Flügen mit einer unserer Partnergesellschaften müssen Sie diese direkt kontaktieren, um einen Sitzplatz zu ändern. Sie müssen je nach Geschäftsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft möglicherweise für einen ausgewählten Sitzplatz zahlen.

Sie können Ihren Sitzplatz nicht auf Flügen ändern, die von British Airways durchgeführt, aber von einer anderen Fluggesellschaft angeboten werden.

 

Was geschieht, wenn wir Ihren Sitzplatz ändern?

Es kann gelegentlich vorkommen, dass wir Ihren Sitzplatz ändern müssen, auch nachdem Sie das Flugzeug bestiegen haben. Obwohl wir versuchen, dies zu verhindern, könnte es aus einer Reihe von Gründen unvermeidbar sein, einschließlich eines Flugzeugwechsels aus Betriebs- oder Sicherheitsgründen, sodass wir die Sitzplätze nicht garantieren können.

Wenn wir Ihren Sitzplatz ändern müssen, werden wir uns bemühen, Ihnen einen geeigneten alternativen Sitzplatz anzubieten. Zunächst werden wir versuchen, Ihrer Gruppe nahe beieinander liegende Sitzplätze zuzuweisen, und dann nach Möglichkeit Ihre Wahl hinsichtlich Sitzplatz am Fenster, in der Mitte oder am Gang berücksichtigen. Falls Sie für einen Sitzplatz in einer Reihe mit Notausgang bezahlt haben, werden wir uns bemühen, Ihnen einen anderen Sitzplatz in einer Reihe mit Notausgang zuzuweisen.

Wenn wir Ihnen keinen geeigneten alternativen Sitzplatz anbieten können, können Sie eine Erstattung beantragen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur kostenpflichtigen Sitzplatzreservierung

Erstattungen

Wann Sie eine Erstattung beantragen können

Sie können eine Rückerstattung für Sitzplätze beantragen, die Sie innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des letzten Fluges auf Ihrer Reiseroute bezahlt haben, wenn Folgendes zutrifft:

  • Wir ändern Ihren Sitzplatz, Sie sind jedoch mit dem alternativen Sitz unzufrieden;
  • Wir stornieren Ihren Flug;
  • Sie können nicht mehr in einer Ausgangsreihe sitzen und Sie informieren uns mindestens 48 Stunden vor dem planmäßigen Abflug Ihres Fluges; oder
  • Sie haben ein Upgrade bezahlt, Sie möchten jedoch nicht die Differenz für eine erneute Sitzplatzwahl in der alternativen Kabine zahlen.

Wenn Ihr Flug storniert wurde und bereits von British Airways innerhalb von 48 Stunden nach eigentlicher Abreise erneut gebucht wurde, besteht kein Grund, eine Rückerstattung des reservierten Sitzplatzes anzufordern, da dieser Prozess automatisch erfolgt. Wenn Sie nicht innerhalb von drei Wochen nach der Stornierung des Flugs eine Rückerstattung erhalten, füllen Sie bitte das Formular„Erstattung für einen kostenpflichtig reservierten Sitzplatz“ aus.

Wann Sie keine Erstattung beantragen können

  • Sie selbst stornieren Ihren Flug.
  • Sie erhalten von uns ein Upgrade.
  • Wenn Sie als ungeeignet erachtet werden, auf dem von Ihnen gewählten Sitzplatztyp zu sitzen, z. B. auf einem Sitzplatz an einem Notausgang.
  • Falls Sie sich entscheiden, Ihren Flug zu ändern, haben Sie das Recht, für Ihren neuen Flug einen gleichwertigen Sitzplatz zu wählen. Wenn Sie Ihren Sitzplatz auf einen kostengünstigeren Platz ändern, können wir Ihnen den Preisunterschied nicht erstatten.
  • Wenn Sie einen Gutschein für eine zukünftige Buchung akzeptieren, der bezahlte Sitzplätze beinhaltet (siehe die entsprechenden allgemeinen Gutscheinbedingungen).
  • Wenn Sie einen Flug von British Airways gebucht haben, der von einer anderen Fluggesellschaft vertrieben wird, und Sie sich für einen anderen Flug entscheiden.

So beantragen Sie eine Rückerstattung

Sie haben für 30 Tage nach dem letzten Flug auf Ihrer Reiseroute Zeit, um gegebenenfalls eine Rückerstattung bezahlter Sitzplätze zu beantragen. Beantragen Sie eine Erstattung auf ba.com, da Erstattungen weder am Flughafen noch an Bord bearbeitet werden können.

Sofern nicht anders angegeben, veranlassen wir die Rückerstattung auf die Kreditkarte, mit der die Sitzplatzreservierung bezahlt wurde, oder bei Zahlung mit Avios auf Ihr Executive Club Konto.

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur kostenpflichtigen Sitzplatzreservierung