Londons ausgefallene Nachmittagstees


Aus dem British Airways High Life Magazin

Fotos mit Genehmigung des Shangri-La Hotel, The Shard

Zu Navigation wechseln

März 2016

Moderner britischer Nachmittagstee ist weit mehr as nur Earl Grey und kleine Sandwiches. Das High Life Team hat die Hautstadt auf der Suche nach dem ungewöhnlichsten und einfallsreichsten Nachmittagstee (in einem Fall sogar Mitternachtstee) durchforstet.

The London Royal Tea im Hotel Café Royal

Die Fakten: In einer minderwertigen Einrichtung würden Sie neben Ihren Scones einen Spielzeugbus vorfinden, aber dieser Londoner Tee hält, was er verspricht - dazu gehört eine Geschichtsstunde über die Besonderheiten der Scones-verschlingenden Vergangenheit. Da gibt es zum Beispiel die 'Muffin Men' aus den 1800er Jahren, denen es schließlich untersagt wurde, auf den Londoner Straßen mit ihren Glocken zu signalisieren, dass frisch gebackene Muffins fertig waren (warum? War doch eine gute Idee). Natürlich sind wir vor allem wegen des Essens in der passend dekadenten Atmosphäre der Oscar Wilde Bar. Es gibt Scones mit goldenen Rosinen, einfache Scones mit klumpiger Sahne und Erdbeermarmelade, eine große Auswahl an Fingersandwiches, darunter Garnele mit Londoner Honig, und die von den Tfl-Fenstern inspirierte 'Underground Macaroon' - wahrscheinlich das erste Mal, dass Sie die Tube appetitlich finden. Neben weiteren speziell für diesen Tee neu erfundenen Speisen gibt es den Raspberry Regent, ein Dessert, der an das kuppelförmige Penthouse des Hotels erinnert. Hibiskus-Eistee reinigt den Gaumen zwischen Süßem und Deftigem. Daneben trinken Sie wunderbaren Tee, darunter als Tribut an Oscar Wilde einen Lapsang Souchong Schwarztee. Wenn Sie Oscar aber wirklich eine Ehre machen möchten, fragen Sie nach Veuve Clicquot oder Cocktails.

£££: £42 pro Person; £55 pro Person mit Champagner.

Wann und wo? Täglich von 12:00-16:00 Uhr (letzte Bestellung); 68 Regent Street, W1B 4DY (+44 (0)20 7406 3333; hotelcaferoyal.com)

BB Nachmittagstee-Bustour

Die Fakten: Die berühmte BB Bakery in Covent Garden hat einen klassischen Routemaster London Bus umfunktioniert, sodass Sie die touristischen Highlights von London bei einem Nachmittagstee im Bus erleben können – auf britische Art. Der Tee wird in einem bemalten Keramikbecher der BB Bakery serviert und es werden Scones, kleine Zitronenküchlein und Sandwiches sowie kleine Törtchen mit Orangensaft für die Kleinen gereicht. Die roten Ledersitze und der blaue Teppich haben nichts mehr mit einem gewöhnlichen Tfl Routemaster gemeinsam und die Tour führt durch Notting Hill, am Big Ben vorbei bis zum Buckingham Palace. Sie werden beten, dass Sie auf rote Ampeln treffen, denn dies ist die einzige Möglichkeit, zu der Sie sicher an Ihrem Earl Grey nippen können. Erwarten Sie jedoch kein sanftes Dahingleiten. Diese Tour eignet sich für Damenkränzchen, Touristen und Familien und ist garantiert der aberwitzigste Nachmittagstee, den Sie jemals erleben werden.

£££: £49 pro Person.

Wann und wo? Treffpunkt am London Eye, 12:30- 15 Uhr an Wochentagen; 15-17:30 Uhr am Wochenende.  (+44 (0) 20 7237 3392, bbbakery.co.uk)

Glam-Rock-Nachmittagstee im K West Hotel and Spa


Die Fakten: Wenn David Bowie und Bob Marley Teetrinker gewesen wären, hätten sie diesen Ort gewählt — schon allein, weil das Hotel ehemals ein Aufnahmestudio beherbergte, das beide im Laufe ihrer Karrieren nutzten. Der Tee wird im Restaurant im Hochparterre gereicht, in dem tolle Bilder des Künstlers Rob Wass der Skyline von London in Form von Klangwellen aushängen. Der Tee – ich lasse den „Nachmittag“ hier absichtlich aus, da Sie den Tee in echter Rock’n’Roll-Manier von 10 Uhr abends bis 1 Uhr morgens genießen können – lässt das musikalische Erbe in voller Blüte aufleben. Ein traditioneller Nachmittagstee einmal anders, serviert in einem Service in metallic blau und pink auf originalen Vinyl-Plattencovern (einschließlich Vinylplatte – haben wir geprüft): Die üblichen Gurkensandwiches werden durch Mini-Cheeseburger und Reuben-Sandwiches ersetzt, gefolgt von „Rolling“ Scones (Wortspiel erkannt?) und unglaublichen Süßspeisen wie Mini-Schokoladenbrownies, Schokoladenganache-Lollis und Nutella-„Burgern“. Beim Tee finden Sie die üblichen Verdächtigen, wie Earl Grey, Pfefferminz- und Früchtetees, aber probieren Sie unbedingt die eigene Kreation der Tea Rex-Hausmarke, die ein außergewöhnlich rauchiges Aroma hat. Ein sehr ungewöhnlicher Geschmack.


