Hack the weekend: Rome


By Etan Smallman

Photography by Michal Krakowiak/Getty Images

Zu Navigation wechseln

März 2016

Rome wasn’t built in a day – so it’s no surprise that even a few days in the Eternal City isn’t enough to take in all of its ancient sights, creative cuisine and classic architecture. But you can still enjoy a city break without eating into your holiday time. Here’s how to make the most of your weekend when you only have 48 hours to spare.

Freitag

Abend – Dem Alltag entfliehen

Es lohnt sich, einen halben Tag frei zu nehmen (oder an einem Freitag früher aufzuhören), um den Flug um 15:10 Uhr von British Airways ab London Gatwick zu erreichen. Sie landen dann in Rom auf dem Flughafen Leonardo da Vinci Fiumicino um 18:30 Uhr – gerade rechtzeitig zum Abendessen in der ewigen Stadt.

Stop by the Pantheon, Rome’s best-preserved ancient monument, and admire the ornate fountains of the Piazza Navona

20:00 Uhr - Der Geschmack Roms

After checking into your hotel (see below for recommendations), duck into Metamorfosi on Via Giovanni Antonelli before it closes at 22:30. The informal, Michelin-starred restaurant has a variety of tasting menus. If you’d prefer to grab and go, try classic Roman street food pizza bianca (‘white’ pizza with olive oil, rosemary and salt) from Forni di Campo de’ Fiori.

Unsere günstigsten Flüge nach Rom >

  • The Inn at the Roman Forum

    A room with a view

    The chance to bed down in a living, breathing archaeological site, it doesn’t get more authentic than The Inn at the Roman Forum. Book flights from London to Rome, plus a three-night stay at The Inn from:£356 pp

    Flüge und Hotels buchen
  • Be sure to try the local snack, pizza bianca © Jedrzej Kaminski / EyeEm, Getty
  • St. Peter Church of Vatican City at night © Panithan Fakseemuang / Getty

    Night vision

    Watch the city sparkle by night on a two-hour tour, which will take you past Rome’s most iconic sights – from the Colosseum to Castel Sant’ Angelo. You can even upgrade your tour to include a traditional three-course Roman dinner in the Trevi neighbourhood.

    Book the tour

Samstag

09:00 Uhr - Kulturprogramm

Kaufen Sie sich vor Ihrem Flug unbedingt eine Rom-Karte und Omnia Vatikan-Karte. Sie ist für drei Tage gültig und mit ihr erhalten Sie freien Zugang zu zwei von sechs der herausragendsten Sehenswürdigkeiten Roms, einschließlich einer kostenlosen Bustour, eines Reiseführers, einer Travel-Card sowie einer Vielzahl von zusätzlichen Ermäßigungen. Die Karte bietet kostenlosen Eintritt für die Vatikanischen Museen (ein Muss), die Sixtinische Kapelle und die Stanzen des Raffael. Das Museum gilt als der größte, umfangreichste, überwältigendste und vielleicht auch als das erschöpfendste Museumskomplex der Welt – es lohnt sich in jedem Fall, den Besuch schon am Morgen zu beginnen. Und denken Sie an die Kleiderordnung: Knie und Schultern müssen bedeckt sein.

13:30 Uhr - Energie tanken wie ein Römer

When in Rome, eat where the Romans eat. Try Dal Toscano on Via Germanico for giant Tuscan T-bone steaks and chunky homemade spaghetti. About €12 to €15 for mains.

14:30 - Römische Freuden

The world's largest church and the centre of the Roman Catholic faith, St Peter’s Basilica is also one for art connoisseurs who will appreciate the handiwork of the great creatives of the Roman Renaissance and Baroque period. Make sure you climb up to the awe-inspiring dome, designed by Michelangelo.

16:30 - Ein historischer Spaziergang

Head for the Centro Storico (historic centre), where you can shop till you drop at the same time as gawping at yet more ancient sights. Stop by the Pantheon, Rome’s best-preserved ancient monument, and admire the ornate fountains of the Piazza Navona, before mooching around the boutiques on Via del Governo Vecchio.

  • Channel Italian glamour, ‘La Dolce Vita’-style, at the Trevi Fountain © Brian LoPiccolo

    Wussten Sie schon ...?

    The Trevi Fountain is one of the oldest water sources in the world, dating back to ancient Roman times. The fountain was built at the end point of the Aqua Virgo Aqueduct at the junction of three streets (or ‘tre vi’) – which is where the fountain gets its name from.

