Weihnachtsmärkte in 48 Stunden


Von Simon Heptinstall

Foto von Westend61

Zu Navigation wechseln

Oktober 2016

Wenn Sie Europas Weihnachtsmärkte zur Wochenmitte besuchen, können Sie die Reise mit einem Städtetrip verbinden, bei dem Sie wirklich einzigartige Geschenke shoppen können. Reiseautor Simon Heptinstall - der einst an einem einzigen Tag durch 12 europäische Länder gereist ist - zeigt uns die fünf besten Städte Europas für märchenhafte Festtagsatmosphäre.

Wien

Dieses Jahr gehen die Weihnachtsmärkte in Wien vom 11. November 2016 bis zum 6. Januar 2016. Wenn Sie in Wien angekommen sind, können Sie mit dem neuen City Airport Train ohne Zwischenstopp innerhalb von 16 Minuten und für nur 12 € ins Zentrum gelangen. Checken Sie im Ritz-Carlton Wien in der Nähe des Stadtparks ein. Das Hotel ist nur 15 Minuten Fußweg von den Weihnachtsdörfern am Belvedere Platz und am Maria-Theresien Platz entfernt.

Buchen Sie einen Aufenthalt im Ritz-Carlton Wien

Die Weihnachtsmärkte Wiens können Sie nicht verfehlen. Folgen Sie einfach dem Duft von gerösteten Nüssen, Glühwein und frischem Mandelgebäck.

Tag 1

Rund um die großen Plätze, alten Boulevards und entlang der Donau erwarten Sie 20 traditionelle romantische Märkte. Sie können sie nicht verfehlen. Folgen Sie einfach dem Duft von gerösteten Nüssen, Glühwein und frischem Mandelgebäck. Für einen unvergesslichen Abend in Wien machen Sie sich schick und gehen Sie zu einer kulturellen Veranstaltung an einem historischen Ort, wie dem Opernhaus oder das Burgtheater.

Tag 2

Entdecken Sie Wiens größten Weihnachtsmarkt, der vor den magischen Türmen und Turmspitzen des wunderschönen gotischen Rathauses stattfindet. Draußen können Sie die zwischen beleuchteten Bäumen aufgestellten Kunsthandwerkstände längsgehen, Kekse backen und Weihnachtslieder singen. Machen Sie in einem von Wiens weltberühmten Museen und Galerien eine Pause, oder entspannen Sie mit einem ausgefallenen Gebäck am Fensterplatz eines der klassischen Wiener Kaffeehäuser.

Flüge nach Wien buchen >

Krakau, Polen

Die polnischen Weihnachtsmärkte können Sie zwischen dem 27. November und dem 26. Dezember 2016 besuchen. Nach der Ankunft auf dem Flughafen von Krakau, können Sie per Zug, der alle 30 Minuten fährt, in weniger als 20 Minuten ins Stadtzentrum gelangen. Buchen Sie eine Übernachtung im Eden, das sich in einem restaurierten Gebäude aus dem 15Jahrhundert im jüdischen Viertel Krakaus befindet. Dies ist durch seine Nähe zum Marktplatz und zum Rathaus der ideale Ausgangsort zum Erkunden der Weihnachtsfeiern.

Einen Aufenthalt im Eden buchen >

Tag 1

Der Hauptmarkt in Krakau, Rynek Glowny, ist einer der größten und schönsten mittelalterlichen Plätze Europas und somit die ideale romantische Kulisse für den beliebtesten Weihnachtsmarkt Polens. Kaufen Sie einzigartige handgefertigte Geschenke oder eine umfangreiche Krippe, während Sie die leckeren Spezialitäten wie gegrillten Schafskäse mit Cranberries, Honigkuchen und Wodkatee probieren.

Daneben befinden sich die wundervoll verzierten Tuchhallen - die das älteste Einkaufszentrum der Welt sein sollen. Treten Sie ein und finden Sie weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke.

