Zu Navigation wechseln

Wenn es in Ihr Handgepäck passt und in der Kabine erlaubt ist, ist es kostenlos. Wenn es in Ihr aufgegebenes Gepäck passt und nicht eingeschränkt ist, ist es kostenlos.

Egal, ob Sie Bergsteiger, Tiefseetaucher oder Snowboarder sind, es gibt reichlich Platz für Ihre seltsamen und wunderbaren Gegenstände. 

Wenn Sie die Freigepäckgrenze für aufgegebenes Gepäck bereits ausgeschöpft haben, müssen Sie unter Umständen für zusätzliche Gepäckstücke im Frachtraum bezahlen.

Alles, was schwerer oder größer als die maximalen Abmessungen des aufgegebenen Gepäcks ist, muss als Fracht verschickt werden.

Reisen mit anderen Fluggesellschaften

Die Freigepäckgrenzen und Richtlinien können sich je nach Fluggesellschaft unterscheiden, auch wenn Sie die Flüge über ba.com kaufen.

Prüfen Sie die Freigrenze für Handgepäck von American Airlines, Finnair, Iberia, Japan Airlines, Qatar Airways
und China Southern.

Wenn Sie sich über andere Fluggesellschaften informieren möchten, besuchen Sie bitte deren Website oder kontaktieren Sie sie direkt.

Unter „Buchung bearbeiten“ erfahren Sie, mit welcher Fluggesellschaft Sie reisen.