Zu Navigation wechseln

Assistenzhund.

Wir können auf all unseren Flügen Begleithunde kostenlos in der Kabine befördern. Hier sind weitere Informationen über die Planung und Buchung eines Flugs mit Ihrem Begleithund.

Was ist ein Begleithund?

Ein Begleithund ist ein Hund, der trainiert wurde, einer Person mit Behinderung oder Krankheit zu assistieren, und der als fähig dazu bestimmt wurde, sicher in einer Flugzeugkabine zu reisen. Damit Ihr Begleithund mit Ihnen in der Kabine bei British Airways fliegen darf, muss der Hund:

  • individuell für spezifische Aufgaben geschult sein, um Sie bei Ihrer Behinderung oder Ihrem medizinischen Zustand zu unterstützen
  • Verhaltenstrainings absolviert haben und in der Öffentlichkeit sowie an Bord eines Flugzeugs angemessenes Verhalten zeigen
  • eine identifizierende Jacke/Hundegeschirr tragen und
  • jederzeit unter Ihrer Kontrolle sein

Beachten Sie, dass wir Sie auffordern werden, Dokumente einzusenden, aus denen hervorgeht, welche spezifischen Trainings Ihr Hund erhalten hat, und in denen Schultergröße sowie Gewicht vermerkt sind.

Falls Ihr Hund diese Kriterien nicht erfüllt oder ein Therapiehund ist, muss er als Haustier reisen.

Buchung für Ihren Begleithund

It’s currently not possible to book this service online as we need additional information to enable us to confirm your service dog for travel. You will need to book your service dog at the same time you book your flight and when possible at least three days prior to your date of travel.

If you’ve already booked your flight and you wish to travel with your service dog, you will need to contact us to add your service dog at least three days prior to your travel date.

Reisen ins Vereinigte Königreich

Aufgrund der Einreisebestimmungen für das Vereinigte Königreich müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens 72 Stunden vor Ihrem Flug die britische Empfangsstelle für Tiere (Animal Reception Centre) kontaktieren und deren Genehmigung erhalten. Ein Verstoß gegen diese Anforderung kann dazu führen, dass wir Sie nicht zur Rückreise ins Vereinigte Königreich zulassen können.

Einzelheiten zu den britischen Empfangsstellen für Tiere (Animal Reception Centres) finden Sie im Folgenden unter Vorbereitung auf Ihre Reise.

Reisen in die oder aus den USA

Kunden, die in die oder aus den USA reisen, müssen ein U.S. DOT Service Animal Air Travel-Formular ausfüllen, in dem Angaben zu Gesundheit, Ausbildung und Verhalten des Hundes gemacht werden.

Darüber hinaus müssen Kunden für Flüge mit einer Dauer von mehr als acht Stunden auch ein U.S. DOT Relief Attestation-Formular ausfüllen, das bestätigt, dass die Hygiene des Hundes während des Fluges garantiert ist, oder in dem die Hygienevorkehrungen bezüglich des Hundes erläutert werden.

Kopien beider Dokumente müssen mindestens 72 Stunden vor Ihrem Flug per E-Mail an unser Team für Barrierefreiheit gesendet werden. Wir werden diese Unterlagen prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen mitzuteilen, ob wir Ihren Hund zur Reise zulassen.

Unser Team für Barrierefreiheit bittet Sie möglicherweise auch darum, Dokumente einzureichen, die bestätigen, dass Ihr Hund ausreichend für den Umgang in der Öffentlichkeit geschult wurde, sowie Dokumente zum Schulungsbeleg bezüglich der Durchführung der Aufgaben im Zusammenhang mit Ihrer Behinderung.

Wenn wir die ausgefüllten US DOT-Formulare nicht rechtzeitig erhalten oder Ihr Hund nicht über das entsprechende Training verfügt, können wir Ihnen nicht gestatten, den Hund in der Kabine an Bord unseres Flugzeugs mitzuführen.

Sie können unser Team für Barrierefreiheit auf den unten aufgeführten Wegen kontaktieren.

Reisen mit anderen Fluggesellschaften

Wenn Ihr Flug von einem unserer Fluglinien- oder Franchise-Partner betrieben wird, gelten bei ihnen evtl. andere Verfahren; bitte kontaktieren Sie sie daher vor Ihrem Flug direkt.

Kontaktdaten

  • Montag bis Samstag erreichen Sie unser Team für Barrierefreiheit zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr (GMT) unter 0800 408 1100.
  • Send us a message by selecting the ‘Email us’ tab and fill out the form provided ensuring you select the ‘request to carry a service dog’ from the topic options.
  • Wenn Sie eine Hör- oder Sprachbehinderung haben, können Sie uns unter 0845 700 7706 (Minicom) erreichen oder Sie senden uns eine Nachricht, indem Sie die Registerkarte „E-Mail“ auswählen und das bereitgestellte Formular ausfüllen.