Zu Navigation wechseln

Unser Kundenversprechen und Krisenplan

Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, die Reiseerfahrung für alle unsere Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten, ganz gleich, wohin Sie reisen. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über das Serviceniveau, das Sie bei einer Reise mit British Airways erwartet. Außerdem informieren wir Sie hier, welche Hilfe wir anbieten, wenn die Reise nicht ganz nach Plan verläuft.

Verspätungen und Stornierungen

Wir unterstützen Sie, wenn nicht alles nach Plan verläuft – z. B. über unsere Richtlinie zu Verspätungen.

Hier erfahren Sie mehr

Schnelle Abwicklung von Rückerstattungen

So fordern Sie eine Rückerstattung für Ihre Buchung an.

Hier erfahren Sie mehr

Transparenz unserer Leistungen und Richtlinien

Informationen über unsere Richtlinien, einschließlich Sitzplätzen, Mahlzeiten und Reiseversicherung

Hier erfahren Sie mehr

Tarife und Tickets

Kunden, die unsere Reservierungszentrale anrufen oder unsere Verkaufsstellen oder Schalter aufsuchen, um ein Ticket für eine bestimmte Uhrzeit an einem bestimmten Tag zu erwerben, wird der niedrigste über British Airways erhältliche Tarif angeboten; davon ausgenommen sind reine Internettarife. Wenn Sie keine bestimmte Uhrzeit und kein bestimmtes Datum angeben, werden Ihnen mehrere Tarife angeboten. In den USA wenden Sie sich bitte für weitere Informationen unter 800-AIR-WAYS an British Airways. Bei eingeschränkter Hörfähigkeit können Sie uns unter 866-393-0961 erreichen.

Richtlinien bei Nichterscheinen
Your ticket is valid only for the transportation shown on it from the place of departure through an agreed stopping point to the final destination and the fare you have paid is based on that routing. We will not honor that ticket and it will no longer be valid if you do not use the coupons in the sequence provided. Therefore, if you need to make a change to the itinerary you must contact us beforehand to determine how this may affect the ticket and remaining travel plans.

Name corrections
Most spelling corrections or amendments of a name on a ticket purchased directly with British Airways can be made by contacting us by phone. Please note this may incur charges and you may be asked to provide supporting documentation. If your itinerary includes other airlines, the process may be more complicated. If you booked through a travel agent or on a travel website, please contact them directly. We can't change tickets they have issued. Please be aware that it is not possible to update/correct a name on n ticket simply by entering the corrected name/spelling in the Advance Passenger Information, as this information doesn't actually make any changes to their e-ticket. Outside of our 24 hour cancellation policy (outlined above), it is not possible to completely change the name of the person booked to travel as tickets are non-transferable. A new booking would need to be made in the name of the new person wanting to travel.

Änderungen an Abflugzeiten
Bevor wir Ihre Buchung annehmen, werden wir oder unsere bevollmächtigten Agenten Ihnen die im Flugplan ausgewiesene Abflugzeit Ihres Fluges mitteilen. Diese Abflugzeit erscheint auf Ihrem Ticket oder dem Dokument Reiseroute und Quittung (itinerary and receipt). Es kann erforderlich werden, die planmäßige Abflugzeit Ihres Flugs oder das planmäßige Abflugterminal für Ihren Flug nach Aushändigung Ihres Tickets an Sie abzuändern. Sofern Sie uns oder unseren bevollmächtigten Agenten mitgeteilt haben, wie Sie zu erreichen sind, werden wir oder unsere bevollmächtigten Agenten uns bemühen, Sie rechtzeitig über die Änderungen zu informieren.


Nach oben


Verspätungen und Stornierungen

Flugverspätungen und -stornierungen sind manchmal unvermeidlich. Wir wissen jedoch, dass diese extrem frustrierend sein können und eventuell Ihre Reisepläne durcheinanderbringen. Wir haben uns daher dazu verpflichtet, in solchen Fällen ein Höchstmaß an Service und Informationen zu bieten.

