Zu Navigation wechseln

Shopping in London

London hat sich zu einer einzigartigen Shopping-Stadt entwickelt, in der die besten Marken der Welt zu kaufen sind. Sie finden hier alles von Luxusboutiquen bis Einkaufsstraßen und von vintage bis topmodern. Sie erhalten einen Einblick, was in London in Sachen Mode, Essen und Möbel angesagt ist.

In unserer Stadt ging es schon immer darum, hochwertig und günstig zu kombinieren, wir tragen ein neues Designerteil mit einem preiswerten Artikel aus der Einkaufsstraße. Gehen Sie also in die bekannten Einkaufszentren – Harrods, Selfridges, Liberty oder Harvey Nichols – in denen die Designer der London Fashion Week in Szene gesetzt werden. Danach besuchen Sie die beste Einkaufsstraße der Welt, mit Geschäften wie Topshop oder Primark, die sich internationaler Beliebtheit erfreuen. Wenn Sie auf der Suche nach dem etwas anderen Kleidungsstück sind, besuchen Sie die besten Märkte, wo Sie wunderbare Vintage-Teile finden, und sparen Sie viel Geld in Secondhandläden.

Savile Row.
Britische Marken

Die Londoner Modeszene kann mit vielen berühmten britischen Marken aufwarten. Veteranen des britischen Designs, darunter Paul Smith, Vivienne Westwood oder Mulberry, haben nach wie vor großen Einfluss auf die globalen Style-Trends. Die wohl bekannteste Marke ist Burberry, die Tradition mit ihrer eigenen, wunderschönen Version von modernem Design verbindet, Aber in der City gibt es noch so viel mehr – seit 1840 arbeiten Schneider in der Savile Row, und Barbour (gegründet 1894) und Smythson (gegründet 1887) sind typisch britische Namen. Für erschwinglichere Kreationen, die insbesondere anziehend für die Studentenschaft sind, steht Jack Wills mit seiner jungen Kollektion "Fabuloulsy British" mit ihrem immer populärer werdenden "Preppy"-Look. ############

Selfridges.
Kaufhäuser

Möglicherweise das berühmteste Kaufhaus der Welt, und sicherlich eines der vielseitigsten: Harrods ist ein Muss-Erlebnis bei einem Besuch von London, auch wenn Sie sich auf den fünf Geschossen mit exquisiten und überraschenden Waren nur umschauen möchten. Das Motto von Harrods lautet Omnia Omnibus Ubique – Alles für alle überall. Der Grund dafür wird Ihnen schnell einleuchten, denn hier finden Sie einfach alles von Mode bis zu Lebensmitteln. Besuchen Sie auf jeden Fall die Spielwarenabteilung – sie ist ein Erlebnis für alle Sinne und alle Altersgruppen. Wenn Sie dort das Gewünschte nicht finden, wird eines der weltweit größten Spielzeuggeschäfte in Regent's Street Ihnen vielleicht weiterhelfen. In Hamleys erwartet Sie auf sieben Stockwerken purer Spielspaß mit unglaublichen 40.000 Spielzeugen. Selfridges, das zweitgrößte Kaufhaus in Großbritannien, befindet sich in der Oxford Street - dem belebtesten Einkaufsort in Europa. Hier finden Sie Hunderte berühmte Marken und Einkaufserlebnisse, zum Beispiel eine Champagner-Bar, einen persönlichen Shopper-Service und einen Frisör- und Schönheitssalon.

Burlington Arcade.
Designermode

Im Bereich der Bond Street finden Sie etablierte Labels, z.B. Stella McCartney, Vivienne Westwood und Alexander McQueen. Victoria Beckham eröffnete kürzlich ihren ersten Laden in der naheliegenden Dover Street, gegenüber dem einflussreichen Retail-Center Dover Street Market. Mount Street in Mayfair ist der neueste Hotspot der Mode, weit ab von den traditionellen Style-Hochburgen. Londons Burlington Arcade ist Englands älteste und längste überdachte Einkaufspassage. Sie wurde 1819 eröffnet und ist Lieblingsort von Aristokratie, Promis und der Crème de la Crème der britischen Gesellschaft. Tradition hat hier einen besonderen Stellenwert; gleiches gilt für Handwerk, Individualität und maßgeschneiderten Service. Über 40 Luxus-Geschäfte sind hier untergebracht, darunter Chanel, La Perla, Maison Michel und die weltberühmten Geschäfte für antike Uhren, in denen sich die größte Rolex- und Omega-Sammlungen befinden. Käufer finden hier wunderschöne Accessoires, Schuhwaren und eine schillernde Palette bester Juwelier- und Uhrengeschäfte.