£££: £22.50 pro Person; £29,50 mit einem Glas Prosecco; und £34,50 mit einem Wodka-Cocktail (sehr empfehlenswert).

Wann und wo? Täglich, 14-18 Uhr oder 22-24 Uhr; Richmond Way, W14 0AX (+44 (0)20 8008 6600; k-west.co.uk)

  • Tea to Go © BB Nachmittagstee-Bustour
  • Asiatischer Nachmittagstee im © Shangri-La Hotel, The Shard

    Tee mit Aussicht ...

    Wählen Sie aus über 30 Teesorten für Ihr 360-Grad-Panoramaerlebnis, bei dem Sie auf das Londoner Treiben 128 Meter unter Ihnen blicken.

    Jetzt Unterkunft buchen
  • Glam-Rock-Nachmittagstee im K West Hotel © Georgie Lord

    „Rolling Scones“

    Für das ultimative Glam Rock-Gechmackserlebnis sollten Sie unbedingt den Rock‘n’Cocktails-Tee besuchen, an dem einige fruchtige Wodka-Kreationen serviert werden. Nur von Sonntag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr abends.

    Planen Sie Ihre Kurzreise nach London

Asiatischer Nachmittagstee im Shangri-La Hotel, The Shard 

Die Fakten: Es scheint wenig verwunderlich, dass einer der besten Nachmittagstees der Hauptstadt im 35. Stock des höchsten Gebäudes der EU serviert wird. Dort können Sie ein wenig asiatische Gemütlichkeit im Shangri-La Hotel, The Shard, genießen, wo in der ruhigen Ting-Lounge (zu Deutsch „Wohnzimmer“) ein entspannter Nachmittagstee mit Dim Sum unter fernöstlichen Aromen serviert wird. Die samtig-weichen Armsessel und das luxuriöse Ambiente mit cremefarbenen Teppichen laden ein, den ganzen Tag den atemberaubenden Ausblick auf London zu genießen. Bei traditioneller chinesischer Musik, live gespielt auf einer Pipa, entfalten sich die authentisch asiatischen Aromen bei gedämpften Dim Sum, Sandwiches und Kamillenscones mit Mango-Marmelade. Die Torten enthalten exotische Zutaten vom Matcha über Kokosnuss bis zum Koriander. Probieren Sie unbedingt den dunklen Pu-Erh-Tee aus Yunnan in China oder testen Sie den etwas bekannteren Oolong-Tee, um das Bild zu vervollständigen.

£££: 54 £ pro Person (62 £ mit einem Glas Champagner).

Wann und wo? 14-17.30 Uhr an Wochentagen, 11.30-18.30 Uhr am Wochenende. Etage 35, Shangri-La Hotel At The Shard, 31 St Thomas Street, London, SE1 9QU (+44 (0)20 7234 8108; ting-shangri-la.com)

  • Genießen Sie einen Nachmittagstee ohne überschüssige Kalorien in Brown’s Hotel © Rocco Forte Hotels

Tea-Tox in Brown's Hotel

Die Fakten: Anna Russell, die 7. Duchess of Bedford, nahm in ihrem Boudoir angeblich eine Tasse Tee und einen Snack ein, nachdem Sie am späten Nachmittag so ein 'schweres Gefühl' plagte. Es ist kaum verwunderlich, wenn Sie bei der heutigen Version des Nachmittagstee eine ähnliche Trägheit verspüren. Bei einer schier endlosen Menge an Sandwiches und süßen Snacks - die bis zu 1.000 Kalorien ausmachen können - ist das ganz normal. Brown's Hotel war sehr schlau und hat eine gesündere Version erfunden (Low-Carb, wenig Fett, wenig Zucker), die sie 'Tea-Tox' nennen. Wir saßen an einem Tisch beim Kamin und bewunderten die Einrichtung - in diesem Hotel vollendete Rudyard Kipling das Dschungelbuch und Alxander Graham Bell nahm hier den ersten Telefonanruf vor - und aßen uns durch geräuchertes Hühnchen mit scharfer Guacamole an Dinkelweizen und pochierten Lachs auf Roggenbrot. Wir konnten nicht ganz glauben, dass die kleinen Cakes nicht die Figur ruinieren, aber nachdem uns versichert wurde, dass wir es nicht bereuen würden, waren die mit Blaubeere gefüllten Schokoladenbecher im Nu geleert. Dies ist der eleganteste Ort für eine dekadente Gaumenfreude ohne schlechtes Gewissen.

£££: £47,50 pro Person; £55 mit Champagner.

Wann und wo? Täglich, 12-18 Uhr; Albermarle Street, W1S 4BP (+44(0)2074936020; roccofortehotels.com/browns-hotel)