Find out more about delays and cancellations

Informationen bei Verspätungen
British Airways informiert Kunden am Flughafen und an Bord eines verspäteten Flugzeugs rechtzeitig und regelmäßig, und das nie später als 30 Minuten, nachdem wir selbst über die Verspätung in Kenntnis gesetzt wurden. Die Informationen werden auch auf ba.com und über unser telefonisches Reservierungssystem bereitgestellt. Wir werden außerdem alle Anzeigen zum Flugstatus sowie weitere Informationsquellen zum Flug, die unserer Kontrolle unterliegen, aktualisieren und den Flughafen entsprechend informieren, damit auch dort die Anzeigen zum Flugstatus aktualisiert werden können. Wann immer möglich wird British Airways angemessene Schritte unternehmen, um Kunden über die in den Reservierungsdaten angegebene Telefonnummer(n) zu kontaktieren. Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben und wir keine Telefonnummer von Ihnen in unserem System haben, werden unsere Buchungsmitarbeiter Kontakt mit dem Reisebüro aufnehmen. Wir empfehlen Ihnen, uns eine Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse zu übermitteln, damit wir während Ihrer Reise Updates per E-Mail und SMS senden können.

Verspätungen auf der Rollbahn
Gelegentlich ist unser Flugverkehr von erheblichen Verzögerungen am Boden betroffen, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Ursachen dafür sind unter anderem ungünstiges Wetter, Entscheidungen der Flugsicherung, staatliche Betriebsbeschränkungen oder unvorhergesehene Probleme des Flughafenbetreibers. Wir haben daher unsere Kundenrichtlinie optimiert, um Unannehmlichkeiten während solcher schwierigen Phasen so gut wie möglich zu minimieren. Wir arbeiten außerdem mit entsprechenden Agenturen zusammen, um sicherzugehen, dass diese unsere Richtlinien einhalten und Ihnen im Falle einer Verspätung den bestmöglichen Kundenservice bieten. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um essenzielle Bedürfnisse zu erfüllen, indem wir Lebensmittel, Wasser, Toiletten und eine elementare medizinische Versorgung bereitstellen. Alle Flughafenteams von British Airways US haben Vorkehrungen für Krisenpläne getroffen, um auf derlei Bedürfnisse einzugehen. Dazu gehört falls nötig die Abstimmung mit örtlichen Flughafenbehörden und anderen Fluggesellschaften, die den Flughafen anfliegen. Für jeden Plan ist eine örtliche Kontrollperson festgelegt, die die Aktivitäten des örtlichen Teams koordiniert und mit unserem Betriebsteam in London kommuniziert. Unser Plan ist außerdem mit den Flughafenbehörden, dem Zoll und Grenzschutz sowie der Transport Security Administration an jedem unserer Standorte in den USA und an im Voraus benannten potenziellen Umleitungsstandorten abgestimmt. Wir gestatten es keinem Flugzeug, länger als 4 Stunden auf der Start- oder Landebahn (bzw. im Parkbereich oder auf dem Rollfeld) zu stehen, ohne dass die Passagiere die Möglichkeit zum Ausstieg erhalten. Dies gilt sowohl für startende als auch für landende Flugzeuge. Der zuständige Pilot kann dies jedoch eventuell aus Sicherheitsgründen untersagen. Außerdem können wir dies nicht ermöglichen, wenn der Verbleib im Flugzeug, die Rückkehr zum Gate oder das Aussteigen an einem anderen Ort laut Flugsicherung den Flughafenbetrieb erheblich stören würde. Falls Ihr Flugzeug höchstens 2 Stunden nach Verlassen des Gates beim Abflug bzw. nach der Landung auf dem Rollfeld verbleibt, werden wir Speisen und Trinkwasser aus dem normalen Catering an Bord bereitstellen. Wenn der zuständige Pilot entscheidet, dass der Service aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, können wir leider keine Speisen und Getränke anbieten. Während dem Verbleib des Flugzeugs auf der Rollbahn sind die Toiletten funktionstüchtig. Falls nötig wird medizinische Versorgung bereitgestellt. Bei einer Verspätung informiert Sie unsere Crew an Bord mindestens alle 30 Minuten über den Status des Flugs und, falls bekannt, die Gründe für die Verzögerung auf der Rollbahn. Falls nach der geplanten Abflugzeit (inklusive der aktualisierten Abflugzeit, über die Sie beim Einsteigen informiert wurden) eine Möglichkeit zum Aussteigen besteht, wird die Crew Sie alle 30 Minuten informieren, dass Sie das Flugzeug verlassen und zum Gate oder einem anderen Ausstiegsbereich zurückkehren können. Wir werden unser Bestes tun, um für die Einhaltung dieser Richtlinie ausreichende Ressourcen bereitzustellen.

