Zu Navigation wechseln

Straße in London.

Entdecken Sie etwas Neues in London

London zählt zu den Städten mit den höchsten Besucherzahlen weltweit – kein Wunder, wenn man sein vielfältiges Kulturangebot, die Cuisine und die historischen Sehenswürdigkeiten zu schätzen weiß. Kunst und Kreativität werden hier großgeschrieben, und zahlreiche Innovationen führen zu spannenden Entdeckungen.

Die Skyline Londons ist von Historie und Moderne gleichermaßen geprägt – Big Ben herrscht über Westminster, und The Shard wirft seinen Schatten über die Tower Bridge. Schärfen Sie Ihren Blick, und es wird sich eine Stadt aus Dörfern vor Ihnen entfalten, die zusammen einen Schmelztiegel der Ideen und Überzeugungen, der Bilder und Klänge aus allen Ecken der Welt bilden. Von den prunkvollen Anwesen Kensingtons zu den immer neuen Bars von Brixton, den weitläufigen und unverwechselbaren Grünflächen und allem, was sich dazwischen findet. Bei den Flügen nach London von weltweiten Flughäfen finden Sie garantiert den passenden Urlaub in dieser herrlichen Hauptstadt.

London Festivals Calling…

Festivals in London.

Die Festivals in London sind so vielseitig wie die Hauptstadt Großbritanniens selbst und bieten etwas für jeden Geschmack. In diesem Sommer sind beim Lovebox-Festival die großen Namen vertreten. Besuchen Sie den Victoria Park am 15. und 16. Juli, um Major Lazer, LCD Soundsystem und Jungle live zu erleben. Wenn Ihnen mehr nach Tanzen ist, bekommen Sie beim South West Four in Clapham Common alles an Beats, was Sie sich wünschen könnten. Dort treten neben vielen anderen Stars Chemical Brothers, Rudimental und Dizzee Rascal am Feiertagswochenende vom 27. bis zum 28. August auf.

Jetzt suchen

Erfahren Sie, was in London im April angesagt ist

Im April hält endlich der Frühling Einzug und löst den kalten Winter ab. Das ist die perfekte Zeit, um durch die schönen Parks der Stadt zu spazieren und die Ausstellungen und Shows der neuen Saison zu besuchen. Mit dem St George's Day Feast und dem London Marathon fängt nun auch die Zeit der Outdoor-Festivals an.

1. – 7. April
1. – 7. April.

1. – 7. April

Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, die faszinierende Ausstellung Wildlife Photographer of the Year zu besuchen, die noch bis zum 10. April läuft. Die Ausstellung findet im 51. Jahr im Natural History Museum statt und zeigt die besten Natur- und Tierfotografien von 2015.

Exhibitionism: The Rolling Stones in der Saatchi Gallery läuft vom 5. April bis September. Bei dieser aufregenden und immersiven Ausstellung erfahren Besucher anahnd von noch nie gesehenen Artefakten mehr über 50 Jahre brillante Musik und den beeindruckenden Einfluss der Stones auf die Rock-Kultur.

8. – 14. April
8. – 14. April.

8. – 14. April

Eine der größten Rockbands kommt für eine Woche in die Hauptstadt. Muse treten vom 11. bis 15. April in der O2 Arena auf, Fans dürfen sich auf eine ihrer besten Shows überhaupt freuen. Auf der 'The Drones World Tour' spielt die Band auf einer 360-Grad-Bühne - mitten in der Arena.

Funny Girl - zu sehen im April im Savoy Theatre - hat nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt, und diese Version mit Sheridan Smith in der Hauptrolle ist da keine Ausnahme. Die Story basiert auf der Geschichte von Fanny Brice, einem legendären Broadway-Star, und Smith hat für ihre Darstellung viel positive Kritik erhalten.

15. – 21. April
15. – 21. April.

15. – 21. April

Diesen Monat endet eine weitere schöne Ausstellung in der British Library.Dank zahlreicher Neuinterpretation ist Alice im Wunderland von Lewis Carrol seit 150 Jahren ein Klassiker. Folgen Sie dem weißen Kaninchen auf eine Reise durch die vielen verschiedenen Interpretationen von Alice, der Herzkönigin und dem verrückten Hutmacher, zu sehen bis zum 17. April.

