Hotels in New York für jedes Budget


Von Danielle Contray

Bild: Hudson Hotel

Zu Navigation wechseln

April 2016

Egal ob sie mit der hippen Masse abhängen wollen, an einem Wahrzeichen sitzen oder nur gut platziert sein wollen, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, unser Hotelführer über die besten Hotels in New York hat all das zu bieten – für alle Budgets.

Eigentümlich

Preisgünstig: Über den Dächern von Brooklyn

Geeignet für: Erkundungen der äußeren Bezirke.

The lowdown: Dieses Aloft zählt zu den besonders stylishen – und dennoch bezahlbaren – Hotels, die während des Hotelbooms in Brooklyn eröffnet haben. Durch seine zentrale Lage haben Sie schnell Zugang zu vielen wichtigen U-Bahn-Linien, mit denen Sie zur Besichtigung der lokalen Sehenswürdigkeiten fahren können, erreichen aber auch diejenigen am anderen Ufer in Manhattan. Nachtschwärmer lieben die Speisekammer, die 24 Stunden geöffnet ist.

Das große Plus: Der Kimoto Rooftop Beer Garden ist ein Indoor-/Outdoor-Café mit Blick auf die Freiheitsstatue in der Ferne.

Gut zu wissen ... Die Aussicht ist kein Argument für die Gästezimmer hier, und es kann leicht eng werden. Wählen Sie ein Upgrade, wenn Sie ein paar Quadratmeter mehr wollen.

Einen Aufenthalt im Aloft Brooklyn buchen

Mittelklasse: NoMo Soho

Ideal für: Style-Gourmets.

Faktencheck: Die Lage ist hier alles entscheidend. Wie der Name schon sagt, befindet sich NoMo in Soho, also ganz in der Nähe von Shoppinggelegenheiten und Nachtleben, dazu Chinatown, Nolita und die Lower East Side. Gäste erhalten Sonderrabatte in lokalen Boutiquen und können einen persönlichen Shopper buchen. Sie können sich auch Maßanzüge in Ihrem Hotelzimmer anfertigen lassen.

Das große Plus: Es gibt zwar kein Spa, aber das Hotel ist eine Partnerschaft mit den nahegelegenen Aire Ancient Baths eingangen - Gäster erhalten Sonderangebote und bevorzugte Buchungsoptionen für die Rotweinbäder, Olivenöl-Massagen und Thermalbäder.

Gut zu wissen… Alle Zimmer haben Bettlaken mit einer Fadendichte von 300, Badezimmer aus Marmor und 10 Fuß (etwa 3 Meter) hohe Bodenfenster.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im NoMo Soho

Luxus: Gansevoort Meatpacking

Am besten für: Aktion rund um die Uhr

Die Fakten: Als eines der ersten Hotels in der angesagtesten Gegend von Manhattan – dem Meatpacking District – ist das Gansevoort der Ort für all diejenigen, die sehen und gesehen werden wollen. Es nimmt einen sehr hohen Platz auf der Glamourskala ein – mit protzigen silberbeschlagenen Möbeln, einer mehr als 4 m hohen Glasdrehtür und einem beheizten Pool von 14 m Länge auf dem Dach.

Das große Plus: Es gibt zahlreiche After Hours Locations, beispielsweise den sexy Provocateur Nightclub. Aber beginnen Sie Ihren Abend, indem Sie den Sonnenuntergang über dem Hudson von einer Dachterassenbar aus ansehen.

Gut zu wissen… In den Grand Deluxe-Zimmern bekommen Sie eine tolle Aussicht für Ihr Geld – fragen Sie nach einem Zimmer mit Julia-Balkon.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Gansevoort Meatpacking

  • Der Dach-Pool im Gansevoort Meatpacking NYC

    Tauchen Sie ein

    The rooftop pool at Gansevoort Meatpacking – strictly reserved for guests – has stunning skyline and Hudson views, and a relaxed bar and lounge area where you can recline with a glass of wine and listen to the city hum below.

    Jetzt Unterkunft buchen

Klassisch

Schont den Geldbeutel: Roosevelt

Besonders geeignet für: Touristen.

Faktencheck: Nur einen Katzensprung von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt, wie der Grand Central Station oder dem Rockefeller Center, ist The Roosevelt seit seiner Eröffnung 1924 bei den Touristen sehr beliebt. Dieses klassische Hotel ist für sein gutes Preis-Leistungsverhältnis in Midtown bekannt, aber es ist nicht zu schlicht – es verfügt über drei Bars, darunter eine im Sommer geöffnete Dachterrassenbar im 19. Stock.

