Datenschutzbestimmungen

Einleitung

British Airways setzt sich für den Respekt Ihrer Privatsphäre und den Schutz Ihrer persönlichen Daten ein.

Wir haben diese Datenschutzbestimmungen erarbeitet, um Sie darüber zu informieren, auf welche Weise wir Ihre persönlichen Daten schützen. Darin erläutern wir die Arten persönlicher Daten, die wir erfassen, die Art und Weise der Erfassung, der Zweck der Erfassung und an wen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben können.

Diese Datenschutzbestimmungen sind in verschiedene Abschnitte aufgeteilt. Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Abschnitt, um bestimmte Informationen zu sehen, oder klicken Sie auf „Alle anzeigen“, wenn Sie die gesamten Datenschutzbestimmungen sehen möchten. Wir haben außerdem eine detaillierte Übersicht der Datenschutzbestimmungen geschaffen, in der die wichtigsten Punkte zusammengefasst sind.

Diese Datenschutzbestimmungen treten ab dem 22. Juli 2014 in Kraft und ersetzen unsere vorgehenden Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Daten, die wir über Sie im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde oder potenzieller Kunde verarbeiten, u.a. auch wenn Sie ein British Airways Executive Club bei uns unterhalten.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen erhalten möchten.

Wofür gelten diese Datenschutzbestimmungen?

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Ihre persönlichen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu British Airways als Kunde oder potenzieller Kunde erfassen, nutzen und anderweitig bearbeiten. „Persönliche Daten“ bedeutet Informationen über Sie, anhand deren Sie identifiziert werden oder werden könnten, u.a. Ihr Name und Ihre Kontaktangaben, Ihre Reisepläne und Ihre Erwerbshistorie sowie Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Websites.

Wann erfassen wir persönliche Daten?

Wir erfassen jedes Mal persönliche Daten über Sie, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen (sowohl Dienstleistungen, die Ihnen direkt von uns oder von anderen Unternehmen oder Vertretern, die in unserem Namen handeln, bereitgestellt werden), wenn Sie mit uns reisen, wenn Sie unsere Websites verwenden oder wenn Sie unsere Callcenters oder Mobilanwendungen nutzen.

Welche Arten persönlicher Daten erfassen wir?

Wir erfassen persönliche Daten über Sie, über Ihre Reisepläne und über die Art und Weise, wie Sie unsere Dienstleistungen, Websites, Callcenters und Mobilanwendungen nutzen. Dazu zählen möglicherweise Informationen, die Sie uns direkt oder Unternehmen oder Vertretern, mit denen wir zusammenarbeiten, bereitstellen, sowie Informationen, die wir bei Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen erfassen.

Für welche Zwecke verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

  • Zur Bereitstellung der Reise und anderer Dienstleistungen, um deren Bereitstellung Sie uns gebeten haben

  • Um Ihr Reiseerlebnis auf Sie persönlich abzustimmen

  • Zur Kommunikation mit Ihnen über die Reise und andere Dienstleistungen, um deren Bereitstellung Sie uns gebeten haben

  • Um Ihnen Marketing-Informationen und Angebote bereitzustellen (wenn Sie uns dies gestattet haben)

  • Um unsere Dienstleistungen zu verbessern

  • Aus Sicherheitsgründen

An wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Ihre persönlichen Daten können innerhalb der Unternehmensgruppe, die von unserer Muttergesellschaft International Consolidated Airlines Group SA (IAG) gesteuert wird, zu den in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecken weitergegeben werden, u.a. an British Airways Plc, Iberia LAE SA Operadora Unipersonal, British Airways Holidays Limited und Avios Group (AGL) Limited.

Zur Ermöglichung Ihrer Reisepläne müssen wir Ihre persönlichen Daten häufig an Dritte weitergeben, u.a. an andere Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber, Zoll- und Einwanderungsbehörden, an Ihrer Reisebuchung beteiligte Reisebüros sowie unsere Kundentreueprogramm-Partner, z.B. wenn Sie zwischen Flügen verschiedener Fluggesellschaften umsteigen oder zum Sammeln von Avios durch eine Hotelbuchung. Außerdem geben wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, die entweder Ihnen oder uns Dienstleistungen bereitstellen, z.B. Unternehmen, die Unterstützung am Flughafen anbieten, oder Marketing-Agenturen.

Wir verkaufen persönliche Daten nicht an Dritte, und wir erlauben Dritten außerhalb der British Airways Gruppe das Versenden von Marketing-Informationen nur, wenn Sie uns dies gestattet haben.

