Zu Navigation wechseln

New York

New York

Eine Stadt voll von Neuem, ein Ort, an dem Dinge ihren Anfang nehmen und Erfolge feiern, um anschließend überall in Mode zu kommen. Von Kunst und Mode zu Musik und Küche - die Welt orientiert sich für ihre Inspiration an New York. Mit unseren Flügen nach New York können Sie sofort mit Ihren Entdeckungen beginnen.

Erstmaligen Besuchern erscheint Manhattan wie der wohl hellste und geschäftigste Ort der Welt, voll entdeckenswerter Dinge und Sehenswürdigkeiten. Aber nachdem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Times Square und Central Park bewundert haben, lohnt auch ein Besuch von Manhattans nicht ganz so berühmten Stätten. Entdecken Sie zum Beispiel die ganz individuellen Stadtteile Greenwich Village oder Tribeca. Schlendern Sie durch das Meatpacking District oder durchstöbern Sie die Flohmärkte von Chelsea. In Harlem warten großartige Jazz Clubs und Soul Food darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Aber auch außerhalb Manhattans finden Sie Stadtteile voller Künstler, Musiker und Restaurants. Brooklyn bietet viele gastronomische Einrichtungen, insbesondere Williamsburgs angesagte Pop-up-Bars. Coney Island Vergnügungspark und Promenaden-Cafés sind ebenfalls einen Besuch wert. Und das Yankee Stadium und der Bronx Zoo locken ebenfalls jeden Monat Millionen von Besuchern an. Lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf und erkunden Sie Ziele abseits der ausgetretenen Touristenpfade, wo es zahllose neue und aufregende Dinge zu entdecken gibt.

Erfahren Sie, was im April in New York angesagt ist

Mit dem Frühling beginnt im April die Baseball-Saison, und auch die Festival-Szene kommt wieder ins Rollen. Verpassen Sie nicht die Feinschmeckershow in der Lower East Side, bevor es nach Tribeca zum berühmten Filmfestival von Robert de Niro geht. Und am Ende des Monats schlagen wir einen Ausflug zum Cherry Blossom Festival in Brooklyn vor.

1. – 7. April
Baseball

1. – 7. April

Um Ihren Urlaub im Big Apple vollkommen zu machen, erleben Sie die New York Yankeesbei ihrem Spiel zum Saisonstart gegen die Houston Astros. Im berühmten Yankee Stadium am 4. April.

Genießen Sie dannam 6. Aprilbei derTaste of the Lower East Side unbegrenzte Kostproben zusammen mit offenen Bars in über 50 berühmten New Yorker Restaurants. Die Einnahmen aus dieser Spendenaktion im Metropolitan Paviliongehen an die örtliche soziale Stiftung Grand St. Settlement.

8. – 14. April
Tribeca Film Festival.

8. – 14. April

Erleben Sie Schottland mitten im Big Apple, wenn die New York Tartan Day Paradeam 9. April durch die Sixth Avenue zieht. Lauschen Sie den mireißenden Dudelsack-Klängen und bejubeln Sie die Tausenden Paradenteilnehmer und Tänzer im Kilt, die von der W45th bis 55th Street ihre Parade abhalten.

Ein Muss für Filmliebhaber - das Tribeca Film Festivalzeigt vom 13. bis 24. April Hunderte Independent-Filme an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Stadt. Neben Lang-, Kurz- und Spielfilmen sind auch Live-Musik, Workshops und bekannte Redner Teil des Festivals. Zu den bestätigten Teilnehmern in diesem Jahr gehören Tom Hanks und Tina Fey.

15. – 21. April
Cirque du Soleil Paramour.

15. – 21. April

Lassen Sie sich das fesselnde Spektakel Cirque du Soleil in PARAMOUR, eine atemberaubende Mischung aus meisterhafter Zirkusperformance und musikalischem Theater, nicht entgehen. PARAMOUR - ab dem 16. April im Lyric Theatre - erzählt die faszinierende Geschichte einer jungen Schauspielerin im Goldenen Zeitalter von Hollywood, die zwischen Liebe und Ruhm hin- und hergerissen ist.