Unterstützung bei verspäteten oder annullierten Flügen
British Airways unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um Reiseverzögerungen seiner Fluggäste und deren Gepäck zu vermeiden. Zu diesen Maßnahmen gehören unter außergewöhnlichen Umständen und bei einer nicht abwendbaren Annullierung von Flügen auch die Bereitstellung eines Fluges, der von einem anderen Flugzeug, einer anderen Fluggesellschaft oder beiden durchgeführt wird. Im Falle der Annullierung eines Fluges, einer Flugverspätung von mindestens fünf Stunden, des Ausfalls der Landung am geplanten Zwischenstopp oder Zielort oder wenn British Airways zu verantworten hat, dass Sie einen Anschlussflug verpassen, für den eine bestätigte Reservierung auf Ihren Namen vorliegt, dann können Sie eines der drei nachstehend angegebenen Rechtsmittel wählen.

1. Möglichkeit
Wir werden Sie so schnell wie möglich mit einem anderen unserer planmäßigen Flüge, auf dem noch ein Beförderungsplatz in der Klasse, für welche Sie den Flugpreis entrichtet haben, verfügbar ist, zu dem aus Ihrem Ticket ersichtlichen Bestimmungsort befördern. In diesem Fall werden wir keine Zusatzkosten berechnen, und nötigenfalls die Gültigkeitsdauer Ihres Tickets verlängern.

2. Möglichkeit
Wir werden Sie zu dem aus Ihrem Ticket ersichtlichen Bestimmungsort in der Klasse, für welche Sie den Flugpreis entrichtet haben, zu einem Ihnen angenehmen späteren Zeitpunkt innerhalb der Gültigkeitsdauer Ihres Tickets auf einem anderen unserer planmäßigen Flüge, auf welchem ein Sitzplatz frei ist, befördern. In diesem Fall werden wir keine Zusatzkosten berechnen.

3. Möglichkeit
If we do not carry you to the destination shown on your ticket, we will give or obtain an involuntary fare refund for you.

Wir werden Ihnen weitere Unterstützungsleistungen zur Verfügung stellen, wie Ausgleichsleistungen, Erfrischungen und weitere Betreuung sowie Rückvergütung, falls dies nach dem maßgeblichen Recht erforderlich ist.

 

Nach oben


Betreuung Ihres Gepäcks

Der sichere Transport Ihres Gepäcks an Ihren Zielort ist für uns von hoher Bedeutung. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Ihr aufgegebenes Gepäck jedoch nicht auf Ihrem Flug mitgeführt wird, werden wir jegliche vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um es innerhalb von 24 Stunden an Sie zu übergeben.

Erfahren Sie mehr zu verlorenem oder beschädigtem Gepäck

Haftung bei Gepäckunregelmäßigkeiten
Gemäß mehreren internationalen Übereinkommen ist British Airways verpflichtet, für verlorenes, beschädigtes oder verspätet eingetroffenes Gepäck zu haften. Gemäß dem Montrealer Übereinkommen beträgt die Haftungsgrenze von British Airways für verlorenes, beschädigtes oder verspätet eingetroffenes Gepäck 1.131 Sonderziehungsrechte (SZR) je Fluggast. Wenn Sie beim Einchecken eine besondere Erklärung eines höheren Wertes ausgefüllt und den anwendbaren Zuschlag entrichtet haben, ist unsere Haftung auf den angegebenen höheren Wert begrenzt. Bitte beachten Sie, dass bei anderen Fluggesellschaften niedrigere Erstattungsgrenzen gelten können.

Erfahren Sie mehr über Versicherungen und Haftungsbeschränkungen bei Gepäckunregelmäßigkeiten

 

Nach oben


Spezielle Betreuung

Kunden, die besondere Betreuung benötigen, erhalten bei uns stets einen professionellen und höflichen Service – auch im Rahmen von Verspätungen.

Weitere Informationen über Hilfe bei Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen, die Sie für Ihre Reise mit uns anfordern können Dies kann auf Wunsch über Dritte abgewickelt werden.

Weitere Informationen zur Reisebetreuung, einschließlich Betreuung für junge Alleinreisende oder Reisende mit Haustieren.

 

Nach oben


Handling flight overbookings on flights from the USA

British Airways überbucht wie die meisten anderen großen Fluggesellschaften von Zeit zu Zeit Flüge, um die Auswirkungen zu minimieren, wenn Kunden ihren Flug nicht antreten.

