Hotels in Kalifornien für jeden Reisenden


Von Ella Buchan, Reisejournalistin und Redakteurin

Zu Navigation wechseln

Aktualisiert im Februar 2019

Von den Wüsten über die Strände bis hin zur berühmten Brücke in San Francisco – in Kalifornien scheint alles golden zu sein. Und die Hotellandschaft ist genauso strahlend, sagt Reiseautorin Ella Buchan. Entdecken Sie die besten Unterkünfte des gesamten Bundesstaats.

Die beste Wahl für Weinliebhaber: Meritage Resort Napa

Die Fakten: Dieses von der Toskana inspirierte Resort verfügt über einen eigenen Weinkeller, Trinitas Cellars, der unter einem Weingarten liegt, und über ein dekadentes Spa. Hier dreht sich alles um Wein – Weinproben, Weinempfehlungen zu Schokolade und Touren durch die knapp 4 Hektar Weinberge.

Das große Plus: Planen Sie mindestens einen Nachmittag ein, um an den Pools die Seele baumeln zu lassen und vielleicht noch auf eine Behandlung hinüber ins Spa Terre zu schlendern oder sich je nach Lust und Laune noch ein Gläschen Wein im Trinitas Cellars zu gönnen.

Gut zu wissen ... Buchen Sie ein Premier Zimmer mit Balkon und Blick auf den Pool und die Estate Cave. Bei der Aussicht – mit hinter den Weingärten schimmernden Berggipfeln – müssen Sie sich einfach einmal richtig kneifen. Die kostenlose Flasche Trinitas-Wein rundet das perfekte Szenario ab.

Jeden Dienstag und Donnerstag organisiert das Hotel einen drei Meilen langen morgendlichen Lauf mit Begleitung für diejenigen, die gerne im Freien Sport treiben

Die beste Wahl für Großstadtfreunde: Fairmont San Francisco

Die Fakten: Zu einem Trip in diese klassische Stadt gehört ein klassisches Hotel und dieses herrschaftliche Gebäude ist so historisch und reizend wie seine Umgebung. Es trotze dem Erdbeben von 1906 und thront nun stolz auf dem Nob Hill, wo sich die Kabelbahnlinien kreuzen. Sehenswürdigkeiten wie Fisherman’s Wharf und die Painted Ladies (eine Reihe viktorianischer und edwardianischer Häuser in Pastelltönen, die ein beliebtes Fotomotiv darstellt) am Alamo Square sind von dort aus bequem zu erreichen.

Das große Plus: Einen Afternoon Tea, der an den Wochenenden im eleganten, von Säulen gesäumten Laurel Court serviert wird – eine Tradition die seit der Eröffnung des Hotels im Jahr 1907 gepflegt wird. Ein echtes Vergnügen!

Gut zu wissen ... Entdecken Sie auch den Küchengarten auf dem Dach, auf dem neben Thymian, Lavendel und Oregano auch neun Bienenstöcke zu finden sind. Der gewonnene Honig wird bei der Zubereitung der Gerichte im Restaurant und für das hauseigene Honey Saison Beer des Hotels verwendet.

  • Entspannen Sie im The Meritage Resort und Spa im Herzen der Weinregion

    Wine o’clock 

    Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wer wohl fahren wird. Das Hotel betreibt ein kostenfreies Deluxe-Shuttle, das Sie nach Downtown Napa und zum Oxbow Public Market bringt. 

    Planen Sie Ihren Urlaub in Kalifornien

Die beste Wahl für Sonnenanbeter: Shutters on the Beach, Santa Monica

Die Fakten: Viele Hotels behaupten, nur "wenige Schritte vom Strand" entfernt zu sein – dieses wird seinem Versprechen gerecht. Die in Weiß, Meeresblau und Taupe verträumt eingerichteten Zimmer erinnern an den weichen Sand und den Pazifischen Ozean draußen. Buchen Sie ein Zimmer zum Meer mit Balkon direkt über dem Strand – maritimes Lebensgefühl vom Feinsten.