Das große Plus: Die Architektur. Das Hotel verfügt noch über die ursprünglichen Art-Déco-Merkmale, darunter opulente Treppen, Kronleuchter und Säulen in der großen Eingangshalle.

Gut zu wissen... Deluxe-Zimmer sind nicht nur größer, sie bieten auch einen besseren Blick auf die Stadt.

Buchen Sie einen Aufenthalt im Hotel The Roosevelt

  • Erwarten Sie gehobenen Stil im The New York Edition © Nikolas Koenig

    Zimmer mit Aussicht

    Aufregende Ausblicke auf Gotham sind in den höher gelegenen Zimmern auf der Nordseite garantiert. Das nur neun Blöcke nordwärts gelegene Empire State Building befindet sich fast zum Greifen nah.

    Jetzt Unterkunft buchen
  • Luxus im Überfluss im The Plaza

    Geheime Fluchten

    Die Royal Plaza Suite des Hotels verfügt über alle Eigeschaften eines Luxusortes - drei Badezimmer, ein großes Piano und atemberaubende Aussicht auf die Fifth Avenue -, das Besondere aber ist die versteckte Tafel im Master-Schlafzimmer, hinter der sich ein Ausgang für die Gäste verbirgt, die ihr Zimmer unauffällig verlassen möchten.

    Jetzt Unterkunft buchen
  • Le Parker Meridien

    Der Schein kann trügen

    A secret, grungy burger bar might be the last thing you’d expect to find in the shiny Le Parker Meridien hotel, but Burger Joint has locals queuing out of the door and back up to the hotel reception for its no-nonsense burgers and fries.

    Jetzt Unterkunft buchen

Mittelklasse: InterContinental Barclay

Ideal für: Erkundungen im zeitgenössischen Midtown Manhattan.

Das müssen Sie wissen: Dieses 1926 errichtete Art-Deco-Wahrzeichen ist der perfekte Ausgangspunkt für Sightseeing und Spaziergänge durch die Stadt Stellen Sie sich vor, wie der Schriftsteller Ernest Hemingway einst durch den schönen Empfangsbereich wanderte und in der Lounge entspannte. Die wunderschön gestalteten Zimmer und die Restaurant-Highlights des Barclay sind genau das richtige nach einem langen Tag der Entdeckungen.

Das große Plus: The Gin Parlour wurde von den holländischen und englischen Gin-Bars der 1920er inspiriert. Wählen Sie aus über 88 Premium Gins und genießen Sie einen der großartigen Cocktails der hervorragenden Barkeeper.

Gut zu wissen… Das InterContinental Barclay wurde im Jahr 2016 neu eröffnet und bietet für den frischen, modernen Standard angemessene Preise.

Aufenthalt im Intercontinental Barclay buchen

Luxus: The Plaza

Ideal für: Hohe Ansprüche.

Die Fakten: Das Plaza befindet sich seit mehr als einem Jahrhundert an der Ecke Central Park und Fifth Avenue. Im funkelnden Grand Ballroom wurden eine Reihe prestigeträchtiger Veranstaltungen abgehalten, von Truman Capotes 1966 Schwarz-Weiß-Ball bis hin zu Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones Hochzeit im Jahr {1}. Eine Renovierung im Wert von 450 Millionen Dollar hat vor kurzem neues Leben und vor allem eine moderne, luxuriöse Note in das Wahrzeichen gebracht.

Das große Plus: Das berühmte Palm Court-Restaurant des Hotels, in dem Sie den am aufwändigsten zelebrierten Afternoon Tea der Stadt finden.

Gut zu wissen… Trotz seiner Lage gibt es nur wenige Zimmer mit Aussicht auf den Park. Einen Blick ins Grüne und weniger Stadtlärm finden Sie in einem Zimmer zum Hof. Die Juniorsuite beinhaltet einen 24-Stunden-Butlerservice.

Einen Aufenthalt im The Plaza buchen

  • Mitten im Zentrum: The InterContinental New York Barclay

    Zeitgenössischer Luxus

    Das InterContinental Barclay bietet ab 6 Uhr morgens bis Mitternacht köstliche Gerichte und ist stolz, den Reisenden eine Wohlfühlatmosphäre zu bieten. Dieses nachhaltige Hotel bietet neben hochwertigem Service und hervorragender Lage zahlreiche Komforteinrichtungen und eine Auswahl an wunderschön gestalteten Zimmer und Suiten.