Eine vielbeschäftigte Einkaufsstraße.
High Street

Unter den Highstreet-Markengeschäften ist Top Shop die führende Kette für erschwingliche Mode mit regelmäßigen Kollaborationen mit Londoner Mode-Champions wie Kate Moss und aufstrebenden neuen Designern wie Marques Almeida: Das Londoner Label ist der Geheimtipp für Jeans. In Sachen 'Cheap Chic' mischt Primark ganz vorne mit. Machen Sie sich auf das etwas andere Einkaufserlebnis gefasst. Die Stammkunden kaufen in Massen, was zu langen Warteschlagen vor den Umkleidekabinen und an den Kassen führt. Aber stellen Sie sich vor, wie sehr Sie sich freuen werden, wenn Sie dieses begehrte Kleidungsstück in nahezu jeder Modezeitschrift wiederentdecken werden. Klassische Mode von der Stange gibt es bei Marks & Spencer. Und sollte die Mode nicht ganz nach Ihrem Geschmack sein, die Lebensmittelabteilung wird es sicher sein. Hier finden Sie die perfekten Zutaten für ein Picknick oder ein schönes Souvenir in Form der berühmten Keksdosen.

Portobello Road.
Vintage

Sie müssen keine weiten Strecken gehen, um in London Vintage zu finden. Einige der beste Orte befinden sich am West End. Im Soho sollten Sie bei Absolute Vintage nach Schuhen und Taschen suchen. Bei Peekaboo können Sie unglaubliche Schnäppchen ergattern. Lebhafter und witziger ist die Auswahl bei Wow Retro in Covent Garden, Sie finden also in jedem Fall das perfekte neue Stück für Ihren Kleiderschrank. ¬Die Vintage-Jagdreviere Portobello und Shoreditch bringen eine andere Dimension in die Stadt – besuchen Sie die Wochenendmärkte. Für ein exklusiveres Erlebnis versuchen Sie House of Liza in Ostlondon und Merchant Archive in Notting Hill, wo sorgfältig ausgesuchtes und hochwertiges Vintage angeboten wird.

Angebote auf Kleiderstange.
Wohltätigkeitsorganisation

Beim Einkaufen für wohltätige Zwecke war lange Zeit Vintage angesagt, doch inzwischen können sich Kaufhäuser wie Selfridges damit messen. ##### Kaufentscheidend ist natürlich die Lage, daher muss der Ort mit Köpfchen gewählt werden. In den wohlhabendsten Vierteln Londons sind für gewöhnlich die lukrativsten Stücke zu finden, und mit ein bisschen Glück finden Sie etwas Abgelegtes von einem Promi. Wenn Sie dafür einen Vormittag opfern möchten, dann ist die Kings Road in Chelsea ein ausgezeichneter Ausgangspunkt – das britische Rote Kreuz auf der Old Church Street quillt über vor Spenden aus Designerhand. Oxfam in 432 sieht auf den ersten Blick fast schon aus wie eine Boutique, und Octavia Foundation hat sich dank seines hochwertigen Angebots ebenso einen guten Namen gemacht. Wenn Sie nur mal schnell schauen möchten, dann biegen Sie von der Oxford Street in die Marylebone High Street ein und halten Ausschau nach dem Laden der Cancer Research UK – hier kaufen die Modestudenten sehr gern ein, denn sie haben ein Auge für Qualität.

Westfield

Eingang Westfield

Westfield London ist die ultimative, luxuriöse Einkaufs- und Freizeitdestination und der perfekte Ort zum Einkaufen, Essen und Treffen. Mit Geschäften wie Marks & Spencer, House of Fraser, Apple und Burberry findet jeder etwas im Westfield. Im Westfield London gibt es außerdem ein Vue Kino mit 17 Sälen sowie KidZania, die Stadt in Kindergröße.

Das in Ostlondon gelegene Westfield Stratford City ist das größte urbane Einkaufs- und Freizeitzentrum Europas.Außer den 250 Geschäften im Einkaufszentrum finden Sie ein Vue Kino mit 17 Sälen, das Aspers Kasino und das luxuriöse Bowling-Erlebnis All Star Lanes. Es gibt hier viel zu erkunden, denn das Einkaufszentrum liegt direkt neben dem Olympiapark.

Westfield Prospekt herunterladen
Essen in Westfield

Westfield freut sich, seinen Besuchern außerdem folgende Leistungen bieten zu können:

  • Über 65 Speiseoptionen, u. a. eine Reihe von Halal- und vegetarischen Gerichte aus aller Welt.
  • Ein mehrsprachiges Concierge-Team, das eine Reihe von Dienstleistungen bereitstellt.
  • Eine Auswahl an Premium-Services, u. a. einen Parkservice.
  • Einrichtungen wie Busparkplätze, Taxi-Lounges, Wechselstuben, kostenloses WiFi, interkonfessionelle Andachtsräume und vieles mehr.