Das große Plus: Das fantastische ONE Spa bietet eine Reihe von Wohlfühlbehandlungen und -ritualen, die nach einem harten Tag am Strand perfekt sind.

Gut zu wissen ... Mieten Sie sich einen mintfarbenen Beach Cruiser und fahren Sie den Marvin Braude Bike Trail entlang. Der Radweg folgt der Küste für 35 Kilometer.

Wegen des optimalen Golfwetters: Hyatt Regency Indian Wells Resort & Spa

Die Fakten: Umgeben von der beeindruckenden Wüste um Palm Springs und Indian Wells liegt dieser 18 ha große und erstaunlich grüne Golfplatz am Hyatt Regency. Der Golfplatz ist saftig grün und die Margarita-Cocktails an der Tequila-Bar sind herrlich erfrischend. In der Nacht bieten Feuer angenehm leuchtende Bezugspunkte in den öffentlichen Bereichen.

Das große Plus: Im Full-Service-Spa des Resorts kommen Sie in dieser Oase ganz auf Ihre Kosten. Tennis-Spieler können auf einige starke Partner auf den hoteleigenen Tennisplätzen treffen: viele Profis kommen hier zum BNP Paribas-Tennisturnier unter, das in der Nähe stattfindet.

Gut zu wissen... Es gibt zwei Golfplätze vor Ort – den Celebrity Course und den Player’s Course, der auch „Beauty and the Beast“ genannt wird. Der erstgenannte Platz ist gut bespielbar und hübsch, während der zweite Platz knifflig und auch für erfahrene Golfer eine Herausforderung darstellt. Sie können auch ein Upgrade auf ein Zimmer mit Aussicht auf den Golfplatz vornehmen.

  • Träumen Sie selig im Fairmont San Francisco

    Grünflächen

    Wie wäre es nach dem Frühstück im Fairmont’s Laurel Court Restaurant & Bar mit einem Morgenspaziergang im benachbarten Huntington Park. Dort begegnen Sie in den Morgenstunden Hundesittern und Yoga-Fans.

    Jetzt Unterkunft buchen
  • Setzen Sie mit dem beeindruckenden Waterfront Hotel, Oakland, auf eine Boutique-Unterkunft

    Easy like Sunday morning

    Nur zehn Gehminuten vom Waterfront Hotel entfernt können Sie sonntags den Jack London Square Farmers Market besuchen, wo an über 40 Essensständen Kochvorführungen und Verköstigungen auf Sie warten.

    Flüge nach Kalifornien suchen
  • Lassen Sie Ihre Nacht in San Diego im The Pendry im historischen Gaslamp Quarter ausklingen

    Orte zum Verweilen

    Sonnen Sie sich bei Tag in der Lounge des Pool House im The Pendry und verbringen Sie den Abend in der Nason's Beer Hall des Hotels, auf deren Bühne Sie jeden Freitag ab 17:30 Uhr Live-Musik erwartet.

    Jetzt Unterkunft buchen 

Die beste Wahl für Aussichtsliebhaber: Cavallo Point, Sausalito

Die Fakten: Sie meinen, Sie hätten schon einmal ein „Zimmer mit Aussicht“ gehabt? Wenn Sie mit Blick auf die Golden Gate Bridge einschlafen, die sich an Ihre Fensterscheibe schmiegt, werden Sie Ihre Erwartungen neu definieren. Gegenüber der Bucht von San Francisco bietet dieses Luxus-Resort, das früher ein Militärstützpunkt war, historische Zimmer in ehemaligen Offizierswohnungen. Die modernen Zimmer inmitten von Grün bieten Panoramafenster und Balkone, von denen aus Sie die Aussicht noch besser genießen können.

Das große Plus: Gesundes Abendessen in gemütlicher Atmosphäre in der Farley Bar mit bequemen Sofas und Hähnchen-Salat-Wraps. Verpassen Sie nicht die Yoga-Session im Morgengrauen, bei der Sie einen weiteren Blick auf die Bucht und die rostrote Brücke erhaschen.