    Jetzt Unterkunft buchen

Boutiquehotels

Budget: Hudson

Am besten für: Schönes Design, niedriger Preis.

Die Fakten: Der begehrte französische Designer Philippe Starck steckt hinter diesem Boutique-Hotel in der Nähe zum Columbus Circle. Seine markanten Einfälle sind überall sicher, von der 12 Meter hohen Lobby, an deren unverputzten Ziegelwänden Reben und Sträucher wachsen, bis zu den Nachttischlampen des britischen RöntgenFotografen Nick Veasey.

Das große Plus: Die Dachterrasse im 15. Stock - der ideale Ort für einen faulen Nachmittag in der Hängematte mit einem Kaffernlimonen-Sake.

Gut zu wissen… Bei dieser Lage und dem tollen Design – wo ist da der Haken? Gäste-Zimmer sind umsichtig angelegt, aber die Standard-Zimmer sind keine 14 Quadratmeter groß.

Buchen Sie einen Aufenthalt im Hudson

  • Stilbewusste werden das NoMo Soho lieben

    Herausgeputzt

    NoMos Einkaufsgruppe gewährt Gästen exklusive Rabatte, stellt persönliche Einkäufer zur Verfügung und bietet VIP-Behandlung in einigen der angesagtesten Boutiquen im Viertel. Anzug-Design und -Anprobe mit Label Custom Suiting.

    Jetzt Unterkunft buchen
  • Aloft New York Brooklyn ist ideal für wiederkehrende Besucher, die die Stadt außerhalb von Manhattan entdecken wollen

    Oben auf dem Dach

    Die asiatisch angehauchte Dachterrasse des ALoft Brooklyn schenkt Bier aus Sri Lanka bis Vietnam aus. Bestellen Sie dazu Shibuya Disco-Fries, die mit einer großen und leckeren Portion Rinderbrust, Daikon-Chili und Sour Cream übergossen werden.

    Jetzt Unterkunft buchen

Mittlerer Budgetbereich: Le Parker Meridien

Pluspunkte: Klassische Lage, moderner Stil

Die Fakten: Dieses Hotel in der West 57th Street in Midtown liegt in unmittelbarer Nähe zur Fifth Avenue, dem MoMA und dem Central Park. Innen überzeugt ein drei Stockwerke hoher Innenhof mit Kunst von Damien Hirst, einem Barbier der alten Schule und einem Nagelsalon; die Zimmer hingegen sind nüchtern eingerichtet, mit vielen bequemen und ergonomischen Aeron Stühlen.

Das große Plus: Das kleine Burgerrestaurant im Stil der 1950er Jahre liegt abseits von der Lobby und zieht ein Publikum an, das wegen der klassischen Burger mit Pommes Frites kommt.

Gut zu wissen ... Buchen Sie einen Park View King, um den Central Park zu besichtigen. Sollten Sie sich gegen diese Ausgabe entscheiden, wird die Dachterassenbar des Hotels ausreichen (dort finden Sie auch den Pool).

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Le Parker Meridien >

  • The Roosevelt: ideal für Touristen mit begrenztem Budget

    Lage, Lage, Lage

    Das Roosevelt nimmt einen ganzen Block von der Madison Avenue bis zur 45. Straße ein und liegt nur einen Katzensprung von den berühmtesten klassischen Sehenswürdigkeiten entfernt – darunter der Times Square, das Rockefeller Center, das Chrysler Building und die Grand Central Station.

    Jetzt Unterkunft buchen

Luxus: Die New York EDITION

Ideal für: Urbane Tastemaker.

Die Fakten: Dieses Spitzenhotel eröffnete im Jahr 2015 im Gothic Metropolitan Life Tower, einem „Wolkenkratzer“ aus dem Jahr 1909, der über den Madison Square Park hinwegschaut und in gedeckten Farben und minimalistischem Design gestaltet ist. Die Gesellschaft der Stadt war sofort angezogen von der eleganten Lobby; das Hotel richtete alleine in der Eröffnungswoche nicht weniger als 13 Parties voller Prominenter aus.

Das große Plus: Der Brunch im Clocktower-Restaurant, das vom britischen Starkoch Jason Atherton geleitet wird.

Gut zu wissen... Große Fenster gehören in jedem Zimmer dazu, für einen Blick auf das Empire State Building müssen Sie aber ein nach Norden liegendes Zimmer buchen.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im The New York EDITION >