Glenn Close übernimmt im April die Hauptrolle in Andrew Lloyd-Webbers Version der schwarzen Hollywood-Tragikomödie Sunset Boulevard im London Coliseum. Die fatale Geschichte über eine Romanze und vergangenen Ruhm ist eine einmalige Show mit unvergesslicher Besetzung und hervorragender Musik.

22. – 30. April
22. – 30. April.

22. – 30. April

St George’s Day Feast am Trafalgar Square ist ein Fest voller Essen und Spaß. St George’s Day ist am 23. April, aber das Datum der Veranstaltung steht noch nicht fest. Auf Londons berühmtestem Platz erwarten Sie köstliches Essen und Kinderspiele - Unterhaltung pur für die ganze Familie.

Der Virgin Money London Marathon findet am 24. April statt und verläuft durch viele verschiedene Londoner Viertel. Kommen Sie frühzeitig an, um sich einen guten Platz zu sichern - zum Beispiel auf der Zielgeraden gegenüber dem Buckingham Palace. Einen ruhigeren Blick auf die Läufer haben Sie von Greenwich oder Isle of Dogs aus.

Erfahren Sie, was in London im Mai angesagt ist

Im Mai werden die Tage länger und heller und lassen die Gesichter auf den Straßen Londons im Sonnenschein erstrahlen. Vom Zirkusquatsch in Southbank über Open-Air-Theater bis hin zur renommierten RHS Chelsea Flower Show. Und sichern Sie sich ein gutes Plätzchen, wo Sie das FA-Pokalfinale verfolgen können, eines der größten Events des Fußballjahres.

1. – 7. Mai
1. – 7. Mai.

1. – 7. Mai

Wir alle kennen die Geschichte Frankenstein über das elende Monster, das von seinem Erschaffer, Victor Frankenstein, verstoßen wird. Mary Shelleys Meisterwerk wurde nun von dem anerkannten jungen Choreographen Liam Scarlett in ein atemberaubendes Ballett übertragen, das vom 4. bis 27. Mai im Royal Opera House aufgeführt wird.

Dann geht es zum London Wonderground im Southbank Centre vom 5. Mai bis 25. September. Die unglaubliche kanadische Zirkustruppe Barbu ist Headliner dieser Mischung aus Cabaret, Comedy und familienfreundlichen Unterhaltungsspaß.

8. – 14. Mai
8. – 14. Mai.

8. – 14. Mai

Zu diesem Zeitpunkt im Jahr öffnen die Museen im ganzen Land ihre Türen abends für die Öffentlichkeit. Genießen sie ein Glas Wein in der umwerfenden Banqueting Hall von Londons Whitehall Palace, wenn sich dieser unter die Teilnehmer an der Nacht der Museen „Museums At Night“ vom 11. bis 14. Mai gesellt.

Das Regent's Park Open Air Theatre beginnt seine Spielzeit großartiger Stücke der Alfresco Productions mit Running Wild vom 13. bis 12. Juni. Die herzerwärmende Geschichte von Michael Morpurgo über Liebe, Verlust und Loyalität wurde beeindruckend in Zusammenarbeit mit den talentierten Puppenexperten, die auch beim hochgelobten Film War Horse für Effekte sorgten, für die Bühne adaptiert.

15. – 21. Mai
15. – 21. Mai.

15. – 21. Mai

Bestaunen Sie die altertümlichen Wunder ägyptischer Schätze, wenn das British Museum die Ausstellung „Sunken Cities: Egypt’s Lost Worlds“ am 19. Mai eröffnet. Hunderte von unglaublichen Artefakten aus zwei Städten des alten Ägyptens, die tausende von Jahren im Verborgenen lagen, werden in dieser faszinierenden Ausstellung zu sehen sein.

2015 erlag Aston Villa gegen Arsenal in einer Niederlage von 4-0. Wer wird wohl aber dieses Jahr als Sieger hervorgehen, wenn das Emirates FA Cup Final am 21. Mai wieder im Wembley Stadium abgehalten wird? Sie müssen sich jedoch nicht ärgern, wenn Sie keine Tickets bekommen, denn das spannende Spiel wird in vielen Pubs in der Stadt auf Großbildschirmen gezeigt.