Wie wir die Datenbestimmungen verwalten

Wir werden diese Datenbestimmungen laufend anpassen und Sie über alle Änderungen durch Veröffentlichung der überarbeiteten Datenbestimmungen auf ba.com benachrichtigen. Diese werden bei Veröffentlichung wirksam.

Detaillierte Datenschutzbestimmungen

collapsedanzeigenVerantwortliche Stelle für persönliche Daten

Alle von British Airways im Zusammenhang mit diesen Datenschutzbestimmungen verarbeiteten Daten werden kontrolliert von British Airways Plc, die gemäß der Bestimmungen des UK Data Protection Act 1998 als „Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle“ gilt. Unsere Adresse ist Waterside, PO BOX 365, Harmondsworth, West Drayton UB7 0GB, Großbritannien.

collapsedanzeigenWann gelten diese Datenschutzbestimmungen?

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für Ihre persönlichen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde oder potenzieller Kunde erfassen, nutzen und anderweitig bearbeiten, u.a. wenn Sie mit uns reisen oder unsere anderen Dienstleistungen, Websites oder Mobil-Apps, Dienstleistungsvertreter oder Callcenters verwenden, und wenn Sie unsere Dienstleistungen über Dritte (z.B. Reisebüros und andere Fluggesellschaften) nutzen. BA ist jedoch nicht verantwortlich für die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte, wenn eine solche Nutzung für ihre eigenen Zwecke gestattet wurde. Bitte prüfen Sie stets deren Datenschutzbestimmungen.

collapsedanzeigenWie erfahren Sie von Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen?

Wenn wir Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vornehmen, informieren wir Sie durch Veröffentlichung der aktualisierten Version auf unserer Website ba.com darüber. Wir setzen uns für den Schutz und Respekt Ihrer Privatsphäre ein und werden dies bei allen zukünftigen Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen weiterhin berücksichtigen.

collapsedanzeigenWann erfassen wir Ihre persönliche Daten?

Wir erfassen persönliche Daten über Sie, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen (sowohl Dienstleistungen, die Ihnen direkt von uns oder von anderen Unternehmen oder Vertretern, die in unserem Namen handeln, bereitgestellt werden), wenn Sie mit uns reisen, wenn Sie unsere Websites verwenden oder wenn Sie unsere Callcenters oder Mobilanwendungen nutzen, u.a. beispielsweise:

  • wenn Sie einen Flug oder andere Dienstleistungen auf unserer Website buchen oder eine Suche danach durchführen
  • wenn Sie einen Flug oder andere Dienstleistungen über unsere weiteren Vertriebskanäle, z.B. durch ein Reisebüro, buchen oder eine Suche danach durchführen
  • wenn Sie dem BA Executive Club oder anderen Treue- oder Kundenprogrammen beitreten
  • wenn Sie unsere Callcenters oder Dienstleistungsvertreter kontaktieren
  • wenn Sie mit uns reisen und Flughäfen benutzen, in denen wir Flüge betreiben
  • wenn Sie unsere Lounge-Einrichtungen verwenden
  • wenn Sie unser Bordunterhaltungssystem und unsere Kommunikationsdienste verwenden
  • wenn Sie eine Kundenumfrage ausfüllen oder uns Feedback erteilen
  • wenn Sie an einem Preisausschreiben teilnehmen oder auf eine Werbeaktion antworten
  • wenn Sie mit uns über soziale Medien, z.B. Facebook oder Twitter, interagieren

Außerdem können wir persönliche Daten über Sie von Dritten erhalten, z.B. von:

  • Unternehmen, die von uns mit der Bereitstellung von Dienstleistungen an Sie beauftragt wurden
  • Unternehmen, die an Ihren Reiseplänen beteiligt sind, u.a. Fluggesellschaften, die an Ihrer früheren oder weiterführenden Reise beteiligt sind, relevante Flughafenbetreiber sowie Zoll- und Einwanderungsbehörden
  • Unternehmen (z.B. Autovermietungen und Hotels), die an unseren Treue- und anderen Kundenprogrammen beteiligt sind
collapsedanzeigenWelche Arten persönlicher Daten erfassen und bearbeiten wir?