Tag 2

Erleben Sie Weihnachtsstimmung pur bei einer Kutschfahrt über Kopfsteinpflasterstraßen und Glühwein im Straßencafé (inklusive Heizstrahlern und Decken). Oder gehen Sie in das Salzbergwerk. In nur 30 Minuten sind Sie im Salzbergwerk Wieliczka, einer eindrucksvollen, unheimlichen Reihe handgeschnitzter Untergrundkammern und -kapellen.

Weihnachten in Krakau erleben >

Prag, Tschechien

Prags zahlreiche Weihnachtsmärkte beginnen ab dem 26. November 2016 und gehen bis zum 1. Januar 2017. Eine Taxifahrt zum Preis von 20 £ ist die schnellste Möglichkeit, die Altstadt von Prag abends vom Flughafen aus zu erreichen. Das elegante, in einem Kloster aus dem 14. Jahrhundert befindliche Mandarin Oriental Prague bietet neben seinem grandiosen Standort auf der linken Uferseite der Moldau ein entspannendes Spa und hervorragende Ausblicke auf die Stadt.

Einen Aufenthalt im Mandarin Oriental Prag buchen >

Tag 1

Machen Sie einen Stadtrundgang über die verschiedenen Märkte. Der Altstadtplatz und der Platz Wenceslas haben die besten Stände, Weihnachtbäume und Weihnachtslieder - aber auch die anderen Weihnachtsmärkte, unter anderem auf Kampa, bei der Burg und auf dem Platz der Republik, haben viel zu bieten.

Schlendern Sie die Stände entlang und probieren Sie das warme, mit Zucker überzogene Gebäck, das Sie mit tschechischem Pilsner hinunterspülen. Dann geht es weiter mit dem besten Nachtleben Osteuropas - von Tanzclub bis Jazzkeller haben Sie die Qual der Wahl.

Tag 2

Entdecken Sie die ruhigen, atmosphärischen Gassen zwischen den Türmen, Kirchen und Palästen von Prag. Erkunden Sie die großartigen Sehenswürdigkeiten ohne die Massen der Sommertouristen. Halten Sie Ausschau nach Männern, die lebende Karpfen in Bottichen verkaufen. Die Käufer behalten Sie bis zum Weihnachtsmahl mit der Familie, wo sie sie gebraten servieren, in ihren Bädern am Leben.

Flüge nach Prag buchen >

  • Die perfekte Suite: das Mandarin Oriental Prag

    Voll auf die Nuss

    In Prag sind Wahrsagespielchen zu Weihnachten eine beliebte Tradition. So setzen Familien beispielsweise kleine Kerzen in leere Walnussschalen, die sie in einer Schüssel mit Wasser schwimmen lassen. Wenn die Schale bis zur anderen Seite schwimmt, wird der Besitzer des Schiffchens ein langes und gesundes Leben leben.

    Flüge nach Prag buchen
  • Krakaus Hauptplatz, Rynek Glowny, ist der Mittelpunkt der Festtagsaktivitäten © Martin Dimitrov/Getty Images

    Yule love it

    Die Feierlichkeiten zu Weihnachten beginnen in Krakau Ende November und gehen bis Anfang Februar – dies macht die Stadt zu einem Anwärter für die weltweit längsten Weihnachtsfeiern.

    Flüge buchen
  • Probieren Sie die leckeren ungarischen Würste auf den Märkten Budapests © Robert Rowe/EyeEm/Getty Images

    Festliche Köstlichkeiten

    Zu den weiteren ungarischen Spezialitäten gehören Töltött Káposzta (gefüllt Kohlblätter), Kürtőskalács (in Zimt und Zucker gerolltes spiralförmiges Gebäck) und, natürlich, Glühwein.

    Flüge und Hotels buchen

Berlin, Deutschland

Berliner Weihnachtsmärkte beginnen am 21. November und gehen bis zum 31 Dezember 2016. Vom Flughafen Tegel brauchen Sie nur 40 Minuten mit dem Bus TXL bis zum Alexanderplatz im Zentrum. Hier befindet sich das Park Inn Alexanderplatz, Berlins höchstes Hotel – genießen Sie in der Hotelbar im 39 Stock die Aussicht bei einem Drink.