23. – 31. Mai
23. – 31. Mai.

23. – 31. Mai

Weinliebhaber aufgepasst ... Der beste Zeitpunkt für einen Besuch der Hauptstadt ist vom 23. bis 29. Mai, wenn die London Wine Week die blühende Weinszene der Stadt feiert. Von Weinverkostungen, Talks und Führungen durch regionale Weinbaugebiete können Sie Ihrer Leidenschaft an Veranstaltungsorten in ganz London frönen.

Die weltberühmte RHS Chelsea Flower Show kehrt vom 24. bis 28. Mai zum Royal Hospital Chelsea zurück, um ein weiteres Mal eine beeindruckende Blumenpracht zu präsentieren. Zu den Highlights dieser Veranstaltung gehören ein von der berühmten Schlagzeugerin Dame Evelyn Glennie inspirierter akustischer Garten sowie ein atemberaubendes Tribut an die Opfer der Weltkriege in Form eines Mohnblumengartens.

Erfahren Sie, was in London im Juni angesagt ist

Im Juni lacht schon die Frühsommersonne: Gelegenheit für Sportaktivitäten, Musikfestivals und einige köstliche Gourmet-Festivals. Außerdem warten neue Ausstellungen auf ihre Besucher, darunter die große Eröffnung des neuen Bereichs der Tate Modern. Tanzschuhe nicht vergessen, wenn Sie am Monatsende bei der schönsten Party anlässlich des alljährlichen Pride dabei sein wollen.

1. – 7. Juni
doctor faustus in london.

1. – 7. Juni

Im Hurlingham Park können Sie vom 3. bis 5. Juni einige der besten Polo-Spieler der Welt beim alljährlich stattfindenden Polo in the Parkerleben. Die Regeln wurden für neue Zuschauer, die sich mit den Feinheiten des ursprünglichen Spiels nicht auskennen, vereinfacht. Schnappen Sie sich also ein Glas Pimm's und amüsieren Sie sich in der Show, bei der sechs Teams um die Trophäe kämpfen.

Fans von "Game of Thrones" können den Schauspieler Kit Harrington dabei erleben, wie er sich im Duke of York Theatrein etwas anspruchsvollere Szenen verbeißt. Dies ist Ihre letzte Chance, die Geschichte Dr Faustusvon Christopher Marlowe über den Abstieg eines Mannes in den Wahnsinn, nachdem er seine Seele verloren hat, zu erleben, da die letzte Vorstellung am 25. Junigegeben wird.

8. – 14. Juni
field day festivals in london.

8. – 14. Juni

In dieser Woche beginnen gleich zwei Festivals, zum einen das brillante Meltdown, das dieses Jahr von Guy Garvey von Elbow kuratiert wird und im Southbank Centre zwischen dem 10. und 19. Junistattfinden wird. Mithilfe seines gut gefüllten Notizbuchs mit befreundeten Musikern und Freunden hat Garvey ein exzellentes Line-up zusammengestellt, darunter Femi Kuti oder I am Kloot.

Am 11. und 12. Juni kehrt das wunderbare Field Day Festival zurück in den Victoria Park im Osten Londons. Es haben aufregende Acts zugesagt, die Headliner werden PJ Harvey und James Blake sein. Daneben werden am ganzen Wochenende die unterschiedlichsten Bands und Künstler zu erleben sein. Da das Festival zu den besten Sommerpartys der Stadt zählt, werden die Tickets schnell ausverkauft sein.

15. – 21. Juni
london new tate modern.

15. – 21. Juni

Die Londoner Gourmets versammeln sich anlässlich des Taste of London fünf Tage lang zu ausgesuchten Spezialitäten in einigen der feinsten Restaurants der Stadt. Entdecken Sie neue Ideen aus dem kulinarischen Kosmos, besuchen Sie Live-Kochshows, bei denen Ihnen garantiert das Wasser im Munde zusammenlaufen wird, und probieren Sie die Köstlichkeiten der besten Köche der Welt. Im Regents Park können Sie sich zwischen dem 15. und 19. Juni mit neuen Rezeptideen versorgen.