    Book flights to Rome

18:30 - Romantisches Dinner

Das Mittagessen ist oft eine größere Angelegenheit als das Abendessen – Italiener genießen den Aperitivo ausgiebig und bestellen in der Regel nur ein oder zwei Gerichte zum Abendessen. Casa Coppelle auf der Piazza delle Coppelle in der Nähe des Pantheon serviert viele Pasta-Variationen mit einem Schwerpunkt auf Fleischgerichten in intimer Atmosphäre zwischen freigelegtem Mauerwerk und bei stimmungsvoller Beleuchtung.

20:30 - Erkundung bei Nacht

Machen Sie einen Spaziergang entlang des Tiber zum Viertel Trastevere, um nach dem Abendessen das berauschende Nachtleben und einige Cocktails zu genießen. Freni e Frizioni in der Via del Politeama und Meccanismo am Piazza Trilussa sind beliebte Publikumsmagneten. Auch wenn die alten, verwinkelten Gassen Sie früher oder später zur belebten Piazza Santa Maria führen werden.

Sonntag

09:00 Uhr - Pinien und Marmorpfade

Start your day with one of the city’s prettiest ancient sites, Palatine Hill, which sits on slopes covered with pine trees and is said to be where Romulus and Remus (the founders of Rome) were brought up by a wolf in a cave. Take your time marvelling at the beautifully-coloured mosaics, marble floors, intricate fountains and frescoes in the ruins of a vast 1st-century palace. Free entry with Rome Card.

11:00 Uhr - Italiens gefragteste Touristenattraktion

Spazieren Sie zu Roms beeindruckendstem Monument, dem Kolosseum, und erhalten Sie kostenlos und schnell Eintritt mit Ihrer Rom-Karte. Sehen Sie sich das epische Amphitheater mit seiner langen Geschichte der blutrünstigen Sportveranstaltungen auf eigene Faust oder in einer geführten Tour an, einschließlich der oberen Ränge und der unterirdischen Gewölbe.

12:00 Uhr - Mittagessen mit lokaler Küche

Pop into Terre e Domus for local dishes by chef Marco Pasquali. Order the cod with pine nuts and raisins, a glass of regional wine and admire the view of Trajan’s Column.

15:00 Uhr – Grünflächen

Nach dem Mittagessen können Sie auf den Aventin-Hügel wandern, einen der sieben Hügel Roms. Neugierige werfen Sie einen Blick durch das Schlüsselloch der Villa del Priorato di Malta, ein ungehütetes Geheimnis Roms, und begeben Sie sich dann zur Hauptattraktion. Die Aussicht vom Parco Savello ist bezaubernd, wie auch die beeindruckenden Orangenplantagen, die die beiden Seiten säumen. Oder buchen Sie einen Platz auf einer organisierten Stadtführung der Villa Borghese – Park der Museen –, um die Weite in vollem Umfang zu erleben.

17.30 Uhr – Ab nach Hause

If you’re conscious that you need to be up bright and early next morning for work, there are plenty of BA flights on Sunday evening – the latest, at 20:15, arrives in London Heathrow at 21:55. But if you prefer to squeeze every last drop of Roman pleasure from your trip, you could stay on another day and catch the first Monday morning flight at 07:15 (landing in Heathrow at 09:00).

Unterkunft in Rom

Regno

Dieses 3,5-Sterne-Familienhotel besticht mit ausgezeichnetem Service und einer Lage direkt in der berühmten Einkaufsstraße Via del Corso - in unmittelbarer Nähe zum Trevi-Brunnen, dem Forum Romanum und dem Pantheon. Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. von dessen wunderschönen Terrassen aus Sie über die Dächer von Rom blicken. Kostenloses WLAN und Frühstücksbuffet inbegriffen.

Einen Aufenthalt im Regno buchen >

The Inn At The Roman Forum

Steigen Sie in der einzigen Luxusresidenz Roms ab, die Ruinen aus der Römerzeit beherbergt (eine herrliche Steingalerie am Eingang mit 2.000 Jahre alten Gravuren). Die weltberühmten Ruinen Roms, darunter das Colosseum und das Forum Romanum, sind nur wenige Schritte entfernt. Das Fünf-Sterne-Anwesen bietet außerdem einen Whirlpool und am frühen Abend Gratissnacks auf der Dachterrasse.

Buchen Sie einen Aufenthalt im The Inn am Forum Romanum >