Warum BA Holidays?

Planen und buchen Sie Ihren Urlaub mit British Airways, entweder online oder telefonisch. Sie profitieren von fantastischen Vorteilen:

  • Kombinieren und sparen - buchen Sie Flug + Hotel oder Flug + Mietwagen zusammen für besonders günstige Konditionen
  • Sie können unter zahlreichen Hotels wählen
  • 24-Stunden-Hotline
  • Anzahlungen Online
  • Jeder Urlaub ist geschützt, damit Sie ihn unbeschwert genießen können

Das Beste an Gastronomie in Edinburgh

In Edinburgh brauchen Sie sich nie Sorgen darüber zu machen, wo Sie essen und trinken können, denn die Schotten wissen, wie man Gäste verwöhnt.

Ob Sie sich nach einem langen Sightseeing-Tag bei einer Tasse Kaffee die müden Beine ausruhen möchten oder Lust auf ein opulentes Mahl in einem Michelinsterne-Restaurant haben: Edinburgh hat alles. Und gibt es einen geeigneteren Ort, um den besten Whisky der Welt zu probieren?

Das Beste an Gastronomie in Edinburgh
Whiskey

Zu Beginn ein wärmender Tropfen

Whisky ist das Nationalgetränk Schottlands und ein Besuch der Scotch Whisky Experience ein Muss für Whisky-Kenner. In einem brodelnden, glucksenden Fass fahren Sie durch eine nachgebaute Brennerei und erfahren die Geheimnisse der Whisky-Herstellung. Sie entdecken die unterschiedlichen Whisky-Aromen und finden einen Scotch Whisky, der genau auf Ihren Gaumen abgestimmt ist, bewundern die größte Sammlung von Scotch Whisky (rund 3.500 Flaschen!) und probieren unterwegs ein „Dram“ (Quäntchen) köstlichen Scotch Malt Whisky.

Lassen Sie sich inspirieren bei Kaffee und Kuchen

Lassen Sie sich inspirieren bei Kaffee und Kuchen

Sollten Sie Lust auf eine ausgezeichnete Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen haben, steuern Sie The Elephant House im Herzen der Altstadt von Edinburgh an. Dieses Feinschmecker-Kaffeehaus wurde von der Zeitschrift The List mit der Auszeichnung „Bestes Kaffeehaus in Edinburgh“ gekrönt. Das ist jedoch nicht der einzige Grund für seine Berühmtheit: Hier schrieb J.K. Rowling einen großen Teil ihrer ersten Harry-Potter-Bücher. Nehmen Sie Platz im Hinterzimmer mit Blick auf das Edinburgh Castle und warten Sie auf Inspiration.

Treffen Sie die lokalen Erzeuger

Treffen Sie die lokalen Erzeuger

Mit seiner Lage an der schottischen Küste ist Edinburgh eine Speisekammer für frische Erzeugnisse höchster Qualität. Am besten versuchen Sie diese Erzeugnisse auf dem Bauernmarkt von Edinburgh, wo Sie alles von biologisch erzeugtem schottischem Fleisch und Fisch bis zu Biobier, Likören und Chutneys finden. Er findet jeden Samstag in der Castle Terrace beim Edinburgh Castle statt.

 

Versuchen Sie das Nationalgericht...

Versuchen Sie das Nationalgericht...

Wenn Sie vorhaben, das schottische Nationalgetränk zu probieren, ist nicht mehr als recht, dass Sie auch dem Nationalgericht eine Chance geben. In Edinburgh stoßen Sie fast überall auf „Haggis, Neeps and Potatoes“ (gefüllter Schafsmagen mit Steckrüben und Kartoffeln), aber sowohl Einheimische als auch Reisende werden Ihnen als besten Ort dafür das Last Drop Pub empfehlen. Und den allerbesten schottischen Haggis zum mit nach Hause nehmen finden im „Macsween of Edinburgh“.

 

Schottische Küche

...oder wie wärs mit etwas ganz anderem?

Vielleicht ist die traditionelle Kombination von Fleisch mit zwei Gemüsesorten nicht so ganz Ihr Ding, und Sie möchten Haggis auf eine etwas anders zubereitete Art versuchen? Für einen solchen Fall gibt es Illegal Jack's und seine leckeren Burritos. Sie haben die Auswahl unter traditionellen Füllungen, z.B. Rindfleisch und Hühnerfleisch, oder eher lokalen Geschmacksrichtungen wie scharf gewürztem schottischen Haggis oder vegetarischem Haggis. Dazu passt bestens ein schottisches Bier oder ein Apfelwein.