Wir können folgende Arten von Daten verarbeiten:

  • Informationen über Sie, z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse sowie andere Angaben, Ihre Bankverbindung, Diäterfordernisse, Fotografien und andere Bilder (u.a. biometrische Vorlagen, damit wir Sie erkennen)
  • Informationen über Ihre Reisepläne, z.B. Angaben zu Ihren Buchungen, Reiseroute, Angaben über zusätzliche benötigte Unterstützung sowie andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Reise mit uns
  • Informationen über die Dienstleistungen, die wir Ihnen in der Vergangenheit bereitgestellt haben, u.a. Ihre früheren Reisepläne, z.B. Flüge und andere Buchungen sowie damit zusammenhängende Angaben, z.B. über Upgrades, verlorengegangenes Gepäck, usw.
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, Callcenters und Mobilanwendungen, u.a. Informationen darüber, welche Seiten Sie betrachten
  • Informationen über Ihre Interaktionen mit uns und unserem Personal (z.B. auf sozialen Medien oder an Bord eines unserer Flüge)

Wann und aus welchem Grund erfassen wir „sensible persönliche Daten“?

Bestimmte Kategorien von persönlichen Daten, z.B. Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Gesundheit, werden gemäß der Bestimmungen des UK Data Protection Act 1998 als „sensible persönliche Daten“ angesehen. Generell versuchen wir, die Umstände, unter welchen wir sensible persönliche Daten erfassen, einzuschränken. Dies kann jedoch gelegentlich aus folgenden Gründen vorkommen:

  • Sie haben um bestimmte medizinische Unterstützung durch uns bzw. einen Flughafenbetreiber gebeten, z.B. die Bereitstellung von Rollstühlen oder Sauerstoff
  • Sie haben uns um eine Unbedenklichkeitsbescheinigung gebeten, weil Sie mit Gesundheitsproblemen oder bei einer länger als 28 Wochen bestehenden Schwangerschaft fliegen wollen
  • Sie haben sich aus anderen Gründen dazu entschieden, uns (oder einem Dritten, z.B. einem Reisebüro, über das Sie Ihre Buchung vorgenommen haben) solche Daten zur Verfügung zu stellen

Außerdem können Sie andere Anfragen im Zusammenhang mit Ihren Reiseplänen an uns gestellt haben, die möglicherweise etwas über Sie andeuten könnten, das als „sensible persönliche Daten“ angesehen werden könnte. Wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Art von Menüpräferenzen angefordert haben, könnte dies den Eindruck erwecken oder andeuten, dass Sie einer bestimmten Konfession angehören oder an bestimmten Gesundheitsbeschwerden leiden.

Durch Bereitstellung von jeglichen persönlichen Daten, die „sensible persönliche Daten“ sind oder als solche angesehen werden könnten, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese persönlichen Daten an Dritte und außerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes laut Beschreibung in diesen Datenschutzbestimmungen weitergeben können.

Sollten Sie Ihr Einverständnis zurückziehen, kann dies bedeuten, dass wir möglicherweise nicht in der Lage sein werden, Ihnen alle oder einen Teil der bei uns angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen. Bitte beachten Sie, dass Sie unter solchen Umständen keine Stornierung der von Ihnen bereits entrichteten Gebühren vornehmen und keine Rückerstattung dieser Gebühren erhalten können.

Auf welche Weise erfassen und nutzen wir Informationen über die Internetnutzung?

Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir anhand von „Cookies“ sowie anderer Technologien Informationen über Ihre Nutzung der Website (z.B. Ihre Browser-Historie und Informationen über Ihre Navigierung unserer Website) erfassen und bearbeiten. Weitere Angaben zu den Methoden finden Sie unter „So verwenden wir Cookies und andere Methoden zur Erfassung von Informationen über die Nutzung der Website“.

So erfassen und nutzen wir geolokalisierte Informationen

Wenn Sie unsere Websites, Mobil-Websites und Anwendungen nutzen, erfassen wir Informationen über Ihren Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse. Eine IP-Adresse (d.h. eine Internet-Protocol-Adresse) ist ein numerischer Code, der als eine Kennung für Ihren Computer oder ein anderes Zugriffsgerät dienen und dazu verwendet werden kann, das Land, aus dem Sie Zugriff auf die entsprechende Website oder Anwendung nehmen, zu erkennen. Wenn wir das Land kennen, in dem Sie wahrscheinlich wohnhaft sind, können wir Ihnen relevanteren Inhalt in der angemessenen Sprache anbieten. Wir benutzen diese Informationen außerdem zur Analyse der Interaktionen unserer Website-Benutzer mit unseren Websites.