Tate Modern hat ein neues Gebäude bekommen, und damit neue Flächen für Kunst und ein neues Ethos. Die wunderschön gestaltete New Tate Modern ist ab dem 17. Junifür die Öffentlichkeit zugänglich und befindet sich genau hinter dem ursprünglichen Kraftwerksgelände. Hier werden zeitgenössische Kunstwerke sowie weiterreichende interaktive und experimentelle Projekte aus Russland, Lateinamerika und dem Nahen Osten gezeigt.

22. – 30. Juni
pride in london.

22. – 30. Juni

Das Pride in London Festival beginnt am 10. Juni, wobei die großen Feierlichkeiten erst am Monatsende am 25. und 26. Junistattfinden. Erleben Sie die Pride Parade am 25. Juni am Trafalgar Square oder besuchen Sie die Party in Vauxhall Pleasure Gardens am 26. Juni. Freuen Sie sich auf großartige Stimmung, viele wilde Kostüme und Tausende lachende Gesichter.

Ebenfalls in Southbankbietet sich Ihnen letztmals die Chance zu einem Besuch der Ausstellung The Wondercrump World of Roald Dahl , bevor sie am 3. Juliihre Pforten schließt. Starten Sie zu einer magischen Reise durch das Leben und Werk Roald Dahls, erleben Sie Kindheitsmomente mit fantasievoller Dichtung und inspirierenden Einfällen.

Reiseführer für die Viertel von London

Wenn Sie eine Reise nach London planen, ist eine der wahrscheinlich wichtigsten Fragen die nach Ihrer Übernachtungsmöglichkeit. London ist wie eine aus Dörfern bestehende Stadt, von denen jedes einzelne ein anderes Kurzurlaubserlebnis bietet. Unsere Hotels in London sind über viele Londoner Viertel verteilt. Wenn Ihnen der Sinn nach Entertainment steht, dann nichts wie ab ins West End. Westminster ist das Kernstück von Politik und königlicher Familie. Oder übernachten Sie in der Nähe von Tower Bridge und genießen Sie London und das wahre Stadtleben.

Bloomsbury & St Pancras
Bahnhof St Pancras

Bloomsbury & St Pancras

Bloomsbury ist seit Jahrhunderten ein Anziehungspunkt für Schriftsteller und liberale Vordenker. Der besondere dörfliche Charakter wird durch Straßen mit Häusern aus viktorianischer Zeit und wunderschönen Gartenanlagen unterstrichen. Unser beliebtestes Hotel in dieser Gegend ist das 3-Sterne-Hotel Royal National . Es ist zwar einfach, aber ein komfortabler Ausgangspunkt an einem schönen Standort – einfach ideal. King's Cross St Pancras zählt zu den jüngsten wieder aufgewerteten Gegenden und ist inzwischen ein aufregender Ort. Hier finden Sie The British Museum, die British Library und das stark unterschätzte Charles-Dickens-Museum. Dank fantastischer Verkehrsverbindungen kommen Sie schnell in London und im Vereinigten Königreich an Ihr Ziel. Der Eurostar bringt Sie in Höchstgeschwindigkeit nach Paris, Brüssel und weitere Orte auf dem europäischen Festland.

London: Ein Insider-Leitfaden

Saska portrait.
London: Ein Insider-Leitfaden

Autorin und Stadtkennerin Saska Graville verrät fast-geheime Orte zum Essengehen, Schlafen und Shoppen.

Gesamten Artikel hier lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wohin möchten Sie fliegen?

Reise zusammen-
stellen

Ferien mit BA

Weitere Informationen
Mehrere Städte

Art der Reise

Weitere Informationen
TicketartWeitere Informationen

Ein besseres Angebot durch Direktbuchung

Service
Reservieren Sie Ihre Flugbuchung 72 Stunden lang gegen eine geringe Gebühr

Erkunden

Warum BA?

Wenn Sie mit British Airways fliegen, genießen Sie preisgekrönten Service und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und müssen keine versteckten Zusatzgebühren fürchten.

  • Regelmäßige Flüge zu über 140 Zielen.
  • Flexible Tarife für alle Reiseplanungen und -budgets.
  • Großzügige Freigrenze für Handgepäck.
  • Kostenlose Getränke und Snacks sowie ganze Mahlzeiten auf längeren Flügen.
  • Check-In am Flughafen, online oder über das Mobiltelefon.