Schottisches Pub

Genießen Sie einen kleinen Drink in einem kleinen Pub

Versteckt in einem winzigen Sträßchen in der Altstadt finden Sie ein winziges Pub, das Halfway House, Edinburghs kleinstes und freundlichstes Pub. Diese kleine aber feine Pub ist ein wahres Juwel und liegt nur wenige Schritte von der Royal Mile entfernt: der ideale Ort, um sich nach dem Sightseeing die Beine auszustrecken. Wenn Sie die „Real Ales“ (echte britische Biersorten) und frisch zubereiteten Gerichte aus lokaler Produktion einmal probiert haben, wird Ihnen das Halfway House stets unvergesslich bleiben.

Zelebrieren Sie das Feinste der Kulinarik-Szene in Edinburgh

Zelebrieren Sie das Feinste der Kulinarik-Szene in Edinburgh

Mit so vielen ausgezeichneten lokalen Restaurants und Erzeugnissen haben Sie auf Ihrer Reise die Qual der Wahl. Gastronomie-Festivals sind die perfekte Lösung: das Beste der kulinarischen Szene Edinburghs vereint an einem Ort. Lassen Sie sich das jährliche Taste of Edinburgh Festival nicht entgehen: Hier finden Sie eine Auswahl der besten Restaurants des Landes mit einem Angebot ihrer feinsten Gerichte gemeinsam mit 100 Erzeugern. Und auf dem Edinburgh Foodie's Festival lassen sich lokale Küchenchefs in ihre Töpfe gucken, während sie im „Chef's Theatre“ aus lokalen und jahreszeitlichen Erzeugnissen köstliche Feinschmeckergerichte kreieren.

Entspannen Sie sich mit einem WHISKI

Entspannen Sie sich mit einem WHISKI

Machen Sie sich nach einem langen Tag vollgepackt mit Besichtigungen auf den Weg zu WHISKI Bar und Restaurant auf der Royal Mile für ein wärmendes Gläschen Whisky. Aus einem Angebot von über 300 Malt Whiskys und Whisky-Mischungen sowie schottischen Lagerbieren, Ales, handwerklich gebrauten Spezialbieren und Apfelweinen fällt die Auswahl vielleicht etwas schwer. Außerdem hören Sie hier an 7 Abenden der Woche schottische Live-Musik.

Lassen Sie sich den Nachmittagstee nicht entgehen

Lassen Sie sich den Nachmittagstee nicht entgehen

Wenn Ihnen eine Tasse Tee lieber ist als ein Glas Whisky sollten Sie sich einen „Afternoon Tea“ gönnen. In Edinburgh gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um dieses urbritische Ritual zu zelebrieren. Unser Favorit ist jedoch die Bollinger Bar im Balmoral Hotel. Sie ist ein preisgekrönter Treffpunkt für den „Afternoon Tea“ und bietet eine exklusive Auswahl an 20 losen Blatt-Tees, begleitet von verschiedenen Sandwiches, Scones und Kuchen oder auch einem Glas Champagner, wenn Sie es gerne edel mögen.

Michelinsterne-Restaurants

Speisen mit Sternen

Wussten Sie schon, dass es in Edinburgh mehr Michelinsterne-Restaurants gibt als in jeder anderen Region von Großbritannien außerhalb von London? Sollte Ihnen das Herz also nach einem preisgekrönten Essen stehen, können Sie sich auf einen besonderen Genuss freuen. Im The Kitchin in Leith verwendet Chefkoch Tom Kitchin ausschließlich das Feinste an lokalen und jahreszeitlichen Erzeugnissen für seine Gerichte. Dank seiner innovativen Speisekarte erhält das Number One im Balmoral Hotel schon seit 10 Jahren hintereinander einen Michelinstern, und im 21212 kreiert Chefkoch Paul Kitching eine Fusion aus moderner französischer Küche und Neustadt-Eleganz.

Spannende Freizeitaktivitäten

Einmaliges Edinburgh

Einmaliges Edinburgh

Mittelalterliche Geschichte prallt auf georgianische Eleganz in einer Stadt, die zu feiern weiß – eine einzigartige Kombination

Essen gehen

Essen gehen

In Edinburgh brauchen Sie sich nie Sorgen darüber zu machen, wo Sie essen und trinken können, denn die Schotten wissen, wie man Gäste verwöhnt.

Stadttouren durch Edinburgh

Stadttouren durch Edinburgh

Erleben Sie die Stadt auf etwas andere Weise mit diesen Besichtigungstouren.

Erkunden Sie Schottland

Erkunden Sie Schottland

Tausende von Meilen dramatischer Küstenstriche und sanfte Hügel- und Berglandschaften warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden

Allgemeine Geschäftsbedingungen