Wenn Sie uns dies gestattet haben, können wir die Funktionalität auf Ihrem Mobilgerät (z.B. Bluetooth und GPS) bzw. Informationen basierend auf den Standorten von WiFi bzw. Mobiltelefonmasten zur Bestimmung Ihres ungefähren Standorts verwenden, damit wir Ihnen relevanteren Inhalt und besser angepasste Dienstleistungen anbieten können. Wir werden dies nur tun, wenn uns Ihre Genehmigung der Nutzung von Standortdaten vorliegt, die typischerweise durch Änderung der Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät erteilt oder zurückgezogen werden kann.

Wie können Sie persönliche Daten ändern, die Sie bereitgestellt haben?

Wenn Sie ein Executive Club Mitglied sind, können Sie Ihre persönlichen Angaben jederzeit durch Online-Bearbeitung des Mitgliederprofils bzw. durch einen Anruf beim oder ein Schreiben an den Executive Club ändern.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer von ba.com sind, können Sie Ihre persönlichen Daten durch Änderung Ihres Profils abändern.

Wenn Sie Marketing-Mitteilungen von uns erhalten (z.B. weil Sie Informationen angefordert oder eine Buchung bei uns vorgenommen haben, oder weil Sie an einem Preisausschreiben teilnehmen oder auf eine Werbeaktion antworten), können Sie Ihre Marketing-Präferenzen ändern, indem Sie uns unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse und anderer Kontaktangaben schriftlich an folgender Adresse kontaktieren:

British Airways Marketing
Direct Mail Preferences
Waterside (HCAG)
PO Box 365
Harmondsworth
UB7 0GB

collapsedanzeigenFür welche Zwecke verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir nutzen Ihre persönlichen Informationen hauptsächlich aus folgenden Gründen:

  • um Ihre Reiseanforderungen zu erfüllen und die von Ihnen gewünschten Dienste zu bereitzustellen
  • um auf Ihre Erfordernisse angepasste Dienstleistungen bereitzustellen und Sie auf persönlichere Weise zu behandeln
  • um Ihnen Service-Mitteilungen zu senden, z.B. eine E-Mail, in der wir Ihnen mitteilen, dass der Check-In geöffnet ist
  • zur Unterstützung anderer verwaltungstechnischer Zwecke
  • um Ihnen relevante Marketing-Mitteilungen zukommen zu lassen

Weitere Angaben dazu finden Sie nachstehend.

Reisepläne

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung Ihrer Reiseerfordernisse und Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen. Dazu gehört möglicherweise die Verarbeitung von Daten für Reisediensten, die nicht von British Airways bereitgestellt werden, jedoch Bestandteil Ihrer gesamten Reise sind, z.B. Angaben über Ihre Anschlussflüge, Erfordernisse an den Flughäfen sowie Zoll- und Einwanderungsformalitäten.

Wenn Sie mit uns reisen und Flughäfen benutzen, an denen wir Flüge betreiben, können wir möglicherweise überwachen, in welchem Bereich des Flughafens Sie sich aufhalten. Diese Informationen stammen beispielsweise vom Durchlaufen der Sicherheitskontrolle und der Nutzung Ihrer Bordkarte beim Zutritt zu einer unserer Lounges. Diese Informationen können zur Erleichterung der Nutzung von Anschlussflügen und zur Unterstützung eines prompten und effektiven Einsteigevorgangs sowie auch zur Bereitstellung eines persönlich abgestimmten Service dienen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass in einigen Flughäfen, in denen wir Flüge betreiben, Gesichtserkennungssysteme und andere biometrische Technologien zur Unterstützung des Einsteigevorgangs genutzt werden.

Bereitstellung maßgeschneiderter Dienstleistungen

Wir können Ihre persönlichen Daten dazu nutzen, individuell auf Ihre Erfordernisse abgestimmte Dienstleistungen bereitzustellen und Sie auf persönlichere Weise zu behandeln, z.B.:

  • um Ihnen vor, während und nach Ihrer Reise mit uns Mitteilungen und Informationen zukommen zu lassen, die unserer Ansicht nach für Sie relevant und interessant sein können
  • um die Dienstleistungen, den Inhalt und die Angebote auf unseren Websites und unseren anderen Vertriebs- und Servicekanälen persönlicher zu gestalten
  • um Ihr Reiseerlebnis individuell auf Sie abzustimmen

Beispiele dafür, wie wir Ihre persönlichen Daten dazu nutzen könnten, um einen maßgeschneiderten, verbesserten Service zu bieten: Unser Kabinenpersonal und anderes Personal kann darauf aufmerksam gemacht werden, dass Sie ein Executive Club Mitglied sind (u.a. welchen Status Sie erreicht haben, z.B. Silver oder Gold), sowie andere Aspekte Ihrer Reisehistorie mit uns, z.B. ob Sie zuvor Reiseunterbrechungen oder Gepäckverlust erlitten oder Upgrades erhalten haben, usw.

