Kostenlose Aktivitäten in San Francisco


Von Brittany Shoot, Reiseautorin aus San Francisco.

Foto von Stickney Design

Zu Navigation wechseln

Januar 2018

Dank der Schönheit der Stadt, der bunten Stadtviertel und der lebendigen Kulturszene gibt es in San Francisco zahlreiche Dinge zu erleben, die auch den Geldbeutel schonen. Die ortsansässige Autorin Brittany Shoot gibt uns Tipps, wie man die Stadt kostenlos entdecken kann.

Optimal für: Stadterforscher

Der etwas andere Spaziergang

San Francisco City Guides bieten zweistündige historische Wanderungen unter der Leitung von erfahrenen ehrenamtlichen Guides, die völlig kostenlos sind – Spenden sind aber herzlich willkommen.

Tanz unter freiem Himmel

Im weitläufigen Golden Gate Park bekommen Sie zahlreiche Haine, Gärten und Aktivitäten kostenlos. Eine erwähnenswerte, bei Ortsansässigen beliebte Aktivität sind die Lindy Hop-Kurse von den Verantwortlichen von Lindy in the Park, die jeden Sonntag mittags kostenlosen Unterricht anbieten – und man kann auch ohne Tanzpartner teilnehmen.

Im weitläufigen Golden Gate Park bekommen Sie zahlreiche Haine, Gärten und Aktivitäten kostenlos. Eine erwähnenswerte, bei Ortsansässigen beliebte Aktivität sind die Lindy Hop-Kurse, die jeden Sonntag mittags stattfinden – kein Tanzpartner erforderlich.

Geheime Gärten

POPOS – Privately Owned Public Open Spaces – sind Gärten im Freien, Innenhöfe und Sitzbereiche, die versteckt in Gassen oder auf Bürogebäuden in der Stadt liegen. Sie sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich, auch wenn die Öffnungszeiten sich bei den Orten unterscheiden. Verwenden Sie die praktische POPOS-Karte von San Francisco Planning and Urban Research (SPUR), um Orte in der Nähe zu finden.

Ausflug in die Berge

Entdecken Sie den Mount Sutro Forest von San Francisco. Der öffentliche Park bietet kilometerlange Wanderwege, die durch Redwood-Haine und zwischen Farnen entlang gehen – perfekt für einen Morgenspaziergang oder zum Joggen. Den Spitznamen "Cloud Forest" haben die hoch aufragenden Bäume sich an nebligen Tagen redlich verdient. Oder machen Sie einen entspannten Spaziergang auf dem flachen Schotterweg bei Crissy Field bis hinunter ans Fundament der Golden Gate Bridge – absolut fantastische Aussichten inklusive.

Hotels in San Francisco finden

  • Vertiefen Sie sich in die Konzeptkunst im San Francisco Museum of Modern Art © Henrik Kam.

    Moderne Kunst als App

    Laden Sie die SF MOMA-App herunter, um Erläuterungen bei einer Führung zu hören, während Sie von Ausstellung zu Ausstellung schlendern – die Tracking-Funktion der integrierten Karte passt die Audiowiedergabe an Ihren Standort im Museum an.

    Hotel in San Francisco finden
  • Lassen Sie Ihrer Bücherliebe in der San Francisco Public Library freien Lauf.

    Kulturkalender

    Von Kampfkunstworkshops bis zu Fotografieausstellungen – informieren Sie sich auf der Website der San Francisco Public Library über alle kommenden Vorträge und Veranstaltungen.

    Buchen Sie Flüge nach Kalifornien
  • Entdecken Sie die Kunst im öffentlichen Raum an den kreativen Mosaiktreppen an der 16th Avenue © Alamy.

    Stairway to Heaven

    Ein beliebter Ort für Fotos von Touristen: steigen Sie zur Spitze der berühmten Treppe an der 16th Avenue, um eine unglaubliche Aussicht auf den Golden Gate Park zu genießen.

    Buchen Sie eine Fahrt durch das Golden Gate Bay

Ideal für: Fitness-Fanatiker

Lachen ist gesund

Man sagt, dass Lachen die beste Medizin ist. Auch wenn Sie keine Heilung benötigen, werden Sie Ihren Spaß an den Lach-Yoga-Kursen haben, die jeden zweiten Mittwoch am Osher Center for Integrative Medicine der University of California San Francisco stattfinden.

Wie ein Stepper im Freien

Nehmen Sie die Treppen! Nehmen Sie die Treppe an der Filbert Street, Lyon Street oder an der 16th Avenue. Walker und Läufer erhalten ein kostenloses Training mit Blick auf die Hügel und die darunterliegende Bucht von San Francisco.

In absoluter Ruhe

Sie möchten gleichzeitig entspannen und an einer berühmten SF-Aktivität teilnehmen? Yoga on the Labyrinth findet jeden Dienstag in der dunklen Stille der Grace Cathedral statt und lässt mit Sicherheit ein Gefühl von Zen aufkommen.

  • Probieren Sie handgemachte Erzeugnisse im legendären Ferry Building Marketplace © nat & cody.

    Frisch aus dem Garten

    Der Farmers Market im Ferry Building ist Dienstag, Donnerstag und Samstag geöffnet und bietet lokale Erzeugnisse für Köche und Gourmets.

    San Francisco-Shoppingführer

Ideal für: Kulturliebhaber

Eine Zeitreise in die Vergangenheit

Das kostenlose San Francisco Cable Car Museum ist täglich für Besucher geöffnet, die mehr über die Geschichte der berühmten Straßenbahnen der Stadt erfahren wollen. Sehen Sie sich die riesigen Kabelanlagen an, die die Bahnen die steilen Hügel der Stadt rauf- und runterziehen.

Museumsbesuch

Die meisten Museen bieten kostenlose Tage für Familien, darunter das Asian Art Museum und das Exploratorium, sodass Sie sogar beim Lernen noch Geld sparen können. Das SFMOMA bietet jeden Tag freien Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren und es gibt über das Jahr verteilt kostenlose Tage für jedes Alter.

Kostenlose Comedy

HellaFunny Sundays ist eine wöchentliche kostenlose Improvisations-Show in der Bar Neck of the Woods im Richmond District, wo Sie Shows der angehenden Comedy-Talente aus San Francisco zu sehen bekommen.

Kunstgenuss

In der Hauptniederlassung der San Francisco Public Library finden das ganze Jahr über wechselnde Kunstausstellungen statt – alle kostenlos. Erkunden Sie auch die wunderschöne Bibliothek an sich – ideal für einen regnerischen Tag.

Günstiges Essen

Probieren Sie an Sonntagen die Leckereien der lokalen Verkäufer und Käseerzeuger auf dem Ferry Building Farmers Market, um einen tollen Eindruck der Küche San Franciscos und Kaliforniens zu bekommen.