Gut zu wissen ... Radeln Sie über die Brücke nach San Francisco oder in das wenige Kilometer entfernte Zentrum von Sausalito. Mit seinen pastellfarbenen Häusern, die sich an die Hügel schmiegen, und Restaurants, Geschäften und Bars entlang des Ufers erinnert das Städtchen stark an die Französische Riviera.

Die beste Wahl für Stadterkunder: Waterfront Hotel, Oakland

Die Fakten: Die gegenüber der Bucht gelegene Stadt erlebt ihren Moment und dieses maritim gestaltete Hotel befindet sich in idealer Lage, um den sonntäglichen Bauernmarkt, den Lake Merritt und das Oakland Museum of California zu besuchen. Viele Zimmer haben einen Balkon mit Blick auf das Wasser und über San Francisco. Rund um den benachbarten Jack London Square haben sich Kajak-Vermietungen, Restaurants, Bars und die Oakland Supply Company angesiedelt, die coole Souvenirs und T-Shirts verkauft.

Das große Plus: Gönnen Sie sich ein Bad im beheizten Pool am Wasserufer, bevor Sie sich zur täglichen Wein- und Käsestunde begeben, zu der in der gemütlichen Lobby kostenlos Wein und Häppchen serviert werden.

Gut zu wissen … Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Fährhafen. San Francisco erreichen Sie von dort aus mit der Fähre in 20 Minuten.

Die beste Wahl für Sternchenstalker: Hollywood Roosevelt, Los Angeles

Die Fakten: Glamouröser als dieser Megastar in West Hollywood können Hotels kaum daher kommen: Das Hollywood Roosevelt bietet Blick auf den LA Wald of Fame und liegt gegenüber dem Grauman’s Chinese Theatre (in dem viele Filmpremieren stattfinden und das die Handabdrücke zahlreicher Celebrities beherbergt). Schon Marilyn Monroe und Clark Gable haben am Pool dieses Hotels gelegen, das heutzutage Wochenendpartys mit DJs und Apple Martinis für alle Vergnügungssüchtigen ausrichtet.

Das große Plus: Der Tropicana Pool mit seinem Wandgemälde von David Hockey steht nicht nur unter Denkmalschutz, sondern ist auch eines der heißesten Fleckchen zum Abhängen, das Sie in der Stadt finden können.

Gut zu wissen ... Besuchen Sie unbedingt auch das Spare Room, eine Mondscheinkneipe und Cocktail-Lounge, die Sie im Zwischengeschoss hinter unscheinbaren Flügeltüren erwartet und mit Spieltischen im Retrostil und einer Bowlingbahn aus dem 19. Jahrhundert aufwartet. Ziehen Sie an den (stets langen) Schlagen vorbei, indem Sie im Voraus reservieren.

Die beste Wahl für Nachteulen: The Pendry, San Diego

Die Fakten: Das Gaslamp Quarter in Downtown San Diego hat sich zu einem der hipsten Vergnügungsviertel der Stadt gemausert und dieses Boutique-Hotel befindet sich unmittelbar im Zentrum des Nachtlebens. Die gedeckten Farben der Zimmer und luxuriösen Betten dürften Ihnen dabei helfen, den unvermeidlichen Kater auszukurieren. Sollte das nicht reichen, dann schleppen Sie sich ins Spa oder stärken Sie sich beim Brunch im hauseigenen Restaurant/Markt Provisional.

Das große Plus: Tauchen Sie direkt vor der Tür in eines der besten Nachtleben ein und gönnen Sie sich einen von Meisterhand zubereiteten Cocktail im glamourösen Oxford Social Club oder einen Drink auf der Dachterrasse des The Pool House mit Blick auf die Skyline von San Diego.

Gut zu wissen ... Es kann sein, dass Sie die besten Bars zunächst einmal suchen müssen – der Trend geht hin zu versteckten Eingängen und geheimen Passwörtern. Reservieren Sie bereits im Voraus im winzigen, schwach beleuchteten Noble Experiment, das sich hinter einer Bierfasstür im Restaurant Neighborhood befindet.