Service-Mitteilungen

Auch wenn Sie den Erhalt von Marketing-Informationen von uns abbestellt haben, können wir Ihnen Mitteilungen über die von Ihnen gebuchten Dienstleistungen senden, z.B. Ihre Reiseroute. Diese Mitteilungen tragen dazu bei, dass Sie den größten Nutzen aus den von uns bereitgestellten Dienstleistungen ziehen, und sie enthalten möglicherweise auch Optionen und Angebote über die Dienstleistungen, die Sie nutzen werden.

Wir können Ihnen außerdem Mitteilungen über Dienstleistungen senden, die Sie zuvor genutzt haben, z.B. wenn Probleme aufgetreten sind und wir Sie auf proaktive Weise kontaktieren möchten, um diese Probleme zu lösen.

Kundenumfragen

Wir führen gelegentlich Kundenumfragen durch, um ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, wie Personen unser Serviceangebot nutzen und wie wir dieses verbessern könnten. Die Teilnahme an Umfragen ist vertraulich und freiwillig, und die Ergebnisse werden so gehandhabt, dass einzelne Teilnehmer nicht identifiziert werden, außer wenn Sie uns bei Ausfüllen der Umfrage mitteilen, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen sollen. Zum Zwecke der Analyse von Umfragedaten können wir Ihre Antworten mit anderen uns vorliegenden Daten kombinieren. Dies erfolgt jedoch so, dass die Anonymität der Umfrageergebnisse erhalten bleibt.

In manchen Fällen kann es uns jedoch dabei helfen, Ihr zukünftiges Reiseerlebnis bei uns zu verbessern, wenn Sie uns gestatten, einige der Präferenzen und andere von Ihnen in der Umfrage angegebenen Informationen im Rahmen Ihrer Kundenunterlagen zu speichern. Wenn Sie dem zustimmen, bitten wir Sie dies bei Beantwortung Ihrer Umfrage anzugeben (wo Sie die Gelegenheit dazu haben werden).

Verwaltungstechnische Zwecke

Wir können Ihre persönlichen Daten, u.a. Ihre Erwerbshistorie, für verwaltungstechnische Zwecke nutzen und aufbewahren, u.a. beispielsweise Buchhaltung, Rechnungslegung und -prüfung, Überprüfung von Kredit- oder anderen Zahlungskarten sowie Überprüfungen zur Verhinderung von betrügerischem Einsatz (dies kann beispielsweise die Inanspruchnahme der Suchfunktionen von Kreditauskunftsagenturen und erneute namensbezogene Gültigkeitsprüfungen der Zahlungskarte beinhalten), Einwanderungs- und Zollkontrolle, Sicherheit, Gesundheit, Verwaltungs- und Rechtszwecke sowie Systemtests, -wartung und -entwicklung.

Marketing

Wir können Ihre persönlichen Daten nutzen und aufbewahren, um Ihnen relevantere Marketing-Mitteilungen bereitzustellen.

Die Daten werden für folgende Marketing-Zwecke genutzt:

  • individuelle Abstimmung unserer Direktmarketing-Mitteilungen (z.B. der Versand von Marketing-E-Mails), die für Sie relevante Angebote und Inhalte enthalten. Diese Mitteilungen können auf Ihren von uns gespeicherten Informationen basieren, z.B. Ihre vergangene Reisehistorie, Ihr Geburtsdatum, usw.
  • Abstimmung und Nachverfolgung von Internet-Banner-Werbung und Links von den Websites unserer Marketing-Partner zu unserer Website
  • Betreibung von Treue- und anderen Kundenprogrammen
  • statistische und Marketing-Analyse
  • Verkaufs- und Marketing-Forschung
  • Analyse des Seitennutzungsverhaltens sowie der Seitennavigation unserer Website-Besucher
  • individuelle Abstimmung des Website-Inhalts

Wir können die Informationen zu Ihrer Internetnutzung auch mit anderen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, kombinieren. Beispielsweise können dies Informationen sein, die darüber Auskunft geben, ob Sie unsere Seite über eine an Sie gesendete Marketing-E-Mail besucht haben, die von Ihnen eingegebene Daten zur Buchung und Namen der Fluggäste, Ihre registrierte Kundennummer oder ggf. Ihre Mitgliedschaft beim Executive Club enthalten, oder frühere Informationen zur Internetnutzung, die von einem Cookie gespeichert wurden.

