Zu Navigation wechseln

Ihre Reise mit British Airways steht kurz bevor. Hier einige wichtige Dinge, die Sie bei der Reiseplanung beachten sollten.

Vor Ihrer Reise

New York.

Buchung bearbeiten

Melden Sie sich bei Buchung bearbeiten an und überprüfen Sie Ihre Buchungsdetails vor der Reise.

Bitte lesen Sie sich den Abschnitt "Wichtige Informationen" auf Ihrem Non-Flight-Voucher (Gutschein für andere Leistungen als Flüge) noch einmal durch. Gehen Sie dabei insbesondere die Hinweise zu bestimmten Vorgehensweisen, gegebenenfalls geltende Ausnahmen und die Angaben für die Rückbestätigung noch einmal durch. Den Link zu Ihren Non-Flight-Vouchers finden Sie in Ihren Buchungsinformationen.

Wenn Sie ein Hotel oder einen Mietwagen gebucht haben, dient der Non-Flight-Voucher nur als Referenz. Sie brauchen ihn also nicht auszudrucken.

Wenn Sie einen Transfer oder ein bestimmtes Erlebnis gebucht haben, müssen Sie dem Anbieter eine gedruckte Kopie Ihres Non-Flight-Voucher vorlegen.

Überprüfen Sie, dass wir über Ihre aktuellen Kontaktdaten verfügen. Für den Fall, dass wir Sie kontaktieren müssen, während Sie unterwegs sind, sollten Sie auch eine aktuelle Handynummer angeben.

Flüge

Sie erhalten bald eine E-Mail mit einem Hinweis, wann der Online-Check-In verfügbar ist.

Sie finden alle Informationen zu Ihrer Reise, einschließlich Gepäckinformationen, Flughafeninformationen und den Status Ihres Fluges, auf ba.com.

Hotels

Überprüfen Sie die Daten auf Ihrem Non-Flight-Voucher und gehen Sie den Abschnitt "Wichtige Informationen" nochmals durch. Den Link zu Ihren Non-Flight-Vouchers finden Sie in Ihren Hotelbuchungsinformationen.

Der Non-Flight-Voucher dient lediglich als Referenz. Sie müssen ihn nicht ausdrucken.

Autovermietung

Überprüfen Sie die Daten auf Ihrem Non-Flight-Voucher und gehen Sie den Abschnitt "Wichtige Informationen" nochmals durch. Den Link zu Ihren Non-Flight-Vouchers finden Sie in den Informationen zu Ihrer Mietwagenbuchung.

Der Non-Flight-Voucher dient lediglich als Referenz. Sie müssen ihn nicht ausdrucken.

Wenn Sie Ihren Mietwagen abholen, werden Ihnen vor Ort eventuell zusätzliche Versicherungen und/oder andere Leistungen angeboten. Diese sind optional. Beachten Sie jedoch, dass Sie dem Kauf dieser Leistungen zustimmen, wenn Sie einen Automietvertrag unterzeichnen, in dem diese Leistungen enthalten sind.

Bevor Sie Ihren Mietwagen abholen können, muss jeder Fahrer einen gültigen Führerschein in englischer Sprache und eine Kreditkarte vorlegen, die auf seinen Namen ausgestellt wurde. Es sollten genügend finanzielle Mittel verfügbar sein, damit der Abzug der Kaution autorisiert werden kann. Ihre Karte wird jedoch nur dann belastet, wenn am Ende des Mietzeitraums Kosten anfallen.

Transfer und/oder Erlebnis

Drucken Sie Ihren Non-Flight-Voucher und gehen Sie den Abschnitt „Wichtige Informationen“ und die Einsatzdetails nochmals durch. Sie müssen dies dem Anbieter bei der Ankunft vorlegen.

Den Link zu Ihren Non-Flight-Vouchers finden Sie in den Informationen zu Ihrer Transfer- oder Erlebnisbuchung.

Wenn Sie einen Transfer gebucht haben, erhalten Sie Informationen dazu, wo Sie Ihren Fahrer treffen, und gegebenenfalls dazu, wie Sie Ihren Rücktransfer bestätigen. Es ist nicht immer unbedingt ein Mitarbeiter vor Ort, der auf Sie wartet. Dann müssen Sie Ihren Gutschein an einem bestimmten Schalter am Flughafen vorzeigen.

Reisedokumente

Gehen Sie zur Sicherheit noch einmal die Anforderungen bezüglich Reisepass und Einreise durch.

Wenn Sie als Bürger des Vereinigten Königreichs in die USA oder nach Kanada reisen, benötigen Sie ein elektronisches Visum (ESTA oder eTA) und einen gültigen elektronischen Reisepass (e-Passport), bevor Sie reisen.

Reisehinweise

In unseren Reisetipps finden Sie wertvolle Hinweise. Auf der Website des Foreign & Commonwealth Office finden Sie außerdem Hinweise über Sicherheit, Einreisebedingungen, Reisewarnungen und Gesundheitshinweise zu den jeweiligen Ländern.

Zu Ihrem eigenen Schutz sollten Sie und Ihre Mitreisenden eine Reiseversicherung für die volle Dauer Ihrer Reise abschließen.

Kontakt

Wenn Sie uns kontaktieren müssen, bevor Sie abreisen oder Änderungen vornehmen möchten, rufen Sie bitte die Nummer 0344 493 0787 an und wählen Sie Option 1 (Gebühr zum Ortstarif) aus. Unsere Mitarbeiter sind täglich von 07.30 Uhr bis 20.00 Uhr erreichbar.

Während der Reise

24-Stunden-Hotline

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihre Reise nicht wie geplant verläuft, sind wir für Sie da, um die Dinge wieder auf Kurs zu bringen. Sie erreichen unsere 24-Stunden-Helpline in Großbritannien unter +44 208 707 4463. Diese Telefonnummer finden Sie auch auf Ihren Non-Flight-Vouchers.

Sie können sich auf der Reise per E-Mail an duty.office@holidays.ba.com oder per SMS an +44 786 002 2933 wenden.

Wenn Sie in die Karibik, nach Florida, Cancun oder Mauritius reisen, können die Mitarbeiter unserer UK-Helpline Unterstützung vor Ort für Sie organisieren, wenn Sie sie brauchen. Geben Sie einfach Bescheid.

Wir möchten Ihnen abschließend für Ihre Buchung bei British Airways Holidays danken und wir hoffen, dass Sie eine unvergessliche Reise erleben werden.

Warum sollten Sie sich für eine Urlaubsreise mit British Airways entscheiden?

Sie profitieren von fantastischen Vorteilen:

  • Kombinieren Sie Hotels oder Mietwagen in Ihrer Flugbuchung, und sparen Sie bares Geld.
  • Sorgfältig ausgesuchte Hotels
  • 24-Stunden-Hotline
  • Niedrige Online-Anzahlungen