Dann wird es Zeit, eine grüne Einstellung anzunehmen, wenn der Earth Day New York am 17. April den Union Square erobert. Dieses Event will das Öko-Bewusstsein und die Öko-Unterstützung stärken und versammelt Aussteller, die Umweltkampagnen und Lifestyle-Produkte präsentieren, sowie Live-Aufführungen und Aktivitäten für Kinder.

22. – 31. April
Brooklyn Botanic Garden.

22. – 31. April

Besuchen Sie unbedingt den wunderschönen Brooklyn Botanic Garden vom 30. April bis 1. Mai, wenn Sakura Matsuri - BBG's jährliches Kirschblütenfestival - mit über 60 Events die japanische Kultur feiert. Auf dem Programm stehen traditioneller japanischer Tanz, Musik, Martial Arts und weitere Veranstaltungen.

Verbringen Sie dann ein oder zwei entspannte Stunden mit einem Bummel durch die Stände der Spring Crafts on Columbus Show vom 30. April bis 1. Mai. Bei dieser Kunstshow an der Columbus Avenue können Sie von Keramik und Schmuck bis Fotografien und Skulpturen alles ersteigern.

Erfahren Sie, was im Mai in New York angesagt ist

Mit der Spätfrühlingssonne im Mai locken Musikfestivals, entspannte Tage im Central Park und anspruchsvolle Kunstmessen. Verpassen Sie nicht die neu eröffneten Ausstellungen, Broadway-Shows und Konzerte. Außerdem geht am Ende des Monats die US Navy zur alljährlichen Fleet Week hier vor Anker.

1. – 7. Mai
1. – 7. Mai.

1. – 7. Mai

Der 5. Mai bringt Cinco de Mayo-Partystimmung nach NYC, von Brooklyn bis Queens können Sie fantastisches Essen genießen, Cerveza trinken und an der ausgelassenen Stimmung des beliebtesten mexikanischen Feiertags teilhaben. Treffen Sie neue Amigos und Amigas bei der Fiesta des Cinco de Mayo-Straßenfests vor der Grand Central Station.

Wer sich nicht für Partys interessiert, kann mit New Yorks Elite am Frieze New York teilnehmen, das vom 5. bis 8. Mai stattfindet. Auf der berühmten Kunstmesse sind die weltweit führenden Galerien zeitgenössischer Kunst vertreten. Kuratiert wird die Messe von bekannten Künstlern, es finden faszinierende Gespräche mit Künstlern, Kuratoren und Feuilleton-Redakteuren statt. Veranstaltungsort ist Randall's Island Park mit Blick auf den East River.

8-14 May
8. - 14. Mai.

8-14 May

Der Postpunk-Maestro Gary Numan gastiert vom 10. bis zum 12. Mai mit seinen elektronischen Industrial-Klängen in New York im Grammercy Theater. Bei seinen letzten Shows bewegte er sich von der klassischen elektronischen Musik hin zu dunkleren Sounds. Sie können also mit wummernden Basslines und gothic-inspirierten Songtexten rechnen.

Wenn Sie Liebhaber klassischer Musik sind, sollten Sie das Konzert des Philadelphia Orchestra besuchen, das in der weltberühmten Carnegie Hall stattfindet. Am 11. Mai führt das Orchester dort auf einer musikalischen Reise das lange Jahre vergessene Piano Concerto No. 1 von Rachmaninoff auf, das er bereits mit 18 Jahren komponierte. Es wurde nach seiner langen Abwesenheit in der Klassikszene liebevoll wieder in den Vordergrund gerückt.

15-21 May
15. - 21. Mai.

15-21 May

Besuchen Sie das Metropolitan Museum of Art, um sich die fantastische Ausstellung „Manus x Machina: Fashion in an Age of Technology“ anzusehen. Die Ausstellung hat den Einfluss von Technologie auf die Modebranche und die Entwicklung der maschinengefertigten Kleidung zum Thema. Diese Ausstellung, die den ganzen Mai über läuft, zeigt sowohl handgefertigte (Manus) als auch maschinell gefertigte (Machina) Kleidung der letzten 120 Jahre.