Wann werden wir Ihnen Marketing-Mitteilungen senden?

Sie können von uns Marketing-Mitteilungen erhalten, wenn Sie Informationen von uns angefordert haben oder eine Buchung bei uns vorgenommen haben, oder wenn Sie bei Teilnahme an einem Preisausschreiben oder Beantwortung einer Werbeaktion Angaben gemacht haben (und nicht angegeben haben, dass Sie solche Mitteilungen nicht erhalten möchten).

Sie können dem Erhalt von Angeboten oder Werbeaktionen zustimmen, indem Sie sich auf dieser Website anmelden, dem Executive Club beitreten oder indem Sie eine Buchung vornehmen oder Informationen anfordern. Wir versuchen sicherzustellen, dass Sie keine duplizierten Mitteilungen erhalten, auch wenn Sie dem Erhalt von Marketing-Mitteilungen auf verschiedene Weise zugestimmt haben.

Sie erhalten keine Direktmarketing-Mitteilungen von Unternehmen außerhalb der British Airways Group infolge Ihrer Angabe von Informationen, wir nutzen jedoch Drittunternehmen, um die Marketing-Mitteilungen in unserem Namen zu versenden. Sollten wir jemals Dritten gestatten, Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zu senden, die nicht im Zusammenhang mit der British Airways Group stehen, werden wir Ihre Genehmigung einholen, bevor wir Ihre Angaben an diese weitergeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir außerdem gelegentlich Marketing-Mitteilungen versenden, in welchen außer für unsere eigenen auch für die Produkte und Dienstleistungen eines Drittunternehmens (z.B. unserer Geschäftspartner) geworben wird.

Informationen über Scam-E-Mails, die scheinbar von British Airways stammen, finden Sie in unserem Abschnitt „Phishing“ und unseren Phishing FAQ.

So ändern Sie Ihre Präferenzen zum Erhalt von Marketing-Mitteilungen

Wenn Sie Ihre Meinung darüber ändern, ob Sie Marketing-Mitteilungen von der British Airways Group erhalten möchten, können Sie uns jederzeit an der nachstehenden Adresse kontaktieren.

Außerdem enthält jede Marketing-Mitteilung, die wir Ihnen per E-Mail senden, eine Option zum „Abmelden“, mit der Sie den Erhalt zukünftiger Marketing-E-Mails abbestellen können.

Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie keine weiteren Marketing-Mitteilungen erhalten möchten, werden Sie weiterhin „Service-Mitteilungen“ (siehe oben) von uns erhalten, mit denen Sie über Buchungen, die Sie bei uns vorgenommen haben, informiert werden. Wenn Sie ein Executive Club Mitglied sind, werden wir Sie weiterhin über die Vorteile und Berechtigungen aus Ihrer Mitgliedschaft und über andere wichtige Informationen zum Executive Club benachrichtigen.

Wenn Sie ein Executive Club Mitglied sind, können Sie Ihre Marketing-Wünsche jederzeit durch Online-Bearbeitung des Mitgliederprofils bzw. durch einen Anruf oder eine E-Mail an den Executive Club ändern.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer von ba.com sind, können Sie Ihre Marketing-Wünsche durch Änderung Ihres Profils abändern.

Wenn Sie Marketing-Mitteilungen von uns erhalten, weil wir Ihre Angaben bei einer Buchung bzw. beim Anfordern von Informationen, bei der Teilnahme an einem Preisausschreiben oder Beantwortung einer Werbeaktion erhalten haben, können Sie, außer der Nutzung des Links „Abmelden“ in der E-Mail, uns auch jederzeit unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Anschrift sowie weiterer Angaben schriftlich mitteilen, dass Sie solche Marketing-Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten. Senden Sie Ihre Mitteilung dazu an folgende Adresse:

British Airways Marketing
Direct Mail Preferences
Waterside (HCAG)
PO Box 365
Harmondsworth
UB7 0GB

collapsedanzeigenAn wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Ihre persönlichen Daten können innerhalb der IAG und British Airways Group weitergegeben werden. Diese besteht aus British Airways Plc und einer Reihe von Tochtergesellschaften, u.a. British Airways Holidays Limited und Avios Group (AGL) Limited. Wir geben Daten an diese Unternehmen weiter, damit Sie uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen an Sie helfen können.

