Zu Navigation wechseln

Reiseführer San Diego

Lernen Sie San Diego kennen

Einwohnerzahl

1,3 Millionen

Währung

US-Dollar

Zeit in San Diego

Ihr unverzichtbarer Reiseführer für San Diego

Wann ist die beste Zeit, um San Diego zu besuchen?

Durchschnitt
20°C
68°F
Frühling
Durchschnitt
25°C
77°F
Sommer
Durchschnitt
20°C
68°F
Herbst
Durchschnitt
18°C
64°F
Winter

Frühling in San Diego

Mit einer Durchschnittstemperatur im Frühjahr von bis zu 20°C ist jetzt eine wirklich gute Zeit für einen Urlaub in San Diego. Es gibt nur wenig Regen und viel Sonne. Die angenehme Temperatur sorgt dafür, dass jetzt die ideale Zeit für Aktivitäten im Freien ist. Machen Sie einen Ausflug in den Balboa Park, beobachten Sie Wale (im Frühjahr wandern sie), oder genießen Sie die vielen Strände. Zum Spring Break kommen die Studenten. Aber die Stadt ist immer noch weniger voll als im Sommer.

Sommer in San Diego

Das Wetter in den Sommermonaten in San Diego ist herrlich. Es gibt bis zu 26°C, einen wolkenlosen Himmel und wenig bis keinen Regen. In diesen heißen Sommermonaten ist die Nähe zum Wasser eine tolle Sache. Die Strände zeigen sich von ihrer besten Seite. Beobachten Sie die Leute am Strand von Coronado, oder nehmen Sie eine Surfstunde am Oceanside Beach mit seinem wunderschönen Holzpier. Genießen Sie bei einer Bootsfahrt durch den Hafen die Aussicht auf die Stadt, oder mieten Sie ein Kajak und erkunden Sie die Küste.

Herbst in San Diego

Im Herbst ist es mild mit minimalen Niederschlägen. Die Temperaturen in San Diego liegen bei maximal 22°C (obwohl die Nächte viel kühler sind). Die Stadt ist weniger voll, da viele Touristen schon weg und die Studenten wieder an der Uni sind. Daher ist der Herbst die optimale Zeit, um Kunst und Kultur kennenzulernen. Besuchen Sie das Museum of Contemporary Art San Diego, dessen Dauerausstellung Werke von Andy Warhol und Gilbert und George zeigt. Außerdem gibt es einen MCASD-Standort in La Jolla.

Winter in San Diego

San Diego hat das ganze Jahr über ein mildes Klima, und die Durchschnittstemperatur liegt sogar im Februar bei 18°C. Es gibt auch dann nicht sehr viel Regen. In den Wintermonaten sind weniger Besucher da. Sie können also alles genießen, was die Stadt zu bieten hat. Die Warteschlangen an den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie Museen und Galerien sind im Winter kürzer. Wenn Sie aus der Stadt in den Cuyamaca Rancho State Park fahren, sehen Sie vielleicht sogar Schnee.

Visum- und Einreisebestimmungen für San Diego

Wenn Sie Bürger eines Landes sind, das zum Visa Waiver Program gehört, benötigen Sie einen gültigen biometrischen Reisepass und ein genehmigtes ESTA, um in die USA einreisen zu können. Ein biometrischer Reisepass ist an dem Chip-Symbol auf der Vorderseite erkennbar.

Sie können das ESTA-Formular online beantragen und sollten umgehend eine Genehmigung erhalten. Wir empfehlen jedoch, den Antrag mindestens 72 Stunden vor Ihrem Abflug einzureichen, falls die Reisegenehmigung nicht erteilt wird. Ein ESTA kann für mehrere Reisen verwendet werden und ist zwei Jahre gültig, oder bis Ihr Reisepass abläuft.

Sie können nicht mehr mit einem ESTA in die USA einreisen, wenn Sie eine doppelte Staatsbürgerschaft haben und ein Reisepass von einem Land ausgestellt wurde, das zum Visa Waiver Program gehört, und das Ausstellungsland des anderen Reisepasses Iran, Irak, Sudan oder Syrien ist.

Bürger des Vereinigten Königreichs können schneller durch die Passkontrollen der USA gelangen, indem sie Global Entry beitreten, dem Customs and Border Protection-Programm der USA. Die Mitgliedschaft gilt fünf Jahre und das Antragsverfahren umfasst Hintergrundprüfungen und ein persönliches Gespräch in einem offiziellen Aufnahmezentrum.

Denken Sie daran: Wenn Sie nach San Diego fliegen, müssen Sie für die richtigen Dokumente sorgen, um in die USA einreisen zu dürfen.

Unterwegs

San Diego International Airport (SAN)

Wenn Sie am San Diego International Airport (SAN) landen, gibt es mehrere Möglichkeiten, vom Flughafen in die Stadt zu gelangen. Der Flughafen wird von vielen Taxiunternehmen bedient. Das Taxi in die Innenstadt kostet ungefähr $15-20 (denken Sie an die $2 Flughafensteuer). Viele Hotels verfügen über eigene Shuttle-Busse. Alternativ können Sie Ihren Flughafentransfer bei uns vorab buchen. Fügen Sie ihn einfach Ihrer Flug- oder Urlaubsbuchung hinzu. Ein Mietwagen ist in San Diego sehr praktisch. Mit ihm erkunden Sie die Strände, die Berge und die Umgebung. Sie können Ihren Mietwagen direkt am Flughafen entgegennehmen.

