Los Angeles: Reiseführer für die Viertel


Von Mark Ellwood

Foto von Getty

Zu Navigation wechseln

Januar 2017

Sie können den Amerikanischen Traum in Hollywood leben oder die Geschichte von Downtown erkunden, und Los Angeles passend zum Kinostart von La La Land entdecken.

Beverly Hills

Willkommen im protzigsten Teil von LA mit den charakteristischen Edelboutiquen, berühmten Hotels und der exklusiven 90210 Postleitzahl.

Aufenthalt

Das 1955 vom Hotelriesen Contad Hilton eröffnete The Beverly Hilton war von Anfang an ein beliebter Treffpunkt der Stars, darunter auch Elizabeth Taylor. hier fanden auch über fünf Jahrzehnte die Golden Globes im berühmten International Ballroom statt. Genießen Sie die Star-Behandlung in einem der fast 600 Zimmer und entspannen Sie am berühmten Aqua Star Pool, dem größten von Beverly Hills.

Nehmen Sie ein Selfie mit der Torsoskulptur von Robert Graham auf – dem inoffiziellen Maskottchen der Region. Sie finden sie auf der Kreuzung zur kopfsteingepflasterten Via Rodeo

Essen

Besuchen Sie das Original: Das Spagoist der erste Vorposten des berühmten Kochs Wolfgang Puck. In diesem Sterne-Restaurant erwartet Sie die moderne kalifornische Küche, die Puck selbst mit entwickelt hat. Probieren Sie seinen einzigartigen geräucherten Lachs und die Flammkuchen. Das neue Citizen von Küchenchef Scott Howard bietet in diesem betriebsamen Teil der Stadt eine entspannte Alternative. Setzen Sie sich gemütlich mit dem knusprigen Jidori-Chicken und Austern auf die Terrasse, oder gönnen Sie sich an der Bar Ihren Lieblingdrink. Josh Goldman präsentiert Ihnen eine Tiki-lastige Cocktailkarte.

Unsere günstigsten Flüge nach Los Angeles >

  • Bummeln Sie auf Hollywoods berühmtem Rodeo Drive © Alamy

    Pretty Woman

    Die Skulptur Torso von Robert Graham wurde bei der Eröffnungsfeier des 'Walk of Style' enthüllt, der Leistungen in den Bereichen Mode, Design und Kostüm auszeichnet.

    Besuchen Sie 90210
  • Die Barkeeper im Citizen mixen den erfekten Cocktail © Wonho Lee

    Stillen Sie Ihren Durst

    Nutzen Sie Citizens Happy Hour aus (Montag bis Freitag 14:00-19:00 Uhr) und genießen Sie zahlreiche Drinks ab 7$.

    Los Angeles entdecken
  • Genießen Sie im The Beverly Hilton © Karyn Millet eine Prominentenbehandlung

    Close up

    Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie den Aqua Star Pool des Hotels wiedererkennen; er diente als Hintergrund bei vielen Fotoshootings und wurde von Schauspielerin und Schwimmerin Esther Williams eingeweiht.

    Flüge und Hotels buchen

Do

Es gibt keinen glamouröseren Ort, die Kreditkarte zum Glühen zu bringen, als das sogenannte Goldene Dreieck, zu dem der Rodeo Drive mit Geschäften von Gucci, Louis Vuitton und vielen anderen gehört. Nehmen Sie ein Selfie mit der Torsoskulptur von Robert Graham auf – dem inoffiziellen Maskottchen der Region. Sie finden sie auf der Kreuzung zur kopfsteingepflasterten Via Rodeo. Wenn Ihnen Kultur wichtiger ist als Couture, entscheiden Sie sich für einen Abend im ehemaligen Postamt, das jetzt zum schillernden Kulturzentrum 'The Wallis' umfunktioniert wurde. Die perfekt erhaltenen alten Wände in der Lobby kann man sich kostenlos ansehen.

Downtown

Entdecken Sie, wo es mit LAs ältestem Viertel und seinen niedrigen Gebäuden der Art-Deco-Ära und den verspiegelten Wolkenkratzern anfing.

Aufenthalt

Das viktorianische Bunker Hill, wo das Omni Downtown steht, diente als Kulisse für zahlreiche Film-Noir-Klassiker, darunter auch Rattennest. Das Viertel gehört jetzt zu den beliebtesten und lebendigsten der Stadt, dessen alte Gebäude nun angesagte Künstler-Lofts sowie Museen und Theater beherbergen.

  • Entdecken Sie die kulturelle Seite von Downtown mit den Museen und Konzerthallen © Iwan Baan

    Thing of beauty

    Laden Sie die kostenlose App von The Broad herunter, um heiße Tipps, Insider-Informationen und Audio-Guides für die Ausstellungen zu erhalten.

    Flüge nach LA buchen

Essen

Timothy Hollingsworth wurde in der French Laundry ausgebildet und hat mit dem Otium im Herzen des neuen Kulturviertels in Downtown in einem eigens erbauten Haus seine neue Heimat gefunden. Es ist ein Tempel innovativer Küche, einschließlich hervorragendem Brunch-Special – einem knusprigen Funnel Cake mit Foie Gras und Erdbeeren. Abseits von Haute Cuisine können Sie einen Abend mit Saloon-Flair im Cole’s erleben, einer jahrundertalten Institution, die kürzlich für eine hippere Atmosphäre renoviert wurde. Im Cole's wurde laut eigener Aussage das French Dip Sandwich erfunden – ein Baguette mit fein geschnittenem Roastbeef, zu dem ein Dip gereicht wird.