Nähere Informationen finden Sie auf den Websites: Westfield London / Westfield stratford city

Die angesagtesten Londoner Märkte

Die Atmosphäre beim Shopping auf Märkten ist in London einfach einmalig. Ob Sie nach Mode suchen oder nach einem einmaligen Geschenk, hier finden Sie ein gutes Schnäppchen.

Borough Market
Borough Market.

Borough Market

Borough Market am Südufer der Themse ist Londons Eldorado für Gourmets. Hier kann man einfach alles kaufen, von preisgekröntem britischem Käse bis hin zu gewürztem Cider, Bio-Fleisch und köstlichen Süßigkeiten und Kuchen. Und auch wenn Sie nichts kaufen, erhalten Sie zahlreiche kostenlose Kostproben, und die lebhafte Atmosphäre ist auf jeden Fall ein Erlebnis.

Portobello Road Market
Portobello Road.

Portobello Road Market

An sechs Tagen in der Woche können Sie sich in der Portobello Road in zahlreiche Boutiquen, Kunstgalerien und lebhafte Einkaufspassagen stürzen, und samstags findet hier der weltweit größte Antiquitätenmarkt statt. In der Portobello Road befindet sich auch das zu den Grade-II-Bauwerken zählende Electric Cinema – eines der ältesten britischen Kinos. Es diente als Kulisse in zahlreichen Kinofilmen, zum Beispiel in „Notting Hill“ und in „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“.

Covent Garden Market
Covent Garden.

Covent Garden Market

Covent Garden ist berühmt für seine erstklassigen Straßenkünstler und die lebhafte Piazza und steht für Shopping, Essen, Sightseeing, Nachtleben und Entertainment. Eine Reise nach London wäre ohne einen Besuch dieses berühmten Shopping-Viertels nicht komplett. Hier können Sie alles finden, von High-Street-Favoriten und Designermode bis hin zu ausgefallenen Boutiquen und Marktständen.

Brick Lane Market
Brick Lane.

Brick Lane Market

Der Brick Lane Market im Herzen von Londons East End ist wie ein echter Flohmarkt, auf dem zahlreiche Stände alles von Antikmöbeln bis zu Kleidung und schrägen Artikeln verkaufen. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich den Sunday UpMarket in der Old Truman Brewery, der für Shoppingbegeisterte auf der Suche nach Vintage, Kunst und Handwerk und alten Schallplatten das Richtige ist. Gehen Sie in eines der lokalen Curry-Restaurants, während Sie in der Gegend sind.

Camden Market
Camden Town.

Camden Market

Camden Market ist einmalig in London und besteht aus drei separaten Märkten: Union St, The Lock und The Stables - sie ziehen eine eklektische Menge an, von Goth und Punk bis zu modernen Fashionistas. Fahren Sie mit der Tube zu Camden High Street und gehen Sie zur Chalk Farm, um die lebhafte Atmosphäre ganz aufnehmen zu können. Folgen Sie dem Kanal oder machen Sie einen 10-minütigen Spaziergang vorbei am Regent's Park Village - ein beliebter Ort für Künstler - bis zu Primrose Hill, von wo aus Sie atemberaubende Blicke auf London haben.

Old Spitalfields Market
Auf Schnäppchensuche.

Old Spitalfields Market

Old Spitalfields Market ist ein Dauerbrenner seit 350 Jahren und sieben Tage die Woche geöffnet. Von Montag bis Mittwoch gibt es eine bewährte Mischung aus den üblichen Marktständen – häufig eine gute Gelegenheit für ein Schnäppchen, bevor zum Wochenende die Massen heranströmen. Donnerstags verwandelt sich der Ort in einen Antiquitäten-Flohmarkt, Freitag ist Mode-Tag, und der Samstag steht ganz im Zeichen der Vintage-Liebhaber. Der Sonntag ist besonders beliebt bei all jenen, die sich auf ein original gefertigtes Designerstück aus der Hand aufstrebender Künstler freuen.

London aus der Sicht eines Mode-Insiders

High-Life-Magazin

London.

Die beliebtesten Gäste der London Fashion Week sagen uns, wo sie in der Hauptstadt essen, trinken, shoppen und übernachten.

Geschäftsbedingungen

Wohin möchten Sie fliegen?

Reise zusammen-
stellen

Ferien mit BA

Weitere Informationen
Mehrere Städte

Art der Reise

Weitere Informationen
TicketartWeitere Informationen

Warum mit BA fliegen?

Wenn Sie mit British Airways fliegen, genießen Sie preisgekrönten Service und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und müssen keine versteckten Zusatzgebühren fürchten.

  • Kostenlose Sitzplatzwahl 24 Stunden im Voraus*
  • 23 kg Freigepäckgrenze inklusive*
  • Check-In am Flughafen, online oder über das Mobiltelefon
  • Verwalten Sie Ihre Reisepläne mit der British Airways App

*Ausgeschlossen sind Handgepäcktarife

  • shopping.