Epische Roadtrips ab New Orleans


Von Mike Welch

Foto von Jupiterimages/Getty

Zu Navigation wechseln

November 2016

Sehen Sie mehr von den USA und starten Sie Ihren Roadtrip in New Orleans. Der Einwohner Mike Welch empfiehlt drei der besten Strecken, die in seiner Heimatstadt beginnen. Einfach ein Auto mieten und losfahren…

Ab New Orleans bis nach Houston, Texas

Ideal für: Museumfans

Die Reise: 350 Meilen, 5-6 Stunden

New Orleans ist für seine Partyszene bekannt, bietet jedoch auch Kunst von Weltrang. Besuchen Sie vor Ihrem Roadtrip das New Orleans Museum of Art, eines der ältesten Kunstmuseen der Stadt. Sie finden hier Werke von Künstlern wie Renoir, Matisse und Georgia O’Keeffe. Bei schönem Wetter lohnt sich ein Abstecher in den Skulpturengarten des Museums, einen 20.000 Quadratmeter großen landschaftlich gestalteten Bereich hinter dem Hauptgebäude. Wer es etwas moderner mag, kann das Contemporary Arts Center und das daneben gelegene renommierte Ogden Museum of Southern Art besuchen. In beiden Museen finden Sie Ausstellungsstücke rund um die faszinierende Geschichte der 15 Südstaaten Amerikas.

Verlassen Sie die Sumpflandschaften Louisianas und begeben Sie sich in die trockene Hitze von Houston. Vermeiden Sie den I-10 Highway und fahren Sie stattdessen auf Louisianas River Road mit kilometerlangen grünen Deichen, unterbrochen von massiven Plantagenanlagen.

Nachdem Sie Ihren Kulturhunger gestillt haben (vorläufig zumindest), buchen Sie einen Mietwagen bei Avis und fahren Sie aus dem sumpfigen Louisiana in die trockene Hitze Houstons. Vermeiden Sie den I-10 Highway und fahren Sie stattdessen auf Louisianas River Road mit kilometerlangen grünen Deichen, unterbrochen von riesigen Plantagenanlagen. Die prächtige und beeindruckende Whitney Plantation in Edgard, Louisiana, ist das erste Museum in Amerika, das sich der Erforschung der Sklaverei verschrieben hat.

Finden Sie unsere günstigsten Flüge nach New Orleans >

  • Schräge Kunst im Skulpturengarten am New Orleans Museum of Modern Art

    Kunst in Bewegung

    Dem Team vom New Orleans Museum of Modern Art ist so sehr an seinen Besuchern gelegen, dass es den lokalen Schulen einen Museum-auf-Rädern-Service anbietet, auch „Van Go“ genannt. Im Museum finden auch Festivals, Filmvorführungen, Musikprogramme statt, den Besuchern werden auch Vorlesungen und Wellnessaktivitäten angeboten.

    Aktivitäten
  • Die Whitney Plantation zeigt Sklaverei mithilfe der Worte derjenigen, die sie erlebt haben

    Wussten Sie schon...?

    In den USA gab es bis zur Eröffnung der Whitney Plantation im Dezember 2014 kein Museum, das ausschließlich dem Thema Sklaverei gewidmet war. John Cummings, ein 78 Jahre alter Weißer aus dem Süden, widmete in 16 Jahren Arbeit mehr als $8 Millionen aus seinem Privatvermögen auf, um dieses Projekt zu ermöglichen.

    Erleben Sie New Orleans
  • Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich im Chairman Guest Room im Hilton Americas, Houston

    Tolle Aussichten und ein Nickerchen

    Gönnen Sie sich nach dem Roadtrip einige Stunden Entspannung im Skyline Spa & Health Club im Hilton Americas Houston. Er befindet sich im 23. Stock, von wo aus Sie eine phantastische Aussicht genießen werden, oder tauchen Sie in den knapp 23 m langen Infinity Pool.

    Buchen Sie einen Aufenthalt

In Houston haben Sie die Qual der Wahl aus 19 Museen. Zum Glück befinden sich alle innerhalb von vier fußläufig erreichbaren Zonen. Sollten Ihre Zeit knapp sein, dann besuchen Sie doch das Houston Museum of Fine Arts, in dem Objekte aus dem eigenen umfangreichen Archiv aus Gemälden, Fotografien und Skulpturen aus allen historischen Epochen weltweit in wechselnden Ausstellungen gezeigt werden.

Das Station Museum of Contemporary Arts stellt zeitgenössische Kunst aus mit dem Anspruch, seinem Publikum wichtige kulturpolitische und wirtschaftliche Aspekte näherzubringen. Für die ganze Familie lohnt sich ein Besuch im Museum of Natural Science. Hier sind Dinosaurier, Mumien und vieles mehr zu sehen, darunter ein ständiges Planetarium, ein Schmetterlingszentrum sowie ein großes Kino.

Beste Reisezeit

In der gesamten südlichen Hälfte der USA ist es zwischen Mai und September sehr, sehr heiß – darunter in New Orleans und Houston. Die klimatisierten Museen bieten eine tolle Möglichkeit, der Hitze zu entkommen und Kulturschätze kennenzulernen.

Unterkunft

Das Hilton Americas Houston in Downtown kann mit einem Infinity-Pool von olympischer Länge aufwarten und befindet sich am Rande des knapp 5 ha großen Discovery Green Parks.