Wir können außerdem Ihre persönlichen Daten an folgende Dritte zu den in diesen Datenbestimmungen aufgeführten Zwecken weitergeben:

  • Fluggesellschaften und andere Unternehmen, die erforderlich sind, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen
  • unsere oneworld Partner-Fluggesellschaften und Franchisenehmer
  • Reisebüros und andere Drittunternehmen, über die Sie Ihre Reise buchen
  • unsere Partner im Executive Club und anderen Treue- und Kundenprogrammen, an denen Sie beteiligt sind
  • Kredit- und Zahlungskartengesellschaften, Kreditauskunftsagenturen sowie Anbietern von Überprüfungen zur Verhinderung von betrügerischem Einsatz
  • Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden, z.B. Zoll- und Einwanderungsbehörden (weitere Angaben siehe unten)
  • Drittunternehmen, die Kundenumfragen in unserem Namen durchführen (weitere Angaben siehe unten)
  • Drittanbieter, die wir mit der Bereitstellung von Dienstleistungen bei der Datenverarbeitung beauftragen
  • Dritte, z.B. Anwaltskanzleien und Gerichte, um Rechte aus einem Vertrag mit Ihnen geltend zu machen
  • Dritte, z.B. die Polizei und Aufsichtsbehörden, zum Schutz unserer Rechte, unseres Eigentums oder der Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter und Sachanlagen
  • falls nötig zur Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Pflichten in jeder Gerichtsbarkeit, u.a. wenn diese Pflicht infolge einer freiwilligen Handlung oder Entscheidung unsererseits (z.B. unsere Entscheidung zum Betreiben von Flügen in einem Land oder einer damit zusammenhängenden Entscheidung) entsteht

Zoll- und Einwanderungsbehörden

British Airways und andere Fluggesellschaften sind durch Gesetze in den USA und anderen Ländern dazu verpflichtet, Grenzkontrollbehörden den Zugriff auf Buchungs- und Reiseinformationen zu gewähren. Demzufolge können wir die über Sie und Ihre Reiseplanung erfassten Daten den Zoll- und Einwanderungsbehörden aller Länder Ihrer Reiseroute bekannt geben.

Weitere Informationen über den Zugriff der Regierung auf British Airways Buchungen.

British Airways und andere Fluggesellschaften sind durch Gesetze in verschiedenen Ländern dazu verpflichtet, für alle Passagiere vor Abreise aus diesen oder in diese Länder Reisepass- und zugehörige Informationen zu erfassen. Soweit British Airways dazu verpflichtet ist, werden diese Informationen an die zuständigen Zoll- und Einwanderungsbehörden weitergeleitet.

Weitere Informationen über Reisepässe, Visa und API.

An welche Länder werden Ihre persönlichen Daten weitergegeben?

Ihre persönlichen Daten können von uns und Dritten an Länder außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes und insbesondere außerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes weitergegeben und in diesen gespeichert werden. Dies erfolgt im Rahmen der Bereitstellung Ihrer Reiseerfordernisse und weil wir und die unter „Wer hat Zugriff auf meine persönlichen Daten?“ identifizierten Drittparteien weltweite Geschäftsstellen haben. Dies kann die Übermittlung Ihrer Daten an verschiedene Länder beinhalten, in denen Sie nach den dort geltenden Gesetzen weniger Rechte haben. Bei Speicherung Ihrer Daten behandeln wir diese jedoch stets in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen.

Mit der Fortsetzung der Verwendung unserer Dienstleistungen, der Website und durch Bereitstellung von persönlichen Daten erklären Sie Ihr Einverständnis mit solcher Übermittlung, Speicherung und Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes und außerhalb des Europäischen Wirtschaftraumes, u.a. Ländern, in denen Sie nach den dort geltenden Gesetzen weniger Rechte haben.

collapsedanzeigenWie können Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt werden?

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Ihre Daten sicher aufbewahrt werden. In unseren Sicherheitsbestimmungen erfahren Sie, wie wir die Sicherheit der von Ihnen angegebenen Daten gewährleisten.

Halten Sie Ihre Buchungsreferenz geheim

Wenn Sie eine Buchung vornehmen, erhalten Sie eine Buchungsreferenz (PNR oder Passenger Name Record). Diese finden Sie auf der E-Mail-Bestätigung oder dem Ticket jeder Person in Ihrer Buchung. Sie sollten Ihre Buchungsreferenz jederzeit geheim halten.