Falls zur Abflugzeit mehr Kunden mit bestätigten Reservierungen anwesend sind, als Sitze zur Verfügung stehen, werden die Gate-Mitarbeiter als Erstes Freiwillige suchen, die ihre Sitze gegen eine Entschädigung und einen bestätigten Sitz auf einem späteren Flug aufgeben. In extrem seltenen Fällen kann einem Kunden auf unfreiwilliger Basis das Einsteigen verweigert werden, falls sich keine ausreichende Anzahl an Freiwilligen findet. In einem solchen Fall verweigern wir das Einstiegen gewöhnlich auf Basis der Check-in-Zeit. Eventuell werden jedoch auch Faktoren wie erhebliche Strapazen, bezahlter Tarif oder Status innerhalb unseres Vielfliegerprogramms in Betracht gezogen. Mit wenigen Ausnahmen haben Personen, denen der Einstieg ohne ihre Einwilligung verweigert wird, gemäß staatlichem Gesetz das Recht auf eine Entschädigung.

  • Falls die Fluggesellschaft eine alternative Transportmöglichkeit anbietet, die zum Zeitpunkt, an dem die Regelung getroffen wird, laut Plan höchstens eine Stunde nach der geplanten Ankunftszeit des ursprünglichen Flugs des Passagiers am Flughafen der ersten Zwischenlandung oder, falls nicht zutreffend, am Zielort des Passagiers ankommt.
  • Die Entschädigung entspricht 200 % des Tarifs für den Flug zum Zielort des Passagiers oder zum Ort der ersten Zwischenlandung mit einem Höchstbetrag von 675 $, falls die Fluggesellschaft eine alternative Transportmöglichkeit anbietet, die zum Zeitpunkt, an dem das Engagement getroffen wird, laut Plan mindestens 1 Stunde aber höchstens 2 Stunden nach der geplanten Ankunftszeit des ursprünglichen Flugs des Passagiers am Flughafen der ersten Zwischenlandung oder, falls nicht zutreffend, am Zielort des Passagiers ankommt.
  • Die Entschädigung entspricht 400 % des Tarifs für den Flug zum Zielort des Passagiers oder zum Ort der ersten Zwischenlandung mit einem Höchstbetrag von 1.350 USD, falls die Fluggesellschaft keine alternative Transportmöglichkeit anbietet, die zum Zeitpunkt, an dem die Vereinbarung getroffen wird, laut Plan höchstens 2 Stunden nach der geplanten Ankunftszeit des ursprünglichen Flugs des Passagiers am Flughafen der ersten Zwischenlandung oder, falls nicht zutreffend, am Zielort des Passagiers ankommt.

Erfahren Sie mehr über Fluggastinformationen

 

Nach oben


Schnelle Abwicklung von Rückerstattungen

Ihr Anspruch auf eine Rückerstattung eines nicht genutzten oder nur teilweise genutzten British-Airways-Tickets und der entsprechende Betrag für die Rückerstattung richten sich nach der Ticketart, die Sie gekauft haben.

For tickets bought on ba.com or over the phone with British Airways, you may be eligible to apply for a refund using Manage My Booking.

Buchungsstornierungen und Rückerstattungen für Tickets, die Sie in einem Reisebüro erworben haben, beantragen Sie bitte direkt bei diesem Reisebüro.

For all eligible tickets and services purchased from British Airways within the U.S. with a credit card or cash, refunds will be provided within 7 business days of receipt of the required refund information. (The credit card refund may take up to two billing cycles before appearing on a credit card statement, so you should contact your credit card company directly to verify receipt of the credit.) Eligible tickets and services purchased with a check will be refunded within 20 business days of receipt of the required information. This includes refunding fees charged to a passenger for optional services that the passenger was unable to use due to an oversale situation or flight cancellation.

For all other circumstances, or if you have problems cancelling your booking online, please call us directly.

Nach oben


Ihr 24-Stunden-Widerrufsrecht

If you notice a mistake with your booking after you have paid for your ticket(s), you may cancel a reservation made on ba.com or through the British Airways call center within 24 hours of ticketing for a full refund by calling the British Airways call center at 800-AIRWAYS provided travel is one week or more from the date of purchase. The 24 hour deadline can be extended up to 48 hours if the call center is closed when you first call.

Erfahren Sie mehr in unseren häufig gestellten Fragen

 

Nach oben


Transparenz unserer Leistungen und Richtlinien

Wir bemühen uns, so viele Informationen wie möglich zu den Richtlinien und Verfahren bereitzustellen, die sich auf Ihre Reise auswirken können In den nachfolgenden Abschnitten erfahren Sie, was Sie bei Ihrer Reiseplanung beachten sollten. Weitere Details finden Sie auf unseren Informationsseiten

Reisedokumente
Es unterliegt Ihrer Verantwortung, auf Ihrer Reise stets korrekte und gültige Dokumente mitzuführen.