Taxis in San Diego

In San Diego können Sie ein Taxi auf der Straße anhalten oder bei Firmen wie Yellow Cab und San Diego Taxi Company reservieren. Sie können außerdem Taxi-Apps herunterladen (z. B. Uber, Lyft und Flywheel). Auch Ihr Hotel-Concierge kann ein Taxi für Sie organisieren.

Züge und Busse

San Diego hat in der Innenstadt ein Trolleybus-System. Es verkehrt zwischen wichtigen Orten und Sehenswürdigkeiten wie Old Town und Mission Beach. Der Trolley-Bus fährt mindestens alle 15 Minuten und kostet nur $2,50. Kaufen Sie eine Compass Card – eine Karte zum einfachen Bezahlen in Trolleys und Bussen. Die Busse werden von MTS betrieben und kosten ab $2,25 (wobei einige Strecken die ganze Nacht über bedient werden). Die Nahverkehrszüge werden von Coaster und Sprinter betrieben. Coaster bringt Sie für $11 von Oceanside zum Santa Fe Depot und, Sprinter-Tickets gibt es ab $5.

Zu Fuß und mit dem Fahrrad

Es gibt viele Fahrradverleiher in San Diego. Sie werden viele Radfahrer auf den Straßen der Stadt sehen. Nutzen Sie den Bayshore Bikeway, oder verlassen Sie die Stadt für den Radweg im Mission Trails Regional Park. Zu Fuß zu gehen ist in San Diego ganz einfach. Wenn Sie müde werden, können Sie jederzeit in einen Trolley-Bus steigen.

Trinkgeld in San Diego

Wie in anderen Teilen der USA gehört das Trinkgeld in San Diego zum Way-of-Life. Das Dienstleistungsgewerbe, einschließlich Restaurants, Bars und Hotels, ist auf Trinkgelder angewiesen.

Trinkgeld in Restaurants und Bars

In den meisten Restaurants in San Diego ist es üblich, ein Trinkgeld zwischen 15 und 20 Prozent auf die Gesamtsumme vor Steuern zu geben. Wenn Sie den Service außergewöhnlich gut fanden, ist ein Trinkgeld von 22 Prozent angebracht. An einer Bar sind $1-2 pro Getränk für Wein und Bier, 50 Cent für Softdrinks und $2-3 für Cocktails normal.

Trinkgeld in Taxis und Hotels

Es ist üblich, den Fahrpreis in Taxis aufzurunden. Das durchschnittliche Trinkgeld für eine längere Fahrt sollte bei etwa 15 Prozent liegen. Gepäckträger in einem Hotel erwarten $1 oder $2 pro Gepäckstück. Wenn der Portier ein Taxi für Sie ruft, sollten Sie $1 Trinkgeld geben. Zimmermädchen freuen sich über $1 oder $2 für ein paar Tage.

Allgemeine Infos

Die Kalifornier sind ziemlich entspannt, und die Dresscodes in der Stadt sind ziemlich informell – dies ist schließlich das Land von Facebook und Google. Einige Restaurants haben jedoch spezielle Dresscodes für das Abendessen. Denken Sie daran: Es ist strengstens verboten zu rauchen, außer in bestimmten Bereichen. Als Faustregel sollten Sie in puncto Rauchen dem Beispiel der Einheimischen folgen.

Sicherheit in San Diego

Natürlich sollte man auch in San Diego auf seine Sicherheit achten. Mit diesen einfachen Tipps liegen Sie goldrichtig:

  1. Planen Sie Ihre Reiseroute voraus. So verlieren Sie nicht die Orientierung.
  2. Bleiben Sie auf belebten, gut beleuchteten Straßen, wenn Sie sich nach Einbruch der Dunkelheit nach draußen begeben.
  3. Zeigen Sie Wertgegenstände wie Mobiltelefone nicht in der Öffentlichkeit.
  4. Beachten Sie die örtlichen Alkoholgesetze. Sie müssen 21 Jahre oder älter sein, um alkoholische Getränke trinken zu dürfen.
  5. Überqueren Sie die Straße an den gekennzeichneten Fußgängerüberwegen; die Straßen unachtsam an anderen Stellen als diesen zu überqueren kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Um besser auf Ihren Urlaub vorbereitet zu sein, lesen Sie unsere zusätzlichen Reisetipps und die Tipps der Behörden für Auslandsreisen.

Kontaktliste

Notfall

911

Rufen Sie in einem Notfall die Nummer 911 an, um Feuerwehr, Polizei oder Krankenwagen zu rufen

Konsulat

+1 310 789 0031

Für Staatsangehörige Großbritanniens, die dringend Hilfe benötigen

Entdecken Sie weitere Seiten von San Diego

Café-Kultur, Brauereien, Strände, Abenteuer im Freien. Jede Ecke von San Diego hat etwas zu bieten.

Ellie Ross,  Reisejournalistin und Kalifornien-Fan

Geschäftsbedingungen

Fußzeilennavigationslinks

British Airways Logo.