Wer die Buchungsreferenz erfährt, kann sich über unser System Zugang zu Ihren Buchungsdaten verschaffen. Wenn Sie mit weiteren Personen reisen und ausschließen möchten, dass diese Zugang zu Ihren Buchungsdaten erhalten, so empfiehlt es sich, für jede Person separate Buchungen und Zahlungen vorzunehmen.

Halten Sie Ihre Executive Club Nummer/Ihre Anmeldedaten als registrierter Kunde geheim

Um sicherzustellen, dass Ihr Zugriff auf unsere Websites, andere Online-Dienste sowie Mobilanwendungen sicher sind, sollten Sie Ihre Anmeldedaten niemals anderen Personen mitteilen. Nachdem Sie die Nutzung der Website, Online-Dienste oder Mobilanwendung abgeschlossen haben, melden Sie sich bitte ab, falls andere Personen Zugang zu Ihrem Computer oder Gerät haben. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen Computer benutzen.

Informieren Sie sich über betrügerische Internet-Aktivitäten und „Phishing“ und schützen Sie sich davor

Es gibt ein Betrugsverfahren im Internet, genannt „Phishing“; hierbei handelt es sich um das illegale Erfassen persönlicher Daten durch arglistige Täuschung. Dazu erhalten Personen, die illegal von Dritten zusammengetragenen Listen entnommen werden, eine nicht angeforderte E-Mail mit der Aufforderung, ihre Bank- oder Passwortangaben auf einer „geklonten“ oder illegal kopierten Website einzugeben oder zu bestätigen.

Beachten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Folgendes:

  • British Airways fordert Sie in keinem Fall per E-Mail oder über einen per E-Mail versendeten Link zur Eingabe persönlicher Bank- oder Kreditkarteninformationen auf.
  • Sie werden lediglich zur Eingabe Ihrer Kreditkarteninformationen aufgefordert, wenn Sie Ihre Buchung auf ba.com ändern möchten oder eine Rückerstattung wünschen. Wir benötigen diese Angaben, um den jeweiligen Betrag für Ihre Buchung von oder auf Ihre(r) Karte abzubuchen bzw. gutzuschreiben.
  • Legitime E-Mails von British Airways enthalten Ihre Buchungsnummer, und die E-Mail wird nie von einem webbasierten Mailserver wie gmail, hotmail oder yahoo aus versandt.
  • British Airways fordert nie zu Geldzahlungen über Dritte (wie z. B. Western Union) auf.

Falls Sie Grund zu dem Verdacht haben, dass eine angeblich von British Airways versandte E-Mail betrügerisch ist, leiten Sie diese bitte an phishing@email.ba.com weiter. Wir werden ihre Echtheit überprüfen und geeignete Maßnahmen ergreifen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Korrespondenz zu E-Mails führen können, die an diese Adresse gesandt werden, daher erhalten Sie keine Antwort.

Informationen über Scam-E-Mails, die scheinbar von British Airways stammen, finden Sie in unseren Phishing FAQ.

collapsedanzeigenAnforderung einer Ausfertigung Ihrer persönlichen Informationen

Gemäß dem UK Data Protection Act 1998 können Sie eine Ausfertigung der persönlichen Daten, die von British Airways Plc über Sie gespeichert sind, anfordern. Diese Anforderung ist kostenlos

Die Anforderung muss schriftlich erfolgen und folgende Angaben enthalten:

  • Ihren Namen und Ihre Anschrift

Alle Angaben, die uns dabei helfen, die von Ihnen angeforderten Daten aufzufinden, z.B.:

  • Buchungsreferenz oder Flugnummern und -daten
  • Executive Club Nummer
  • Telefonaufzeichnungsangaben (Identifizierungsnummer; die Nummer, von der Sie anrufen; die Nummer und Option, die Sie gewählt haben; Datum und Uhrzeit Ihres Anrufs/Ihrer Anrufe).

 Sie müssen außerdem Folgendes beifügen:

  • eine Fotokopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins, damit wir Ihre Identität überprüfen können
  • Ihre Unterschrift und das Datum der Anforderung
  • unterzeichnete Bevollmächtigung von der Person, deren Daten angefordert werden, wenn Sie die Anforderung in ihrem Namen vornehmen

Bitte senden Sie Ihre Anforderung an:

Data Protection Manager
British Airways Plc
Waterside (HDB2)
PO Box 365
Harmondsworth
UB7 0GB
England

Letzte Aktualisierung: Juli 2014

© British Airways Plc

Bis zu diesem Datum unterlag die Verwendung von Informationen unseren vorhergehenden Datenschutzbestimmungen von 2012