Wir übernehmen keine Haftung, falls Sie nicht im Besitz aller erforderlichen Reisepässe, Visa, Gesundheitsbescheinigungen oder sonstigen Reisedokumente sind.

Weitere Informationen über Reisepässe, Visa und API

Einchecken
Wir empfehlen, stets vor der Fahrt zum Flughafen das Terminal zu prüfen, von dem Sie abfliegen. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, rechtzeitig im Terminal anzukommen und sich Ihre Bordkarte vor Schließen des Check-in-Schalters ausstellen zu lassen.

In bestimmten Flughäfen ist es außerdem erforderlich, innerhalb einer bestimmten Zeitspanne durch die Sicherheitskontrolle zu gehen, um die Reise antreten zu können. Weitere Informationen zu bestimmten Flughäfen .

Wir schätzen Ihre Zusammenarbeit, wenn es darum geht, das Gate rechtzeitig vor Ihrem Abflug zu erreichen. Wenn Sie nach der Schließzeit des Gates eintreffen, kann das Einsteigen eventuell verweigert werden. Der Flug kann nicht für spät eintreffende Fluggäste aufgehalten werden.

Sitzplatzreservierung
Damit Sie und Ihre Reisegruppe die besten zusammenhängenden Sitzplätze erhalten, empfiehlt sich eine Reservierung im Voraus, wofür Kosten anfallen können.

Ob die Sitzplatzauswahl kostenlos oder kostenpflichtig ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, u. a. Ihrem Tickettyp, Ihrer Reiseklasse und Ihren persönlichen Umständen.

In bestimmten Fällen müssen wir aufgrund eines Flugzeugwechsels oder aus betrieblichen bzw. Sicherheitsgründen einen Sitz ändern, für den Sie die Reservierung gezahlt haben. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um eine Ihren Vorlieben entsprechende Alternative zu finden. Falls dies nicht möglich ist, können Sie eine Rückerstattung anfordern.

Besondere Mahlzeiten
Auf der Seite Menüwünsche angeben können Sie Angaben für Ihre Menüanforderungen auf Langstreckenflügen sowie für Reisen in Club Europe auf unseren Kurzstreckenflügen machen. Wir bieten ein umfassendes Angebot von Mahlzeiten an, die jedoch nicht auf allen Flügen zur Verfügung stehen. Um eine spezielle Mahlzeit anzufordern oder weitere Informationen zu den angebotenen Speisen zu lesen, klicken Sie bitte auf Spezialmenüs.

Reiseversicherung
Reiseversicherung ist zwar nicht vorgeschrieben, dennoch empfiehlt British Airways dringend den Abschluss einer Reiseversicherung – zu Ihrer Sicherheit und für entspanntes Reisen.

Erfahren Sie mehr über Reiseversicherungen

Other travel policies
Unsere Stornierungsrichtlinien, Bestimmungen für Vielflieger, Flugzeugsitz- und -WC-Lagepläne können Sie auf ba.com einsehen oder auf Anfrage bei unseren Vertretern für telefonische Buchungen erhalten.


Nach oben


Übermittlung Ihres Feedbacks

Wir arbeiten fortlaufend an der Optimierung unserer Produkte und Leistungen und schätzen Ihr Feedback sehr.

Sollte unsere Erfahrung mit uns Ihre Erwartungen nicht erfüllen, wird sich unser Kundenserviceteam darum bemühen, jegliche Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

Unsere Kundenserviceabteilung widmet sich ungelösten Kundenanfragen und -hinweisen. Jede eingegangene Beschwerde wird innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt schriftlich bestätigt und innerhalb von 60 Tagen nach Eingang in schriftlicher Form beantwortet.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice

Should you prefer to reach us by mail, the address is:

British Airways Customer Relations
Building 59
Terminal 7
JFK International Airport
Jamaica, NY 11430

ODER

British Airways Customer Relations (S506)
PO Box 1126
Uxbridge
UB8 9XS
United Kingdom

 

Nach oben


Ihre gesetzlichen Rechte

Wir streben stets danach, das in unseren Beförderungsbedingungen dargelegte Maß an Service zu bieten. Dies ist jedoch nicht gesetzlich oder vertraglich verpflichtend. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Beförderungsbedingungen für alle Einzelheiten zu Ihren Rechten und Verpflichtungen, wenn Sie einen Vertrag mit uns eingehen.

 

Nach oben