Das jährlich abgehaltene 9th Avenue Food Festival findet, wie der Name schon sagt, am 14. und 15. Mai auf der Ninth Avenue zwischen 42nd und 57th Street statt. Das Festival zieht sich durch Hell's Kitchen mit Ständen mit wunderbarem Essen, das von amerikanischen Klassikern über griechisches Gyros, Empanadas aus Venezuela bis zu Pad Thai uvm. bietet.

22-31 May
22. - 31. Mai.

22-31 May

Wenn Sie einen Sinn für das Makabre und schwarzen Humor haben, sollten Sie das Gerald Schoenfeld Theatre besuchen, um sich dort American Psycho: The Musical anzuschauen, das dort den gesamten Mai läuft. Das Musical mit seiner großartigen Interpretation des grausamen Romans von Brett Easton Ellis hat einen hervorragenden Soundtrack und ein ausgezeichnetes Schauspielerensemble. Es lief zuvor in London und war dort restlos ausverkauft.

Zum Ende des Monats kommen Segler und Matrosen in die Stadt, wenn die US Naval Fleet zum Fleet Week New York zwischen dem 25. und 31. Mai vor Anker geht. Die Veranstaltung findet dieses Jahr zum 28. Mal statt und bietet einem öffentlichen Publikum die Möglichkeit, auf Matrosen, Navy-Mitglieder und Coast Guard zu treffen und zu erfahren, wie der tägliche Betrieb auf einem modernen Kriegsschiff vonstatten geht.

Erfahren Sie, was im Juni in New York angesagt ist

Der Juni bringt jede Menge Festivals mit Jazz, Punk und darüber hinaus – da ist für jeden etwas dabei. Verpassen Sie nicht die Museum Mile, wenn auf der Fifth Avenue Kinderspiele und Ausstellungen Einzug halten. Zum Monatsende findet der Pride statt, wo Sie jede Menge Paraden und Partys erleben dürfen. Dies wird ein Monat voller Spaß in New York.

1. – 7. Juni
Blue Note Jazzfestival.

1. – 7. Juni

Der Juni beginnt mit Musik: Besuchen Sie das Blue Note Jazz Festival, das sich zum fünften Mal jährt und auf dem die besten Jazzer New Yorks auftreten werden. In vielen verschiedenen Orten, darunter dem Blue Note Jazz Club oder dem BB King Blues Club, werden Sie vom 1. bis 30. Junifantastische Jazzkonzerte erleben können.

Der Governors Ball findet im zwischen Manhattan und Brooklyn gelegenen Randall’s Island Parkstatt. Vom 3. bis 5. Juni stehen beeindruckende Shows auf dem Programm, unter anderem von Kanye West, The Strokes oder Beck, um nur einige zu nennen. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche leckere Imbiss- und Bierstände – da steht einem guten Start in den Festivalsommer nichts im Wege.

8. – 14. Juni
Jazz Age Lawn Party.

8. – 14. Juni

Machen Sie eine kleine Zeitreise mit der Jazz Age Lawn Party , die auf Governor’s Island am Wochenende vom 11. und 12. Junistattfindet. Tausende Fans der Goldenen 20er zelebrieren an diesem exklusiven Wochenende das klassische Zeitalter des Jazz in schicken Spelunken und tanzen Charleston – sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karte, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Das seit 1978 abgehaltene Museum Mile Festival ist eine nächtliche Entdeckungsreise für die Bewohner New Yorks und ihre Gäste. Die neun Museen an der Fifth Avenue, darunter das Metropolitan Museum of Art und das Guggenheim, bieten am 14. Junifreien öffentlichen Eintritt. Auf Sie wartet ein wunderschöner Abend mit Live-Musik und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene.

15. – 21. Juni
philharmonic in the park.

15. – 21. Juni

Beim spektakulären Event Philharmonic in the Park gibt das weltberühmte New York Philharmonic Orchestra auf der Great Lawn ein öffentliches Konzert im Central Park zwischen dem 15. und 22. Juni. Die vielen Besucher dürfen sich auf ein grandioses Musikerlebnis freuen, das zum Finale mit einem atemberaubenden Feuerwerk gekrönt wird.