Einen Aufenthalt im Hilton Americas Houston buchen >

Von New Orleans nach Tampa, Florida

Geeignet für… Alle, die das Wasser lieben

Die Reise: 650 Meilen, 10-11 Stunden

Verliebt in die Tiefen des Meeres? Buchen Sie einen Mietwagen nach Tampa und behalten Sie auf Ihrer langen, gemütlichen Fahrt Richtung Süden den Golf von Mexico stets im Blick. Die US Route 90 schlängelt sich entlang der Golfküste durch Strandstädtchen und an Mississippi-Casinos vorbei.

Legen Sie in Alabama einen Badestopp auf der hübschen kleinen Dauphin Island ein – und verpassen Sie auf keinen Fall den atemberaubenden Sonnenuntergang. Weiter geht es nach Pensacola, Florida, wo die vielleicht entspanntesten und saubersten Strände der Welt auf Sie warten.

  • Sonnenuntergang am Biloxi Beach an der Golfküste von Mississippi © Getty

    Sie bekommen Hunger?

    Wenn Sie Ihren Roadtrip entlang des Mississippi Seafood Trails planen, dann dürfen Sie sich auf köstliche Küche am Wegesrand freuen. Entlang dieser Route sind 44 Restaurants zwischen dem Delta und der Golfküste zu finden.

    Flüge und Mietwagen buchen

Wenn Sie in Tampa angekommen sind, entdecken Sie eine Stadt, die berühmt ist für viel Sonne, stürmische Gewitter und ein quirliges Nachtleben (probieren Sie die authentische kubanische Küche im Columbia Restaurant in Ybor City). Überqueren Sie die Brücke und kommen Sie nach Fort de Soto in der Nähe der Strände von St. Petersburg – ein Paradies für Naturfreunde: Hier können Sie auf Ihrer Kanufahrt durch die Mangroven Delfine beobachten.

Beste Reisezeit

Übrigens, wenn Sie an die Golfküste zum Schwimmen und Planschen im Meer reisen, dann sollten Sie wissen, dass Florida in den heißen Monaten (Mai bis September) weniger überfüllt ist.

Unterkunft

Das Sheraton Sand Key Resort vor den Toren Tampas und Clearwaters bietet Florida-Atmosphäre in Pastelltönen und mehr als 40.000m² Privatstrand.

Einen Aufenthalt im Sheraton Sand Key Resort buchen >

Von New Orleans nach Austin, Texas

Legen Sie einen Zwischenstopp in Lafayette, Louisiana, ein. Die gesamte Acadiana-Region ist die wunderbare musikalische Heimat des Cajun, kreolischer und Zydeco-Klänge. Nehmen Sie die US Route 90 und besuchen Sie The Jolly Inn in Houma. Seit 17 Jahren sorgt die Couche Couche, die Band der Familie Prosperie, für Musik im Dancehall-Stil. Genießen Sie die Show bei einer Portion Gumbo oder Jambalaya.

Bei Ihrer Ankunft in Austin sollten Sie auch an die Abendplanung denken. Hier gibt es Hunderte von Musikclubs, von Rock und Punk im Emo’s bis zu Pete’s Duelling Piano Bar oder Antone’s Blues Club. Das Tanzbein schwingen können Sie im neonerleuchteten Continental Club, während im Stubb's Ihre Karaokekünste gefragt sind.

Am nächsten Morgen gleichen Sie Ihre Blutzuckerwerte mit einem „Tipsy Texan“-Sandwich im beliebten Kerlin BBQ aus – das Anstehen lohnt sich (und stellt Sie auf einen weiteren Abend voller Musik ein).

  • Probieren Sie einen „Slow-and-Low“-Burger im Franklin Barbecue, Austin

    Meat your maker

    Seit seinen bescheidenen Anfängen mit einem Imbisswagen ist Franklin beständig gewachsen und immer populärer geworden. Im Jahr 2014 wurde das Restaurant von Texas Monthly als einer der 50 besten BBQ-Orte der Welt aufgelistet. Im selben Jahr kam Präsident Barack Obama zu Besuch und gab allen hinter ihm in der Schlange Stehenden ihr Mittagessen aus.

    Aktivitäten in Austin
  • Wildvögel im Fort de Soto, Florida © Getty

    Was für ein Vogel!

    Dank der Mangrovensümpfe, Hartholzwälder und Wattlandschaft sind in Fort De Soto zahlreiche exotische Vogelarten zu finden. Die beste Zeit zur Vogelbeobachtung ist von September bis November sowie von März bis Juni, wenn viele Arten auf Wanderschaft ziehen.

    Florida erkunden
  • Der Charme des Südens: Columbia Restaurant, Tampa

    Wussten Sie schon...?

    Das originale Cuban Sandwich wurde in den 1890er-Jahren in Tampa für die Verpflegung der Arbeiter in den Zigarrenfabriken erfunden. Im Columbia Restaurant wird dieses Sandwich bis heute nach demselben traditionellen Rezept hergestellt, wozu Schinken, Salami, Schweinebraten, Schweizer Käse, eingelegte Gurke und Senf gehören.

    Fly-drive Tampa

Beste Reisezeit

Wenn Sie Lust auf noch mehr Musik haben, sollten Sie in Austin beim Festival South by Southwest (im März) oder beim October Austin City Limits Fest vorbeischauen. Beide Festivals bieten sowohl unbekannten Bands als auch etablierten Stars eine Bühne, darunter Willie Nelson oder Rapper Kendrick Lamar. Auch das Wetter ist zu diesen Zeiten angenehm.

Unterkunft

The Driskill befindet sich mitten in Downtown-Austin, sodass Sie viele Livemusik-Clubs Austins bequem zu Fuß erreichen können.

Aufenthalt im The Driskill buchen >