Feedback zur Seite

Bitte wählen Sie eine Antwort für die Feedback-Frage aus.

Damit wir die Qualität der Übersetzungen dieser Website verbessern können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie die Genauigkeit der Übersetzung dieser Seite bewerten.

 

openskies-travelling-with-pets

Feedback zur Seite

Vielen Dank

Wir schätzen es, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns zu helfen.

OpenSkies - Reisen mit Haustieren

Ein kleiner Hund in einer Transportbox.

Auf OpenSkies Flügen können Sie in unserer Prem Plus und Eco Kabine mit Ihrer Katze oder Ihrem Hund fliegen, wenn diese unter 6 kg wiegen. Wenn sie über 6 kg wiegen, müssen sie im Frachtraum reisen.

collapsedanzeigenHaustiere auf Reisen in der Kabine
  • Ihre Katze oder Ihr Hunde muss weniger als 6kg wiegen (einschließlich Transportbox).
  • Die Transportbox muss gut belüftet und so groß sein, dass Ihre Katze oder Ihr Hund aufstehen und sich umdrehen kann.
  • Wenn Ihre Transportbox die maximalen Abmessungen (Länge 45 cm x Breite 30 cm x Höhe 24 cm) überschreitet, muss sie im Frachtraum befördert werden.
  • Ihr Tier darf die Box während des gesamten Fluges nicht verlassen
  • Sie können nur ein (1) Tier mit in die Kabine nehmen. Wir können pro Flug nur bis zu sechs (6) Tiere in der Kabine befördern.
  • Sie müssen medizinische und Reisebescheinigungen für Ihr Tier vorlegen.
  • Eine Gebühr von $196 oder 125€ wird für jedes in der Kabine reisende Haustier erhoben (PETC).

Wenden Sie sich an OpenSkies zur Buchung

collapsedanzeigenHaustiere auf Reisen im Frachtraum
  • Wenn Ihre Katze oder Ihr Hund mehr als 6 kg wiegt, müssen diese im Frachtraum transportiert werden
  • Die Transportbox muss lufttauglich, gut belüftet und so groß sein, dass Ihre Katze oder Ihr Hund aufstehen und sich umdrehen kann.
  • Ihr Tier darf die Box während des gesamten Fluges nicht verlassen
  • Sie können nur ein (1) Tier für die Reise im Frachtraum buchen. Wir können pro Flug nur bis zu drei (3) Tiere im Frachtraum befördern. Sie müssen medizinische und Reisebescheinigungen für Ihr Tier vorlegen.
  • Eine Gebühr von $196 oder 125€ wird für jedes im Frachtraum reisende Haustier erhoben (AVIH).

Wenden Sie sich an OpenSkies zur Buchung

collapsedanzeigenBlindenhunde/Begleithunde

Ein Blindenhund oder Begleithund, der entsprechend geschult wurde, um Ihnen Mobilitätshilfe leisten, falls Sie blind, taub oder körperlich behindert sind, kann in allen Kabinen mitreisen. Dabei gelten jedoch bestimmte Bedingungen.

Blindenhunde oder Begleithunde können kostenlos in der Kabine reisen. Sie müssen registriert sein, und die korrekten Reisedokumente müssen von einer anerkannten Organisation zugelassen und akkreditiert sein.

Wenden Sie sich an OpenSkies zur Buchung

collapsedanzeigenTherapietiere

Sie müssen gültige Dokumente vorlegen, deren Datum innerhalb eines Jahres Ihres Reisedatums liegen muss.

Sie müssen ein auf Papier mit Briefkopf ausgefertigtes Schreiben eines zugelassenen Experten für psychische Erkrankungen oder eines Arztes vorlegen, in dem Ihre mentale oder emotionale Störung angegeben ist. Das Schreiben muss folgende Informationen enthalten:

  • Dass Sie unter einer mentalen Störung leiden, die im diagnostischen und statistischen Handbuch psychischer Störungen - vierte Ausgabe (DSMIV) anerkannt ist.
  • Dass Sie auf Flügen bzw. bei an Ihrem Zielort geplanten Aktivitäten emotionale oder psychiatrische Unterstützung von einem Therapietier benötigen.
  • Dass die Person, die das Gutachten erstellt, ein zugelassener Experte für psychische Erkrankungen ist und Sie von ihm oder ihr behandelt werden.
  • Das Datum und die Art der Zulassung des Experten für psychische Erkrankungen und das Land oder die sonstige Gerichtsbarkeit, in der die Zulassung ausgestellt wurde.
  • Wenn Sie mit einem Therapietier reisen, sollten Sie für den Check-In am Flughafen eine Stunde zusätzlich einrechnen, damit Ihre Unterlagen geprüft werden können.
  • Alle oben genannten Kriterien müssen erfüllt sein, damit Ihr Therapietier kostenlos in der Passagierkabine reisen darf. Wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen, reist das Tier zu den entsprechenden Preisen als Haustier in der Kabine oder im Frachtraum.