Do

Das neueröffnete und speziell errichtete Museum des Milliardärs und Sammlers Eli Broad zeigt seine erstklassige Sammlung zeitgenössischer Kunst. Der Eintritt ist kostenlos, wenn Sie aber keine Lust auf Warteschlangen haben, buchen Sie etwas einen Monat im Voraus online oder schauen Sie sich auf dem Twitter-Account (@thebroadstandby) die aktuellen Wartezeiten an. Wenn die Wartezeit zu lang ist, gehen Sie zum Downtown Arts District, wo Sie aufstrebende Kunstgalerien, Geschäfte und Cafés in den ehemaligen Fabrikgebäuden sehen. Die größte Attraktion ist hier eindeutig Hauser Wirth & Schimmel. Die Kombination aus Museum und kommerzieller Galerie befindet sich in einer ehemaligen Mühle.

Hollywood

Auch wenn die meisten Filmproduktionen heute im Valley angesiedelt sind, ist dies der Bezirk, der den Glamour nach Los Angeles brachte und für den Spitznamen Tinseltown (Lamettastadt) sorgte.

  • Rein in die bequemen Schuhe und auf zum Griffith Park © Alamy

    Wussten Sie schon ...

    Das berühmte Hollywood-Schild, auf dem ursprünglich 'Hollywoodland' stand, ist ungefähr 14 Meter hoch und 106 Meter lang.

    Hollywood besichtigen
  • Genießen Sie Erfrischungen bei Alma wie ein Star © Getty

    La La Land

    Es kostet ungefähr 30.000$, damit Ihr Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame erscheint - und das auch nur, wenn die Handelskammer von Hollywood es genehmigt.

    Tinseltown entdecken
  • Entspannen Sie am David Hockney Pool im The Hollywood Roosevelt © Getty

    Oldschool-Glamour

    Das Hollywood Roosevelt wurde 1927 wurde eröffnet und ist möglicherweise das einzige historische Hotel in Hollywood, das noch in Betrieb ist. Nach einem kürzlich vorgenommenen Upgrade im Wert von 15 Millionen Dollar hat es auch allen modernen Luxus zu bieten.

    Flüge und Hotels buchen

Aufenthalt

Das Hollywood Roosevelt ehrt mit seinem Namen den Präsidenten Theodore Roosevelt, und es war der Austragungsort der ersten Oscar-Verleihungen. Zu den vielen berühmten Gästen zählten Clark Gable und Marilyn Monroe (sie lebte mehrere Monate lang in der Cabana Suite 246). Auch heute noch zählt der Pool dort zu den aufregendsten Orten der Stadt.

Essen

Curtis Stone, der Chefkoch von Affable Aussie, eröffnete sein Restaurant Gwen aus Liebe zu hochwertigem Fleisch - hier stehen Wild, Wagyu-Rind und selbstgepökelte Stücke auf der Speisekarte. Alternativ können Sie in dem großen Raum mit Art-Deco-Flair auch die sogenannten 'Butcher Scraps' probieren. Alma hat während seiner ersten Monate an seinem Standort Downtown mehrere Nominierung für die James Beard Awards erhalten, bevor es überraschend schloss. Glücklicherweise wurde es mit demselben Team, Ari Taymor und Ashleigh Parsons, in Hollywood neueröffnet und bietet hier ein ebenso köstliches Menü - kommen Sie morgens zum Frühstück her, die Dungeness Krabben-Poutine ist eine wahre Gaumenfreude.

Do

Sehen Sie sich bei einem einstündigen Rundgang von Graumans Chinese Theater bis zur Stella Adler Academy (hier werden die Schauspieler ausgebildet) die unzähligen Sehenswürdigkeiten an. Im Griffith Park ganz in der Nähe stehen die Chancen gut, auf Prominente zu treffen – natürlich inkognito, mit Sonnenbrille und Jogginghose. Starten Sie am Griffith Observatory oben auf dem Hügel. Schlendern Sie dann einfach nach unten, und genießen Sie zwischendurch den tollen Blick auf den Hollywood-Schriftzug.

Santa Monica

Dieses Hafengebiet wurde im frühen 20. Jahrhundert als Erholungsort gegründet und steht heute für LAs Liebe zum Strand (und für Strandkörper).

Aufenthalt

Das Loews Santa Monica Beach Hotel hat eine perfekte Lage für direkten Zugang zum goldfarbenen Sand und warmen Wasser des Pazifiks in unmittelbarer Nähe zum berühmten, jahrhunderthalten Pier mit seinem solarbetriebenen Riesenrad.

Essen

Das vom Sushi-Meister Nozawa betriebene Sushi-Restaurant Nozawa’s Sugarfish ist ein klassisches japanisches Restaurant, in dem ausschließlich traditionelles Sushi (hinfort mit dir, California Roll!) mit hausgemachter Soja- und Ponzusauce serviert wird. Die Preise sind erschwinglich und es werden keine Reservierungen angenommen. Kommen Sie daher frühzeitig oder rechnen Sie mit Wartezeiten. Das Tar & Roses wurde nach dem idealen Geruch von Barolo-Wein benannt – Teer- und Rosenduft – und hat eine beeindruckende Auswahl erlesener Weine im Angebot, zu denen unwiderstehliche Snacks gereicht werden. Passen Sie jedoch beim karamellisierten Bacon-Popcorn auf – eine Portion reicht nie aus.

Do

An diesem Strand können Sie sich wie David Hasselhoff mit Waschbrettbauch oder wie Pamela Anderson fühlen. An einem sonnigen Tag lohnt sich der Umweg zum Muscle Beach, wo am Wochenende Olympia-verdächtige Akrobatik zu bewundern ist. Oder bringen Sie sich an den 199 Stufen hohen Santa Monica Stairs in Schwitzen. Oder springen Sie in den Pool des Annenberg Community Beach House’s pool an jedem Freitag im Monat ist er zum Sonnenuntergang nur für Erwachsene geöffnet.