Irland

Besuchen Sie die atemberaubende „grüne Insel“ und erkunden Sie die üppige Landschaft, die Irland seinen Spitznamen einbrachte. Zerklüftete Küstenlinien und wunderschöne historische Städte, u.a. die faszinierende Hauptstadt Dublin, warten im herrlichen Irland darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Der Geschmack Irlands und Nordirlands

Dublin-Stil

Dub.

Mit ihrer lebhaften Musikszene und den beliebten Attraktionen in und außerhalb der Stadt bietet Irlands dynamische Hauptstadt Dublin für jeden etwas.

Entdecken Sie mehr

Cityreisen nach Irland

Irland.

Seine Mischung aus herzlicher, irischer Gastfreundlichkeit, reicher literarischer Tradition und dem berühmten, aufregenden Nachtleben verleiht Dublin unwiderstehlichen Charme. Erleben Sie die unkonventionelle Stimmung der mittelalterlichen Stadt Galway und gehen Sie durch die urigen kopfsteingepflasterten Gassen von Kilkenny, wo Sie sich in einem gemütlichen Pub ein Glas Guinness schmecken lassen. Genießen Sie die fantastische kulinarische Szene von Cork, oder bewundern Sie Kunstwerke und erkunden Sie die faszinierende Geschichte des malerischen Limerick.

Romantische Kurzreisen nach Irland.

Irland.

Irland ist ein glitzerndes Juwel mit reicher Geschichte und atemberaubender Naturschönheit, das zur Erkundung einlädt. Bewundern Sie kilometerlange, spektakuläre Küstenlandschaften mit lebhaften Fischerdörfern und idyllischen Sandstränden. Oder entdecken Sie unberührte Natur und ehrfurchtgebietende, uralte Bauwerke im ländlichen Osten von Irland. Erleben Sie das legendäre „Craic“ im dynamischen Dublin, und besuchen Sie die wunderschönen, historischen Städte Galway, Kilkenny und Limerick.

Aktivitäten in Irland

Irland.

Nicht weit von Dublin entfernt entdecken Sie einen ausgezeichneten Klippenweg auf der Howth Peninsula. Besuchen Sie Bull Island – ein riesiger Stadtpark und ein Naturreservat in Dublin Bay. Machen Sie eine Reise in Richtung Norden zur UNESCO-Weltkulturerbestätte Bru na Boinne am Ufer des Flusses Boyne. Oder fahren Sie in den Süden nach County Wicklow, dem „Garten von Irland“, und erkunden Sie Powerscourt, den Japanischen Garten in Kildare, oder erleben Sie dramatische Pferderennen in Curragh.

Entdecken Sie Irland und Nordirland

Cork City

Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen von Dublin in die wunderschöne, am Fluss gelegene Stadt Cork. Bewundern Sie die prachtvolle St. Finn Barre Kathedrale mit ihren drei Türmen und einer Sammlung ausgezeichneter historischer Kirchen. Lassen Sie sich von der hervorragenden Auswahl an frischen Lebensmitteln im Englischen Straßenmarkt verführen. Machen Sie anschließend Halt in der Crawford Gallery, um eindrucksvolle Kunstwerke zu besichtigen, u.a. Bronzeskulpturen von Rodin. Versuchen Sie das berühmte Stout in der Beamish & Crawford Brauerei oder ein Glas Bier in einem der vielen, traditionellen irischen Pubs.

Kilkenny City

Entdecken Sie den zeitlosen Charme von Kilkenny City auf einem Tagesausflug von Dublin. Erkunden Sie die kopfsteingepflasterten Fußgängerzonen dieser dynamischen Stadt. Essen Sie einen Bissen in eklektischen Restaurants oder genießen Sie ein Glas Guinness in einer der vielen Bars in Kilkenny. Schauen Sie hinter die altmodischen Ladenfassaden und entdecken Sie schicke Boutiquen. Ganz oben auf Ihrer Liste von Muss-Erlebnissen sollten das erhabene Kilkenny Castle und die wunderschöne Domkirche von St. Canice stehen.

Der Osten von Irland

Die unberührte Schönheit des ländlichen Ostens von Irland wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mieten Sie dazu ein Auto in Dublin. Erleben Sie sanfte, saftige Hügel, üppig-grüne Wälder, gewundene Flüsse und glasklare Seen auf Ihrer Fahrt durch diese herrliche Region. Sportfans finden sich in ihrem Element in der für Pferderennen und Golf berühmten Grafschaft Kildare. Geschichtsliebhaber entdecken viel Interessantes unter den uralten Sehenswürdigkeiten, u.a. die prähistorische Stätte Newgrange und die erstaunlichen Klosterruinen von Clocmacnoise.

Küstenstraße von Belfast

Causeway-Küstenstraße

Wenn Sie in der Stadt einen Wagen mieten, müssen Sie unbedingt auf der Causeway-Küstenstraße von Belfast nach Derry fahren. Auf dieser fast 200 Kilometer langen Strecke erleben Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten und eine atemberaubend schöne Küstenkulisse, die ihren Ruf als „eine der schönsten Autostrecken der Welt“ zweifellos verdient. Zu den Höhepunkten zählen u.a. der Giant’s Causeway, Dunluce Castle, Glenariff Forest Park und Londonderry. Fahren Sie etwas abseits von der Route und entdecken Sie sogar noch unvergesslichere Ausblicke in den umliegenden „Areas of Outstanding Natural Beauty“ (Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit).

Londonderry in Belfast

Die ummauerte Stadt Derry

Londonderry, oder auch Derry, ist die einzige verbleibende Stadt in Irland mit einer komplett erhaltenen Stadtmauer. Diese Mauer ist eines der besten Exemplare in Europa und bietet Besuchern ein einmaliges Erlebnis. Die unverwechselbare Architektur der Stadt und ihre imposante Hügellage über dem Fluss Foyle machen Londonderry zu einem Ausflugsziel, das man einfach gesehen haben muss. Die beiden Straßenbrücken über den Fluss, Craigavon und Foyle, sind ikonische Bauten, die ein Tor zu dieser beeindruckenden Stadt bilden.