Einen Aufenthalt im Park Inn Alexanderplatz buchen

Tag 1

Auch wenn Berlin für gewöhnlich das entspannte Zentrum für trendige, moderne Kultur ist, wird die Stadt in der Vorweihnachtszeit zu einem kitschigen, in Lametta gehüllten Wunderland mit Eislaufbahnen, Karussells, Marschkapellen und reich geschmückten Bäumen. Das Beste ist, Sie können weiter zu Berlins niemals endender Weihnachtsparty. Trinken Sie eine heiße weiße Schokolade, knabbern Sie einen Bratapfel oder eine klassische Bratwurst und lassen Sie die weihnachtlichste Hauptstadt Europas auf sich wirken. In dieser Stadt gibt es über 100 Weihnachtsmärkte.

  • Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt, Berlin © Christopher Hill/Alamy Images

    Wintersport

    Bei über 100 Märkten in der ganzen Stadt ist Berlin das ideale Ziel für Weihnachtsfans, wer an der Jahreszeit aber vor allem Wintersport mag, sollte sich zum Potsdamer Platz begeben, wo eine Eislaufbahn, eine 12 Meter hohe Rutsche und ein Curling-Feld aufgebaut sind.

    Flüge und Hotels buchen

Tag 2

Trauen Sie sich, die künstliche Rodelbahn am Potsdamer Platz vor dem Brandenburger Tor hinunterzurutschen? Oder genießen Sie lieber weihnachtliche Köstlichkeiten unter der Weihnachtspyramide am Alexanderplatz, die mit mehr als 5.000 Lichtern festlich beleuchtet ist? Um die Ecke wird an der Marienkirche heißer Met aus urtümlichen Bechern gereicht und auf einem Riesenrad haben Sie einen guten Ausblick über die ganze Stadt. Oder Sie besuchen das Schloss Charlottenburg, wo Gourmetrestaurants Leckereien zu erschwinglichen Preisen in beheizten Zelten und umgeben von Berlins bester Weihnachtsbeleuchtung servieren.

Flüge nach Berlin buchen >

Budapest, Ungarn

Entdecken Sie die Festtagsmärkte von Budapest vom 27. November 2016 bis 1. Januar 2017. Ein Taxi vom Flughafen Budapest ins Stadtzentrum kostet ungefähr 23 €. Übernachten Sie im Hilton Budapestmitten im Schlossviertel, das Ihnen wunderbare Ausblicke auf die Donau bietet.

Einen Aufenthalt im Hilton Budapest buchen

Tag 1

Mehr als 100 Stände bieten in weihnachtlicher Atmosphäre am zentral gelegenen Vörösmarty Platz umgeben von alten Gebäuden, Lichtern und Festdekoration ihre Waren an. Sehen Sie sich unbedingt den riesigen Adventskalender an der Fassade des klassischen Caféhauses Café Gerbeaud an.

Wählen Sie aus den Tausenden handgefertigten Geschenken auf dem Markt - und seien Sie sicher, dass von den Strickmützen bis zu den Fellpantoffeln alle Artikel von Experten für ungarische Volkskunst geprüft wurden. Später können Sie die typische Weihnachtsspezialitäten wie frittiertes Brot, geröstete Kastanien und selbstgebackener Strudel kosten. Ziehen Sie sich dann warm an und machen Sie eine abendliche Rundfahrt auf der Donau.

Tag 2

Nach dem Schlittschuhlaufen an der Burg Vajdahunyad im Stadtpark, entspannen Sie im eleganten Eduardischen Thermalbad Széchenyi oder in der Jugendstil-Einrichtung des Gellért-Thermalbads.

Außerhalb der Stadt haben Sie eine fantastische Panoramaaussicht von der Terrasse des Cafés an der Fischerbastei oberhalb der Stadt.

Flüge nach Budapest buchen >