Warum BA Holidays?

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub mit British Airways, entweder online oder telefonisch. Sie profitieren von fantastischen Vorteilen:

  • kombinieren und sparen – buchen Sie Flug+Hotel oder Flug+Mietwagen zusammen für besonders günstige Konditionen
  • Sie haben die Auswahl aus einem breitgefächerten Hotelangebot
  • 24-Stunden-Hotline
  • niedrige Online-Anzahlungen
  • Alle Urlaubsreisen, die auf ba.com gebucht werden, sind geschützt, Sie können sich also in Ihrem Urlaub voll und ganz entspannen

Preiswerte Kurzurlaube in Rom

Ein Urlaub in Rom kann so teuer oder preiswert sein, wie Sie wünschen. Mit unseren preiswerten Flügen und Hotels mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis finden Sie tolle Angebote für Ihre Reise und profitieren stets vom selben preisgekrönten Service von British Airways.

Rom ist wie ein Open-Air-Museum, in dem Sie sich die Sehenswürdigkeiten umsonst ansehen können. Gehen Sie zum eindrucksvollen Kolosseum, zum Forum Romanum und zur wunderbaren Villa Borghese und verbringen Sie einen preiswerten Tag zwischen historischen Monumenten. Oder überqueren Sie den Fluss zur berühmten Engelsbrücke und schauen Sie sich das mittelalterliche Schloss an, bevor Sie zur Vatikan-Stadt gehen. Stöbern Sie nach Schmuck und Antiquitäten auf dem Flohmarkt Porto Portese in Trastevere am Ufer des Tiber. Am Abend bieten Testaccio und San Lorenzo erschwingliche Trattorien und gute Gesellschaft - probieren Sie die günstigen und köstlichen Supplì.

Top-Tipps für preiswerten Urlaub in Rom

Städtetrips können teuer sein, vor allem, wenn Sie die Kosten für Museen, Essen und Nachtleben hinzurechnen. Das muss aber nicht sein, denn es gibt viele Möglichkeiten, das Budget nicht zu sprengen, selbst wenn Sie eine der größten Städte der Welt besuchen - wie auch Rom.

komprimiertanzeigenBesichtigungen
Besichtigungen.

Besichtigungen

Es gibt nur wenige Städte, in denen Sie an jeder Ecke Überbleibsel aus einer 3000 Jahre alten Kultur entdecken. Deshalb ist Rom so spanned, die ganze Stadt ist ein lebensgroßes Museum - Sie können das Panethon, das Kolosseum und viele andere architektonische Meisterwerke sehen, ohne einen Cent ausgeben zu müssen. Gehen Sie früh am letzten Sonntag im Monat in die Vatikan-Stadt, um die Sixtinische Kapelle und den Petersdom kostenlos zu sehen, aber seien Sie sich bewusst, dass die Warteschlangen sehr, sehr lang sein werden. Auf den Plätzen der Stadt können Sie die Passanten beobachten - eine typisch römische Erfahrung, die Sie nur einen Kaffee oder ein Glas Wein kostet.

komprimiertanzeigenGünstig essen gehen
Günstig essen gehen.

Günstig essen gehen

Sie brauchen kein teures Hotelfrühstück, machen Sie es einfach so wie die Römer. Gehen Sie in ein Café für Gebäck und einen Cappuccino oder genehmigen Sie sich einen Espresso. Auf dem Markt können Sie Käse, Prosciutto und Brot für ein Picknick im Park bei Sonnenschein kaufen - die Villa Borghese ist besonders schön. Am frühen Abend trinken Sie ein oder zwei Gläser Wein, zusammen mit kostenlosen Appetitanregern. Probieren Sie auf jeden Fall Supplì, in Reis gewickelte, frittierte Mozzarella-Kugeln. Gehen Sie ins Viertel Pigneto östlich des Zentrums, wo Sie günstige Trattorien und hippe junge Gäste erwarten. Denken Sie daran, Sie brauchen kein Trinkgeld zu geben, es ist völlig akzeptabel, die Rechnung einfach auf den nächsten Euro aufzurunden.

komprimiertanzeigenShopping
Shopping.

Shopping

Shopping in Italien heißt nicht, dass es nur Designer- und Edelboutiquen sein müssen. Häufig macht es auf den Märkten viel mehr Spaß, und Sie dürfen außerdem leckeres Obst probieren. Im Herzen der Altstadt befindet sich der Markt Campo dei Fiori. Hier kaufen die Römer schon seit 1869 ein. Allmorgendlich werden Fleisch, Gemüse und Obst angeboten, was nicht nur den Magen, sondern auch das Auge erfreut. Auf dem quirligen Flohmarkt am Porta Portese in Trastevere können Sie gern mitfeilschen. Stöbern Sie nach Secondhand-Kleidung, Möbeln, Büchern oder auch alten Kunstwerken, die an ein längst vergangenes Rom erinnern.

komprimiertanzeigenNachtleben
Nachtleben.

Nachtleben

Das Nachtleben Roms kann manchmal sehr kostspielig sein, doch gibt es eine Menge Orte, an denen man für wenig Geld großartige Abende erleben kann. Das Publikum in den Bars von Testaccio ist jung und unkompliziert – perfekt für späte Drinks in einfachen, aber populären Lokalen. Das hippe San Lorenzo ist vor allem unter Studenten beliebt, denn es ist bezahlbar und alternativ. An der Piazza dell’Immacolata können Sie sich unter die Einheimischen mischen, gemeinsam vor den Lokalen ein günstiges Bier direkt vom Zapfhahn genießen und ins Gespräch kommen. Hier ist außerdem die vielleicht coolste Straßenkunst der Stadt zu bewundern.

komprimiertanzeigenIn der Stadt unterwegs
In der Stadt unterwegs.

In der Stadt unterwegs

Auch mit schmalem Geldbeutel lässt sich Rom entspannt genießen. Nach der Ankunft nehmen Sie die Bahn vom Flughafen zum Bahnhof Roma Termini – das Ticket können Sie einfach am Automaten oder in einem Zeitungskiosk im Bahnhof erwerben. Mit Bus und Tram gelangen Sie in der Stadt bequem überall hin, außerdem gibt es drei Metrolinien. Alle Preise sind integriert, Sie können also Ihr Ticket im gesamten öffentlichen Nahverkehr nutzen. Das Tolle an Rom ist allerdings, dass alles nah beieinander liegt, sodass Sie nahezu überall hin zu Fuß gelangen können – mit einem guten Paar Schuhe und einer Karte können Sie bequem die Straßen erkunden, denn so erleben Sie Rom von seiner wahren Seite.

Brauchen Sie Inspirationen?

Entdecken Sie die vielen Seiten von Rom

Allgemeine Geschäftsbedingungen