Die größte Kunstparade der USA, die Coney Island Mermaid Parade , bringt Tausende Künstler und Weltoffene auf die berühmte Coney Islandin Brooklyn. Anlässlich der Mittsommerwende verkleiden sich Künstlerinnen und Künstler am 18. Junials Meerjungfrauen und Matrosen, um einen fröhlichen, bunten und familienfreundlichen Karneval zu feiern.

22. – 30. Juni
city pride.

22. – 30. Juni

New York zählt zu den fortschrittlichsten Städten der Welt, und seine Events zum NYC Pride stellen sicher, dass künftige Generationen nicht mehr die Diskriminierungen der Vergangenheit erleben müssen. Feiern Sie die traditionsreiche Bewegung vom 24. bis 26. Juni . Sie beginnt mit der Parade an Pier 26 im Hudson River Park. Freuen Sie sich auf fantastische Kostüme und eine unvergessliche Party, die bis in die Morgenstunden dauert.

Die beliebten The Stone Roses aus Manchester spielen im Madison Square Garden ihr einziges Nordamerikakonzert 2016. Es steigt am 30. Juni. Sie werden von der Vorband Rodrigo y Gabriela unterstützt – es ist also alles bereit für eine unvergessliche Supershow.

Viertel von New York

Wählen Sie einen Teil von New York, der Sie interessiert

Midtown Manhattan
Midtown Manhattan.

Midtown Manhattan

Wenn New York der Big Apple ist, dann ist Midtown wohl der Kern, in dem Sie die Stadt in ihrer Essenz erleben können. Dort befindet sich das berühmte Empire State Building, das grandiose Chrysler Building und dort können Sie die majestätische Architektur der Grand Central Station bewundern – Manhattan, wie Sie es sich vorstellen. Übernachten Sie im luxuriösen InterContinental New York mit seinem Panoramablick auf den hell erleuchteten und belebten Times Square. Wenn Sie shoppen möchten, finden Sie bei Bloomingdale's und Macy's direkt vor der Tür, wonach Sie suchen, und bei Century 21 können Sie ganz bestimmt noch ein Schnäppchen machen. Sie sollten keinesfalls das MoMA verpassen, in dem sich auch das fantastische Gourmetrestaurant The Modern befindet.

Sechs hilfreiche Apps für einen Besuch in New York

Saisonal.
High-Life-Magazin

Mit diesen Must-Have-Apps nutzen Sie Ihre Zeit in NYC optimal – u. a. erhalten Sie Tipps für Aktivitäten bei jedem Wetter oder wo Sie Sample Sales ausfindig machen können.

Gesamten Artikel hier lesen

Insider-Tipps für den Broadway

High-Life-Magazin

nyc-broadway.

Mark Shenton ist regelmäßiger Theaterbesucher auf der anderen Seite des Atlantiks und Kritiker. Hier sind seine zehn Top-Tipps, wie Sie während Ihres Aufenthalts in New York das beste Broadway-Erlebnis haben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wohin möchten Sie fliegen?

Reise zusammen-
stellen

Ferien mit BA

Weitere Informationen
Mehrere Städte

Art der Reise

Weitere Informationen
TicketartWeitere Informationen

Ein besseres Angebot durch Direktbuchung

Service
Reservieren Sie Ihre Flugbuchung 72 Stunden lang gegen eine geringe Gebühr

Erkunden

Warum BA?

Wenn Sie mit British Airways fliegen, genießen Sie preisgekrönten Service und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und müssen keine versteckten Zusatzgebühren fürchten.

  • Regelmäßige Flüge zu über 140 Zielen.
  • Flexible Tarife für alle Reiseplanungen und -budgets.
  • Großzügige Freigrenze für Handgepäck.
  • Kostenlose Getränke und Snacks sowie ganze Mahlzeiten auf längeren Flügen.
  • Check-In am Flughafen, online oder über das Mobiltelefon.